18.10.19
12.4 C
Berlin
Loading...
Wirklich glücklich mit den Sanktionen gegen Russland waren einige europäische Staaten ohnehin nicht. Nun schert mit Bulgarien das erste Land komplett aus. Beginnt die antirussische Front in der Europäischen Union nun langsam zu bröckeln? Auf dem heutigen EU-Gipfel sagte der bulgarische Premierminister Plamen Orescharski: "Ich muss hervorheben, dass wir weitgehende Wirtschaftssanktionen ohne...
Wie sehr sich die Vermögensverteilung in Großbritannien in Schieflage befindet, zeigen aktuelle Zahlen die sich auf den Forbes-Bericht der reichsten Menschen der Welt berufen. Demnach besitzen die fünf reichsten Familien Großbritanniens mehr Vermögen als das ärmste Quintil des Königreichs. Die 1942 gegründete britische Hilfsorganisation Oxfam nahm die jüngst veröffentlichte Milliardärsliste...
Weil er die Rede Putins von gestern Dienstag ausstrahlen ließ, wurde der Chef des TV-Senders "Erster Nationaler Kanal" von einem Schlägertrupp der rechten Swoboda-Partei angegriffen. Erst kürzlich mussten die ukrainischen Anbieter schon die Ausstrahlung russischer TV-Sender einstellen. So funktioniert die "neue Demokratie" in der Ukraine. Die mit Hilfe der USA...
Nach dem erfolgreichen Krim-Referendum folgt die trotzige Reaktion aus Washington und Brüssel auf den Fuß. Die ersten Einreiseverbote und Kontensperrungen wurden angeordnet. Schwer getroffen ist Moskau dadurch noch lange nicht. Die scheinheiligen Reaktionen der politischen Führer in Washington und Brüssel auf das Krim-Referendum wirken geradezu lächerlich. Immerhin waren es sie,...
Ersten Meldungen zufolge stimmten offensichtlich 93 Prozent der Teilnehmer am Referendum in der Autonomen Republik Krim für die Rückkehr zu Russland. Die EU wird deshalb am Montag weitere Sanktionen beschließen. In den Exit Polls zeigt sich, dass die Umfragen der letzten Tage den Trend richtig erkannten. Bei einer Wahlbeteiligung von 83 Prozent,...
Heute stimmt die Bevölkerung der Autonomen Republik Krim über das weitere Schicksal der Halbinsel ab. Gegner des Referendums behaupten, die Volksabstimmung sei illegitim. Doch wer eine illegitime Führung in Kiew akzeptiert, muss auch die Konsequenzen respektieren, die sich aus den neuen Machtverhältnissen ergeben. Grundsätzlich gilt die Devise: Völkerrecht bricht nationales...
Die Hackergruppe Anonymous konnte sich Zugang zur Korrespondenz zwischen dem Attache-Assistenten der US-Army in Kiew und einem hochrangigen Mitglied des ukrainischen Generalstabs sichern. Die E-Mails zeigen das Interesse der USA an einer Destabilisierung des Landes, um militärisch intervenieren zu können. In den geleakten E-Mails von US-Army Lieutenant Colonel Jason P....
Während die nationalistische Führung in Kiew die Minderheitenrechte weitestgehend beschneiden möchte, plant Moskau umfangreiche Zugeständnisse an die krimtatarische und die ukrainische Minderheit auf der Krim. Schon gestern bestätigte das Krim-Parlament die Wiederherstellung der Rechte der krimtatarischen Minderheit. Heute bestätigte der Vorsitzende der russischen Staatsduma, Sergej Naryschkin, dass Russland die gestern...
Der politische Umsturz in der Ukraine dient lediglich den Interessen der globalen Finanzoligarchie. Timoschenko und Konsorten sind lediglich willfährige Helfer der Ausplünderung. Wenn die Ukrainer tatsächlich glauben, mit der EU würde es besser, irren sie sich. Daran verdienen wird nämlich nur eine kleine Minderheit. Mit dem Putsch gegen die gewählte...
Das Völkerrecht wurde in den letzten hundert Jahren oft genug gebrochen. Mit dem Verbot der Volksabstimmung über die Abspaltung der Krim von der Ukraine durch den wirtschaftsliberalen Interimspräsidenten Alexander Turtschinow, reiht sich die Vorgehensweise der illegitimen Regierung der Ukraine in die Serie der Völkerrechtsverletzungen ein. Die vorwiegend von Russen bewohnte Autonome...
Die massenmediale Darstellung Russlands und der gewählten ukrainischen Regierung als Aggressoren entpuppt sich immer mehr als übelste Propaganda. Inzwischen bitten immer mehr ost- und südukrainische Städte bei der russischen Regierung um Hilfe, damit sie nicht von den Nationalisten aus dem Westen des Landes übernommen werden. Wenn es darum geht, der...
Ein Gastbeitrag von Eugenij Popov, Gazeta 1+1 (Russland) Dass die Ukraine für Russland mehr als ein einfach Nachbarland, bzw. ein wichtigster Wirtschaftspartner ist, kann nicht bezweifelt werden. In unseren Ländern lebt praktisch ein Volk. Kommunizieren mit unseren Verwandten müssen wir aber über die Staatsgrenzen hinweg. Nun entwickelt sich die Situation...
Loading...

Neueste Artikel

Wie unabhängig ist die EU von den USA?

Die Verschiebung des globalen Gleichgewichts, die Umverteilung der Macht, die geopolitischen Unsicherheiten sowie die Zweifel an der Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Verbündeten führen...

Globales strategisches Stabilitätssystem wird durch westliche Politik untergraben

Der Sekretär des russischen Sicherheitsrates, Nikolay Patrushev, sagte, dass die globale Strategie der strategischen Stabilität "am Rande des Zusammenbruchs" stehe. Von Redaktion Das globale strategische Stabilitätssystem...

Göring-Eckardt: Hauptsache Grüne an die Macht

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring Eckardt will an die Macht. Ob Schwarz-Grün oder Rot-Rot-Grün ist ihr dabei egal. Von Michael Steiner Angesichts der starken Umfragewerte für die Grünen...

Nordsyrien: USA bombardieren zurückgelassenen Munitionsbunker

Die Vereinigten Staaten haben ihren eigenen Munitionslagerungsbunker in einer Basis in Nordsyrien bombardiert, nachdem amerikanische Truppen das Gelände vor einer türkischen Offensive in der...

Das Syrien-Debakel ist nur ein wohlorganisiertes Chaos

Was ist, wenn Syrien und die Kurden ein Schlüsselpunkt für die Globalisten ist, ihre "Neue Weltordnung" umzusetzen? Eine kontroverse aber interessante Analyse. Seit vielen Jahren...