21.07.19
24 C
Berlin
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wurde von Journalisten gefragt, ob er ein Alkoholproblem habe. Auf diese Frage reagierte er wütend. Von Marco Maier Wie die "Daily Mail" berichtet, wurde EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Montag von Journalisten gefragt, ob er ein Alkoholproblem habe. Daraufhin sei der 64-jährige Luxemburger wütend und ausfällig geworden. Er habe...
Immer mehr junge Menschen aus den arabischsprachigen Ländern denken ans Auswandern. Sie sehen in ihrer Heimat keine Zukunft. Von Michael Steiner Sie sind jung, ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft und unzufrieden. Die junge Bevölkerung der MENA-Staaten (Middle East, North Africa) hat nicht viele Gründe, in ihren Heimatländern zu bleiben. Das...
500 illegale Migranten aus Afrika stürmen am Sonntag den Hauptflughafen von Paris und forderten vom französischen Premierminister das Recht auf dauerhafte Aufenthaltserlaubnis oder die französische Staatsbürgerschaft. Von Redaktion Die illegalen Migranten aus Afrika stürmten den Flughafen Charles de Gaulle und besetzten ein ganzes Terminal, um sich mit dem Ministerpräsidenten Frankreichs zu...
Deutsche Bürger zweifeln die Fluchtgründe der Flüchtlinge an und ihrer Regierung vertrauen sie in Bezug auf die Kosten, die die Aufnahme verursachen, immer weniger.  Von Redaktion Eine Mehrheit der Bevölkerung (57%) unterstützt weiterhin die Aufnahme von Geflüchteten, die in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen - allerdings ist auch gut...
Die religiöse Verfolgung in Afrika nimmt zu. Vor allem Christen werden bedroht - zumeist von Muslimen. Von Michael Steiner Gerade im nördlichen Afrika stehen die Christen immer stärker unter Druck. Der Islam breitet sich aus und islamistische Milizen - wie zum Beispiel Boko Haram in Nigeria - verüben in Christendörfern immer...
Volvo-Chef Håkan Samuelsson sorgt in Schweden für Aufsehen. Er erklärte, dass sein Unternehmen aufgrund mangelnder öffentlicher Sicherheit Schwierigkeiten habe, ausländische Spezialisten zu gewinnen. Er erwäge möglicherweise, seinen Hauptsitz ins Ausland zu verlegen. Via RT Deutsch Im Gespräch mit der Tageszeitung "Svenska Dagbladet" beklagte der Chef des schwedischen Automobilherstellers Volvo, Håkan Samuelsson,...
Trotz entsprechender Vorgaben des Grundgesetzes bekommen viele Nachfahren geflohener deutscher Juden keine deutsche Staatsbürgerschaft. Von Redaktion "Einige kämpfen schon seit 20, 30 Jahren um den deutschen Pass", sagte Nick Courtman, der Sprecher der nach dem Artikel im Grundgesetz benannten Gruppe "116" dem "Tagesspiegel". Er vertritt die Interessen von über 100...
Die Zahl der Ausländer, die aus Deutschland abgeschoben werden sollen, hat sich auf über 240 000 erhöht. Auf Anfrage der AfD teilte die Bundesregierung mit, dass zum 31. März 2019 241 932 Ausreisepflichtige im Ausländerzentralregister vermerkt sind, berichtet die "Junge Freiheit". Seit Herbst 2017 ist die AfD im Bundestag vertreten...
Der Kampf der Feministen gegen die Männer erreicht einen neuen Höhepunkt. Eine Britin wurde ausgezeichnet, weil sie einen Stuhl gegen "Manspreading" designed hat. Von Marco Maier Wenn Männer im öffentlichen Raum breitbeinig dasitzen, nennt man das im feministischen Sprachgebrauch "Manspreading". Es gilt neuerdings als "sexistisch", wenn ein Mann (der schon rein...
Die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sachen Flüchtlinge und Migranten seit 2015 polarisiert die Deutschen. Von Michael Steiner Merkels "Flüchtlingspolitik", die eigentlich eine Asylbewerberpolitik ist, stößt nach wie vor auf kontroverse Reaktionen. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die "Bild" lehnt jeder dritte Befragte diese seit 2015 durchgeführte Politik...
Ein Brand in einem Lagerhaus des Destillers Jim Beam sorgte dafür, dass Unmengen an Whisky in einen Fluss gelangten. Dort starben zehntausende Fische. Von Marco Maier Letzte Woche geriet ein Lagerhaus des Whisky-Destillers Jim Beam in Kentucky in Brand. Dabei wurden über 40.000 Fässer mit "jungem Whisky" zerstört. Dies berichtete unter...
Mehr als 700 Migranten, vor allem aus Afrika, besetzten das Pariser Pantheon und verlangten die französische Staatsbürgerschaft, Arbeitsplätze und Wohnraum. Von Michael Steiner In Frankreich hat sich eine neue Protest-Gruppierung gebildet. Nach den Gelbwesten kommen nun die Schwarzwesten. Dabei handelt es sich um undokumentierte (also illegale) Migranten, die verlangen den Premierminister...
Loading...

Neueste Artikel

Seenotrettung: Meuthen unterstützt Lindner

Die Forderungen von FDP-Chef Lindner in Sachen Seenotrettung im Mittelmeer stoßen auch bei der AfD auf Unterstützung. Vorsitzender Meuthen lobt dessen Vorstoß. Von Redaktion Der AfD-Vorsitzende...

„Flügel“-Kämpfe – AfD im Clinch

Zwischen den einzelnen Gruppen innerhalb der AfD gibt es offenbar große Differenzen. Gerade auch um den Thüringer Landeschef Björn Höcke und den "Flügel". Von Redaktion Der...

Geheimdienstchef des Pentagon: Iran will keinen Krieg

Der General sagt, dass das Ergebnis "für alle sehr schrecklich wäre". Von Jason Ditz / Antikrieg Es wird die ganze Zeit von einem US-Krieg mit dem...

Alliierte widersetzen sich dem Ruf der USA nach Anti-Iran-Flotte

"Niemand will auf diesem Konfrontationskurs sein" Von Jason Ditz / Antikrieg Da die Spannungen zwischen den USA und dem Iran weiter zugenommen haben, versuchen amerikanische Regierungsvertreter...

NPD soll von Bund und Ländern finanziell „ausgetrocknet“ werden

Der NPD droht der Entzug aller staatlichen Zuschüsse. Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben gemeinsam einen Antrag beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Von Redaktion Nach Informationen des "Tagesspiegel" wurde...