25.05.19
14.5 C
Berlin
Heute veröffentlichte WikiLeaks ein Zusatzdokument zu den Verhandlungen des Transpazifik-Abkommens TPP. Hier geht es um ein Kapitel, welches sich mit der "Transparenz und fairen Verfahren" im Gesundheitswesen befasst. Skandiert wird, dass das soziale Gesundheitssystem in Neuseeland unterlaufen werden soll, so ein Politikanalyst. Von Christian Saarländer Wie bereits berichtet, hat WikiLeaks Verhandlungsdokumente...
Das Unternehmen Sony kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nach dem vielen Tumult um den Propaganda-Film „The Interview, hat WikiLeaks Mitte April sämtliche Sony-Dokumente unter anderem viele E-Mails auf ihrem Recherche-Server der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wer hätte auch gedacht, dass Daniel Craig für das Benutzen eines Sony-Smartphones heimlich 5...
Auch unter der Trump-Regierung gibt es keine Änderung der US-Politik gegenüber WikiLeaks und Julian Assange. Von Marco Maier In einer Rede am Center for Strategic and International Studies in Washington D.C. am Donnerstag nannte CIA-Direktor Mike Pompeo WikiLeaks einen "feindlichen Geheimdienst", der von Russland unterstützt werde. Weiters würde WikiLeaks-Gründer Julian Assange...
Heute feiert Julian Assange seinen 44 Geburtstag in der Botschaft Ecuadors zu London. Es ist inzwischen sein dritter Geburtstag dort. Wie wir aber wissen nicht freiwillig, sondern weil er von den Amerikanern verfolgt wird. Der EU-Staat Schweden spielt dabei den devoten Erfüllungsgehilfen des US-Imperialismus. Dabei hat er nichts Böses...
Während sich Europas Öffentlichkeit über die Passivität von Frankreichs Spitze in Sachen NSA-Spionage wundert, berichtet eine australische Zeitung über Frankreichs Spionageaktivität. Erinnert wird unter anderem an die Versenkung der Rainbow Warrior vor 30 Jahren, welche mit Hilfe von Geheimdiensten erfolgte. Eine Replik auf FrenchLeaks. Von Christian Saarländer https://twitter.com/SatPaper/status/619638484429598720 Die australische Presse hält...
Offenbar lässt sich auch der ehemalige Wikileaks-Sprecher von den Amerikanern vor den Karren spannen und diskreditiert die Whistleblower-Plattform, die bislang schon einige unschöne Dinge aufdeckte und an die Öffentlichkeit brachte. Von Redaktion/dts Der frühere Wikileaks-Sprecher Daniel Domscheit-Berg ist darüber enttäuscht, was aus der Enthüllungsplattform geworden ist. "Heutzutage ist Wikileaks eine Plattform,...
Neben TTIP wird auch das TiSA-Abkommen zwischen den USA, Europa und 23 weiteren Staaten verhandelt. Bereits vor einem Jahr wurden die ersten Dokumente publiziert. Nun sind weitere Verhandlungspapiere aufgetaucht. Von Christian Saarländer   WikiLeaks release: 17 secret documents from the ongoing #TISA negotiations https://t.co/mpLZQuBVYq #TTP #TTIP pic.twitter.com/VL2uguLuTD — WikiLeaks (@wikileaks) 3. Juni 2015   TiSA,...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 20.0px 'Helvetica Neue'; color: #1f1f1f; -webkit-text-stroke: #1f1f1f} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 16.0px 'Helvetica Neue'; color: #1f1f1f; -webkit-text-stroke: #1f1f1f; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none; background-color: #ffffff} span.s2 {font-kerning: none} Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat unter dem Namen Vault 7 neue Dokumente zu den Hacking-Aktivitäten des...
Julian Assange wurde gestern in der ecuadorianischen Botschaft verhaftet und soll an die USA ausgeliefert werden. Doch die Lügenpropaganda gegen ihn und Wikileaks wird nicht aufhören. Von Jonathan Cook / Antikrieg Sieben Jahre lang, von dem Moment an, als Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London Zuflucht suchte, haben sie...
Neue E-Mail-Veröffentlichungen von Wikileaks zeigen, dass die Vorwahlen bei der Demokratischen Partei manipuliert wurden, weil das Establishment Bernie Sanders verhindern und Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin wollte. Von Marco Maier Rund 20.000 E-Mails wurden von Wikileaks veröffentlicht, die ganz klar beweisen: Die Vorwahlen in der demokratischen Partei wurden zugunsten Hillary Clintons manipuliert,...
Nachdem in der New York Times ein Artikel veröffentlicht wurde, der WikiLeaks beschuldigt von Russland aus gesteuert zu sein, setzt sich der Chefredakteur der Transparenz-Plattform zur Wehr. Die Anschuldigungen seien reine Verschwörungstheorien und WikiLeaks habe auch genügend Material veröffentlicht, in dem auch Präsident Putin und die Politik des Kremls...
„Assange ist ein wahrer Journalist, der den Mächtigen die Wahrheit sagt und Korruption aufdeckt, egal ob links oder rechts. In der modernen Zeit gibt es so wenige wirkliche Journalisten, dass wir gar nicht mehr wissen, wie ein echter Journalist aussieht" Von Eva Maria Griese Das verkündet die Hackerplattform Anonymous nach der...

Neueste Artikel

Grundgesetz oder Verfassung: Wie frei und souverän ist die BRD?

Im Mai 1949 trat das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (BRD) in Kraft. 1990 erfolgte die Wiedervereinigung mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik...

Juncker: „Die dummen Nationalisten sind in ihre eigenen Länder verliebt“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker schlug am Vorabend der Europawahlen auf „dumme Nationalisten“ ein, bei denen von eu-skeptischen Politikern Gewinne im Europäischen Parlament erwartet werden. Von Redaktion In...

Putsch gegen Nahles?

Könnte Andrea Nahles ihren Posten als Fraktionschefin schneller verlieren als gedacht? Aus Parteikreisen kursieren Gerüchte über einen internen Putschversuch. Der Rädelsführer dabei soll kein...

Julian Assange soll für „170 Jahre“ ins Gefängnis

Justizministerium: Julian Assange war mitschuldig an der Offenlegung von geheimen Dokumenten Von Jason Ditz / Antikrieg Während sich die Vereinigten Staaten von Amerika darauf vorbereiten, WikiLeaks-Gründer...

Die Zahl der abzuschiebenden Migranten in Deutschland steigt weiter an

Die Zahl der Ausländer, die aus Deutschland abgeschoben werden sollen, hat sich auf über 240 000 erhöht. Auf Anfrage der AfD teilte die Bundesregierung...