20.07.19
27 C
Berlin
Trotz entsprechender Vorgaben des Grundgesetzes bekommen viele Nachfahren geflohener deutscher Juden keine deutsche Staatsbürgerschaft. Von Redaktion "Einige kämpfen schon seit 20, 30 Jahren um den deutschen Pass", sagte Nick Courtman, der Sprecher der nach dem Artikel im Grundgesetz benannten Gruppe "116" dem "Tagesspiegel". Er vertritt die Interessen von über 100...
Erstmals hat ein deutsches Gericht entschieden, dass die Bundesregierung verpflichtet ist, Angehörige von IS-Kämpfern nach Deutschland zurück zu holen. Von Redaktion Mit diesem Beschluss wird das Auswärtige Amt aufgefordert, nun unverzüglich die Identität dreier minderjähriger Kinder im syrischen Flüchtlingslager al-Haul feststellen zu lassen und danach diesen und ihrer Mutter die Rückreise...
Einen Bevölkerungsrückgang kann man vor allem in den südeuropäischen Länder feststellen, deren Bürger sich auf in den Norden machten. In Europa, so wie fast überall auf der Welt, zieht es die Menschen vom Land in die Stadt. Von Redaktion Der Blick auf die Statistik der Jahre 2011 bis 2017 zeigt jedoch...
Vergewaltigungsdrohungen, Prügeleien, Steine ​​werfen und Beschimpfungen, auch von Erwachsenen, sind an der Tagesordnung. Das Leben wird für die Menschen bei Grums immer mehr zum Albtraum. Die Täter sind Migrantenkinder und erst 8-12 Jahre alt.  Von Redaktion Eine aus 8 bis 12-jährigen Migranten bestehende Kinderbande versetzt die Nachbarschaft in eine solche Angst,...
Ein Brand in einem Lagerhaus des Destillers Jim Beam sorgte dafür, dass Unmengen an Whisky in einen Fluss gelangten. Dort starben zehntausende Fische. Von Marco Maier Letzte Woche geriet ein Lagerhaus des Whisky-Destillers Jim Beam in Kentucky in Brand. Dabei wurden über 40.000 Fässer mit "jungem Whisky" zerstört. Dies berichtete unter...
Das neue Portal der AfD "Blick nach Links" geht von der Annahme aus, dass in Deutschland bis zu 500.000 Linksradikale ihr Dasein fristen.  Von Commentarius Während es in Deutschland anscheinend von Rechtsextremisten nur so wimmelt, die förmlich den Staat versuchen zu unterwandern, indem sie Positionen bei den marodierenden staatlichen Gewaltmonopolen wie...
Vor dem Hintergrund der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird vermehrt über den Umgang mit Rechtsextremismus in Deutschland diskutiert. Von Redaktion Aktuell äußert eine Mehrheit Sorge, dass Rechtsextremisten den Staat verändern könnten. Das hat eine Umfrage des ARD-DeutschlandTrends im Auftrag der ARD-Tagesthemen mit 1.006 Befragten von Montag bis Dienstag dieser...
Am Sonntag berichtete der London Evening Standard über eine Festnahme von Personen im Rahmen einer Untersuchung, die sich auf Vorwürfe von vier Frauen stützte, welche zwischen 1995 und 2002 hauptsächlich in den Städten Dewsbury und Batley als Kinder misshandelt worden waren. Von Redaktion Die Polizei von West Yorkshire teilte in einer...
Die Universität Gävle in Schweden veröffentlicht jedes Jahr ein „Diversitätsbarometer“, bei dem die schwedischen Bürger nach ihrer Einstellung zur Vielfalt befragt werden. Von Redaktion Im jüngsten Barometer der Universität kommt sie zu dem Schluss, dass die Haltung Schwedens, Einwanderern ihre kulturellen Rechte einzuräumen, negativer geworden ist und gleichzeitig mehr Menschen positive...
Die religiöse Verfolgung in Afrika nimmt zu. Vor allem Christen werden bedroht - zumeist von Muslimen. Von Michael Steiner Gerade im nördlichen Afrika stehen die Christen immer stärker unter Druck. Der Islam breitet sich aus und islamistische Milizen - wie zum Beispiel Boko Haram in Nigeria - verüben in Christendörfern immer...
Immer mehr junge Menschen aus den arabischsprachigen Ländern denken ans Auswandern. Sie sehen in ihrer Heimat keine Zukunft. Von Michael Steiner Sie sind jung, ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft und unzufrieden. Die junge Bevölkerung der MENA-Staaten (Middle East, North Africa) hat nicht viele Gründe, in ihren Heimatländern zu bleiben. Das...
Kanadische Wissenschaftler kritisieren in einer neuen Studie Völkerball in mehreren US-Medien, als „Mittel der Unterdrückung“ und als „legalisiertes Mobbing“. Von Redaktion Das Spiel lehre Kinder, ihre Mitschüler zu „entmenschlichen“ und ihnen zu „schaden", berichtet die "Welt". Vor dem Beginn eines Völkerball-Spiels werden zwei Mannschaften gebildet, die jeweils von der einen Hälfte...
Loading...

Neueste Artikel

NPD soll von Bund und Ländern finanziell „ausgetrocknet“ werden

Der NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse. Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben gemeinsam einen Antrag beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Von Redaktion Nach Informationen des "Tagesspiegel" wurde...

Iran: Briten drohen mit „robuster“ Antwort

Die Briten haben einen iranischen Tanker konfisziert. Die Iraner haben gleichgezogen. Nun droht London mit "robusten" Konsequenzen. Von Marco Maier Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat...

UNO-Flüchtlingshilfe fordert Änderung der EU-Flüchtlingspolitik

Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer, fordert eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik. Von Redaktion "Durch die eingestellte Seenotrettung über die Mission Sophia ist die Flucht über...

Meuthen: „Beobachtung der IB durch Verfassungsschutz nicht gerechtfertigt“

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Verfassungsschutz dafür kritisiert, dass er die Identitäre Bewegung als "gesichert rechtsextremistisch" eingestuft hat. Von Redaktion "Mir sind keine Gewaltaktionen der Identitären...

Pro-ukrainische Neonazis wollten Salvini ermorden

Die italienische Polizei hat Anfang dieser Woche eine Gruppe Ukrainer durchsucht und dabei ein Arsenal von Kleinwaffen, Hitler-Erinnerungsstücken und sogar eine Rakete beschlagnahmt. Von Redaktion Der...