26.08.19
20.8 C
Berlin
Der Abschuss von Flug MH17 war mit ein Grund für Sanktionsverschärfungen gegen Russland. Doch obwohl inzwischen bestätigt wurde, dass der Beschuss von ukrainischer Seite aus erfolgte, gibt es keine Konsequenzen. Und: Scheinbar interessiert es niemanden. Von Marco Maier In einer geschlossenen Anhörung bezüglich des Abschusses von Flug MH17 der Malaysia Airlines...
Die OSZE-Mission im Donbass wurde von ukrainischen Truppen beschossen. Kiews Verhalten stößt in Berlin auf massive Kritik. Die Menschen im Donbass selbst hingegen kritisieren die einseitige Berichterstattung der OSZE-Beobachter. Von Christian Saarländer Im Donbass wurde die Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit  in Europa (OSZE) beschossen. Zuvor bestätigte der Vizechef...
Italiens Innenminister Matteo Salvini nannte die Maidan-Revolution "gefälscht" und "vom Ausland finanziert". Das brachte die ukrainische Regierung gegen ihn auf. Von Marco Maier Auch wenn Präsident Petro Poroschenko selbst zugab, dass es sich bei der "Maidan-Revolution" um einen illegalen Putsch handelte, so will man heute in Kiew von unbequemen Wahrheiten nichts...
Washington, so versichert US-Präsident Obama, plane nicht, eigenes Militär in die Ukraine zu schicken, um die „Krise“ beizulegen. „Allerdings“, so schränkt er ein, „werden wir unsere Präsenz in Europa zur Stärkung der Verbündeten weiter ausbauen.“ Washington werde weiterhin alles tun, um seine Verpflichtungen gegenüber den NATO-Partnern zu erfüllen, setzte...
Geht es nach James Clapper, dem nationalen Geheimdienstdirektor der USA, müsse die USA der Ukraine möglichst Waffen liefern. Damit, so Clapper, könne man Putin herausfordern, den Rebellen im Donbass so viele Waffen zu liefern, dass die Waffenlieferungen für jeden ersichtlich wären. Von Marco Maier Bei einer Anhörung im Senat packte US-Geheimdienstchef...
Nein, bei dem Mann auf dem Podium handelt es sich nicht um Goebbels. Es ist der deutsche Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, der die Friedensaktivisten auf dem Platz übelst beschimpft. Von Marco Maier An Aggressivität ist Bundesaußenminister Steinmeier kaum zu übertreffen. So rief er den Protestierenden mit hochrotem Kopf zu: "Ihr solltet euch überlegen,...
Joe Bidens Besuch in der Ukraine offenbarte ein neues Bild. Kiew kann sich nicht mehr auf die Unterstützung Washingtons verlassen. Die Amerikaner wollen sich offenbar nicht mehr von den neuen korrupten Eliten des Landes bestehlen lassen. Von Thomas Roth Vor wenigen Tagen begann in Paris der „entscheidende“ Klimagipfel. Die Erderwärmung soll auf...
Angesichts der Bindung an das Normandie-Format haben Merkel und Macron mit Putin und Poroschenko telefoniert, um die Umsetzung des Minsker Abkommens einzufordern. Von Redaktion Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron haben am Montag mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko und dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin telefoniert. Bei dem...
Das Phänomen von Faschisten in der Ukraine existiert seit der Orangenen Revolution. Aber diese Netzwerke wurden schon über 50 Jahre lang vorbereitet, aufgebaut und unterstützt. Die CIA hat auf ihrer Homepage Dokumente zugänglich gemacht, die das bestätigen. Von Christian Saarländer Die Faschisten in der Ukraine werden von unseren Medien kaum erwähnt...
Nicht ich bin es, die vielleicht zu viel getrunken hat und solche Statements absondert. Nein, das ist glasklar die Absicht des ukrainischen Premiers, die man auch so auf der Internetseite der ukrainischen Botschaft in den USA nachlesen konnte - bis es ausgebessert wurde. Von Daniela Disterheft "Wir werden unserer Helden gedenken, indem...
Die Uneinigkeit der EU-Länder bezüglich der Sanktionen gegen Russland führt dazu, dass beim EU-Gipfel wohl keine Verschärfungen beschlossen werden. Zudem wird die Entscheidung über eine Verlängerung der Sanktionen vertagt. Immer mehr EU-Staaten wollen eine Kurswende gegenüber Russland. Von Marco Maier Nicht nur Griechenland und Zypern, welche traditionell enge Beziehungen zu Russland...
Seit dem Maidan-Putsch und der daraufhin erfolgten Revolte im Osten der Ukraine wird die Lage im Donbass immer schlimmer. Russland sollte offen eingreifen und das Abschlachten der Zivilisten beenden. Von Marco Maier In der Ukraine hat offenbar niemand ein Interesse daran, den Donbass-Konflikt zu beenden. Die nationalistische Regierung in Kiew und...

Neueste Artikel

Neben G7: Irans Außenminister trifft in Biarritz ein

Mohammad Javad Zarif traf auf Einladung seines französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian in Biarritz ein. Er will aber nicht mit den Amerikanern sprechen. Von Redaktion Der...

NRW: 2.883 Messer-Straftaten alleine im ersten Halbjahr!

Die gesonderte Auswertung von Messer-Straftaten in der polizeilichen Kriminalstatistik macht deutlich: es gibt ein Problem in Deutschland. Von Redaktion In den ersten sechs Monaten dieses Jahres...

Hongkong: Peking geht die Geduld aus

Nachdem die Demonstranten in Hongkong immer gewalttätiger werden, droht Peking mit der "Verantwortung zur Intervention". Eine Farbrevolution soll verhindert werden. Von Redaktion Es bestand ein deutliches...

Klimawandel: Können die Muslime bald nicht mehr zum Haddsch?

Laut dem MIT soll der Klimawandel dazu beitragen, dass Mekka bereits in wenigen Jahrzehnten zu einer tödlichen Hitzefalle für muslimische Pilger wird. Von Marco Maier Bereits...

Bildungsversagen: Wir verspielen unsere Zukunft

Chinas Output an Akademikern im MINT-Bereich ist enorm hoch. Der Westen kann damit nicht mithalten. Damit verspielen wir unsere Zukunft. Von Marco Maier MINT, ein Initalwort...