20.07.19
29.6 C
Berlin
Eine besondere Form des Protestes gegen den GEZ-Wahnsinn versucht ein Wirtschaftsjournalist. Er besteht auf der Barzahlung des GEZ-Beitrags um so das System zu unterlaufen. Dabei hilft ihm das Bundesbankgesetz. Von Marco Maier Wie das Portal "golem.de" berichtet, will der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring auf Barzahlung der Rundfunktgebühr bestehen und damit so hohe...
In der bayerischen Hauptstadt München demonstrieren derzeit rund 34.000 Menschen gegen den G7-Gipfel, der am 7. und 8. Juni im Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen stattfinden wird. Dabei wird auch das Freihandelsabkommen TTIP thematisiert, welches die G7-Politiker vorantreiben wollen. Von Marco Maier Nach Polizeiangaben haben sich rund 34.000 Menschen in München zusammengefunden...
Eine Analyse der Washington Post brachte eine Schreckensbilanz zu Tage: Ganze 385 Menschen wurden von den Cops in den ersten fünf Monaten des Jahres erschossen. Das sind 2,6 Personen pro Tag. Von Marco Maier US-amerikanische Polizisten greifen sehr schnell zur Dienstwaffe. Während das FBI in offiziellen Statistiken von etwa 400 tödlichen...
Die Deutschen sind gerne Weltmeister. Vor allem im Fußball. Nun aber auch in Sachen "niedrigste Geburtenrate der Welt". Dies ist allerdings kein Grund zur Freude. Schlechte Ratschläge kommen wieder einmal von der "deutschen Wirtschaft". Von Marco Maier Eine Studie der Wirtschaftsprüfgesellschaft BDO und des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) offenbart eine dramatische Entwicklung:...
Japan gilt als äußerst restriktiv, was die Aufnahme von Flüchtlingen betrifft. Seit 1982 wurden gerade einmal 600 Menschen aufgenommen. Als Ausgleich dafür gibt Tokyo für die Entwicklungshilfe sehr viel Geld aus. Ziel Japans ist es, Fluchtgründe abzuschaffen anstatt immer nur einen nie endenden Flüchtlingsstrom zu akzeptieren. Von Marco Maier Wer als...
Kommt die Rund-um-die-Uhr-Überwachung durch den Arbeitgeber immer mehr in Mode? Ja. Eine Amerikanerin wurde schon gekündigt, weil sie die Überwachungs-App vom Smartphone löschte. Doch das Ganze hat System: Die Menschen sollen ständig unter Kontrolle sein und jegliche Freiheit verlieren. Von Marco Maier Eine Amerikanerin die im Außendienst arbeitete erhielt die Kündigung,...
Die Wahrheit über „Deutschlands größte Arbeitsstätte“ und ein Verwaltungsgerichtshof im Dienst der herrschenden Kräfte. Von Claus Folger Dass der Frankfurter Flughafen ein großartiger Jobmotor sei, ist längst zu einer hegemonialen Glaubenstatsache geworden. Entsprechend formuliert FAZ-Redakteur Thomas Holl am 9.11.2013: „Mit mehr als 78.000 Beschäftigten ist der Flughafen Frankfurt nicht nur die...
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan ist auf seiner Auslands-Wahlkampftour auch in Deutschland aufgetreten. Dabei übt er sich im rhetorischen Nationalismus - und schürt damit die Ressentiments der politischen Rechten in Deutschland. Zudem verstößt er gegen geltendes türkisches Recht. Tausende Menschen demonstrierten derweil in Karlsruhe - die einen für...
Dann tut er keine Reise. So, bis neulich, mehr brauche ich nun wirklich nicht dazu schreiben. Na gut. Es war schon eine Reise. Und zwar genau bis zum Hauptbahnhof in Hamburg. Um dann festzustellen, dass die Kollegen von der Bahn dann doch einen Strich durch die Rechnung gemacht haben...
Eine in Genf veröffentlichte Studie zeigt erschreckende Zahlen: Über eine halbe Million Menschen sterben jährlich durch Waffengewalt. Kriegerische Auseinandersetzungen sind dabei jedoch nur für einen kleinen Teil verantwortlich. Von Marco Maier Insgesamt 77.000 Tote sind durch kriegerische Handlungen zu beklagen, ganze 377.000 Todesfälle hingegen durch vorsätzliche Tötungen. 42.000 Menschen starben durch...
Die Nachrufe auf Hans Richard Klecatsky (1920 – 2015), den unlängst verstorbenen Rechtswissenschaftler und einstigen österreichischen Justizminister, kamen in den seltensten Fällen über ein paar dürre Sätze hinaus. Man ist daher versucht, dieser Kargheit amtlicher wie medial reproduzierter Verlautbarungen nachzuspüren. Die Beschäftigung mit der Vita dieses glänzenden, in maßgeblichen...
An die zwanzig russische Biker haben es bis nach Wien geschafft. In Österreich gab es kein Einreiseverbot. In Deutschland, Polen und in Teilen des Baltikums gab es Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Sicherheit. Man darf die Vergangenheit nicht vergessen, sollte aber mit Bedacht auf die Zukunft Feindseligkeiten beiseite legen. Biker,...
Loading...

Neueste Artikel

NPD soll von Bund und Ländern finanziell „ausgetrocknet“ werden

Der NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse. Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben gemeinsam einen Antrag beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Von Redaktion Nach Informationen des "Tagesspiegel" wurde...

Iran: Briten drohen mit „robuster“ Antwort

Die Briten haben einen iranischen Tanker konfisziert. Die Iraner haben gleichgezogen. Nun droht London mit "robusten" Konsequenzen. Von Marco Maier Der britische Außenminister Jeremy Hunt hat...

UNO-Flüchtlingshilfe fordert Änderung der EU-Flüchtlingspolitik

Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer, fordert eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik. Von Redaktion "Durch die eingestellte Seenotrettung über die Mission Sophia ist die Flucht über...

Meuthen: „Beobachtung der IB durch Verfassungsschutz nicht gerechtfertigt“

AfD-Chef Jörg Meuthen hat den Verfassungsschutz dafür kritisiert, dass er die Identitäre Bewegung als "gesichert rechtsextremistisch" eingestuft hat. Von Redaktion "Mir sind keine Gewaltaktionen der Identitären...

Pro-ukrainische Neonazis wollten Salvini ermorden

Die italienische Polizei hat Anfang dieser Woche eine Gruppe Ukrainer durchsucht und dabei ein Arsenal von Kleinwaffen, Hitler-Erinnerungsstücken und sogar eine Rakete beschlagnahmt. Von Redaktion Der...