26.08.19
20.8 C
Berlin
Eine potentiell auf Menschen übertragbare Krankheit breitet sich bei Hirschen und Elchen aus. Wegen ihrer Symptome werden die erkrankten Tiere auch "Zombie-Hirsche" genannt. Von Redaktion Anfang dieses Jahres warnte ein Experte für Infektionskrankheiten, dass eine tödliche Krankheit, die bei Hirschen festgestellt wurde, den Menschen in naher Zukunft infizieren könnte. Die Chronic Wasting...
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wurde von Journalisten gefragt, ob er ein Alkoholproblem habe. Auf diese Frage reagierte er wütend. Von Marco Maier Wie die "Daily Mail" berichtet, wurde EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Montag von Journalisten gefragt, ob er ein Alkoholproblem habe. Daraufhin sei der 64-jährige Luxemburger wütend und ausfällig geworden. Er habe...
In immer mehr Teilen des Nahen Ostens droht die endgültige Ausrottung des Christentums. Die Koexistenz mit dem Islam findet ein Ende. Von Michael Steiner Bevor der Islam weite Teile des Nahen Ostens eroberte, waren viele Menschen in der Region bereits zum Christentum konvertiert. Bis zum 7. Jahrhundert und der Eroberung durch...
In den meisten arabischen Ländern nimmt die Religiosität ab. Doch die radikalen Minderheiten bestimmen (noch) die politischen und gesellschaftlichen Geschicke. Von Michael Steiner Prognosen zufolge soll der Islam bereits um das Jahr 2100 herum zur größten Religion der Welt avancieren. Demnach dauert es nämlich nur noch rund 80 Jahre, bis das...
Immer mehr junge Menschen aus den arabischsprachigen Ländern denken ans Auswandern. Sie sehen in ihrer Heimat keine Zukunft. Von Michael Steiner Sie sind jung, ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft und unzufrieden. Die junge Bevölkerung der MENA-Staaten (Middle East, North Africa) hat nicht viele Gründe, in ihren Heimatländern zu bleiben. Das...
500 illegale Migranten aus Afrika stürmen am Sonntag den Hauptflughafen von Paris und forderten vom französischen Premierminister das Recht auf dauerhafte Aufenthaltserlaubnis oder die französische Staatsbürgerschaft. Von Redaktion Die illegalen Migranten aus Afrika stürmten den Flughafen Charles de Gaulle und besetzten ein ganzes Terminal, um sich mit dem Ministerpräsidenten Frankreichs zu...
Deutsche Bürger zweifeln die Fluchtgründe der Flüchtlinge an und ihrer Regierung vertrauen sie in Bezug auf die Kosten, die die Aufnahme verursachen, immer weniger.  Von Redaktion Eine Mehrheit der Bevölkerung (57%) unterstützt weiterhin die Aufnahme von Geflüchteten, die in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen - allerdings ist auch gut...
Die religiöse Verfolgung in Afrika nimmt zu. Vor allem Christen werden bedroht - zumeist von Muslimen. Von Michael Steiner Gerade im nördlichen Afrika stehen die Christen immer stärker unter Druck. Der Islam breitet sich aus und islamistische Milizen - wie zum Beispiel Boko Haram in Nigeria - verüben in Christendörfern immer...
Volvo-Chef Håkan Samuelsson sorgt in Schweden für Aufsehen. Er erklärte, dass sein Unternehmen aufgrund mangelnder öffentlicher Sicherheit Schwierigkeiten habe, ausländische Spezialisten zu gewinnen. Er erwäge möglicherweise, seinen Hauptsitz ins Ausland zu verlegen. Via RT Deutsch Im Gespräch mit der Tageszeitung "Svenska Dagbladet" beklagte der Chef des schwedischen Automobilherstellers Volvo, Håkan Samuelsson,...
Trotz entsprechender Vorgaben des Grundgesetzes bekommen viele Nachfahren geflohener deutscher Juden keine deutsche Staatsbürgerschaft. Von Redaktion "Einige kämpfen schon seit 20, 30 Jahren um den deutschen Pass", sagte Nick Courtman, der Sprecher der nach dem Artikel im Grundgesetz benannten Gruppe "116" dem "Tagesspiegel". Er vertritt die Interessen von über 100...
Ein muslimischer Kleriker wurde von einer Kuh getötet, die er für das islamische Opferfest schächten sollte. Von Redaktion Ein muslimischer Geistlicher in Ost-Java, Indonesien, der im Begriff war, an der rituellen Tötung von Tieren teilzunehmen, um das islamische Opferfest zu feiern, wurde getötet, nachdem sich eine der Kühe gewehrt hatte. Der 64-jährige...
Der niederländische Staatssekretär für Gesundheit fordert deutlich höhere Zigarettenpreise in der EU. 20 Euro pro Packung hält er für angemessen. Von Marco Maier Paul Blokhuis, der niederländische Staatssekretär für Gesundheit, fordert europaweit deutlich höhere Tabakpreise. "Wenn es nach mir geht, kann der Preis für eine Packung Zigaretten auf 20 Euro steigen",...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

US-Senator Richard Black – Syrien und das „blutrünstige“ Obama-Regime

Syrien ist immer noch von dem Konflikt zerrissen, der seit dem fernen Jahr 2011 seine Existenz gefährdet hat. Es ist ein Krieg, der in...

Türkei bestätigt seinen Anspruch auf zyprisches Öl und Gas

Präsident Erdogan bekräftigt den Anspruch der Türkei auf die Gas- und Ölfelder im Gebiet östlich der Insel Zypern. Das verschärft die Spannungen. Von Redaktion Die Türkei...

Neben G7: Irans Außenminister trifft in Biarritz ein

Mohammad Javad Zarif traf auf Einladung seines französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian in Biarritz ein. Er will aber nicht mit den Amerikanern sprechen. Von Redaktion Der...

NRW: 2.883 Messer-Straftaten alleine im ersten Halbjahr!

Die gesonderte Auswertung von Messer-Straftaten in der polizeilichen Kriminalstatistik macht deutlich: es gibt ein Problem in Deutschland. Von Redaktion In den ersten sechs Monaten dieses Jahres...