20.08.19
18.8 C
Berlin
Viel diplomatischer Kontakt besteht ja nicht zwischen Moskau und Kiew. Aber das russische Angebot abzulehnen, für die Ost-Ukraine humanitäre Hilfe zu leisten, war dem ukrainischen Außenamt dann doch eine Äußerung wert. „Am Samstag wurde  eine Antwort-Note an die russische Seite gerichtet, in der auf die Unmöglichkeit verwiesen wird, diese...
Blanker Zynismus, reine Kriegstreiberei und absolute Berechnung. Brüssel gibt Russland bis Montag Zeit, um den Ukraine-Konflikt zu entspannen. Ansonsten hat die Russische Föderation weitere, "bedeutende Sanktionen" seitens der EU zu erwarten. Von Daniela Disterheft Zur "Entspannung" der Lage soll Russland nun vier Punkte in Angriff nehmen, wobei diese Forderungen größtenteils unrealistisch und...
Es droht das Ende mit der Zollfreiheit für Exporte nach Russland, sollte die Ukraine das Freihandelsabkommen mit der Ukraine unterschreiben. So lautet die klare Botschaft Wladimir Putins an die ukrainische Interimsregierung. Gründe für diese Entscheidung gibt es einige. Von Daniela Disterheft „Daraus könnten zwar ein paar ökonomische Probleme für uns entstehen,...
Je länger der ukrainische Bürgerkrieg anhält, umso dringlicher ist es, sich dann und wann vor Augen zu führen, dass es die USA waren, die das Land ins Unglück gestoßen haben. Denn obwohl es unmissverständliche Bekundungen dazu gibt – Victoria Nuland: „Wir haben fünf Milliarden Dollar investiert“ – gelingt es...
Wahrscheinlich war dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko von vornherein klar, dass die abtrünnigen Gebiete im Osten des Landes samt ihren Volksmilizen nicht auf seinen Friedensplan eingehen würden. Er ist mehr Drohung als Angebot, und dass er ihn selbst nicht ernst nimmt, zeigt sich darin, dass das ukrainische Militär während der...
Langsam scheint man sogar in den oberen Etagen der EU darüber klar zu werden, dass man sich mit Sanktionen gegen Russland nur in das eigenen Fleisch schneidet. Dementsprechend zurückhaltend gibt sich der niederländische Außenminister vor der EU-Ratssitzung. Von Daniela Disterheft Da war das Gasgeschäft, das Russland nun mit China abgeschlossen hat...
Michail Kowal, der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine, erläutert zu diesem Vorhaben in unten eingebundenem Video, dass „die vollständige Filtration von Menschen vorgenommen“ werde. Dort soll, so Kowal, festgestellt werden, wer von ihnen Verbrechen auf ukrainischem Territorium begangen habe. Von Daniela Disterheft Doch während Kowal offen zugibt, dass diese Lager für Seperatisten und...
Mit dem Teilverkauf des ukrainischen Pipelinesystems dürften die USA sowie die EU eines ihrer strategischen Hauptziele erreichen. Was hat die Ukraine noch zu geben, das man seitens des Westens ausbeuten könnte? Von Daniela Disterheft Am 27. Juni soll, im Rahmen des EU-Gipfels, das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine unterzeichnet werden....
Während innerhalb der Ukraine trotz des fadenscheinigen Waffenstillstandes, den Präsident Poroschenko ausgerufen hat, der Bürgerkrieg tobt, entwickelt sich um das Land herum ein Stellvertreterkrieg der beiden großen Schutzmächte, Russlands und der USA. Von Florian Stumfall Das Interesse Russlands ist es, den gefährlichen Brand, den die USA in die Ukraine geworfen haben,...
Nach der gravierenden Verletzung des russischen Hoheitsgebiets durch einen ukrainischen Schützenpanzer ist es erneut zu einem Übergriff gekommen. Der Friedensplan des neuen ukrainischen Präsidenten erweist sich als ziemlich undurchdacht. Von Florian Stumfall Russisches Gebiet ist erst kürzlich von der Ukraine aus beschossen worden. Der Sprecher der russischen Ermittlungsbehörde, Wladimir Markin, teilte...
Wie Russia Today als Eilmeldung bekanntgab, sind alle russischen Truppeneinheiten des zentralen Militärbezirkes in Gefechtsbereitschaft versetzt worden. Das erklärte der russische Verteidigungsminister Sergey Shoigu, gleich nachdem Präsident Putin eine überraschende Truppenübung angekündigt hatte. Von Daniela Disterheft Russlands Truppenverbände in Sibirien, dem Ural und darüber hinaus, sind in Gefechtsalarm versetzt worden, um die...
Günther Oettingers Stuhl als EU-Kommissar, zuständig für Energie, wackelt. Schuld ist das Gezerre um einen neuen Kommissionspräsidenten, eine Entscheidung, die erfahrungsgemäß auch bei den nachgeordneten Chargen viel Stühlerücken verursacht. Dabei hat sich der wackere Schwabe gerade aufgerafft, gegenüber Washington ein wenig Profil zu zeigen, was man ihm nicht zuletzt...

Neueste Artikel

Übt Steinmeier versteckte Kritik am Islam?

Bei der Weltversammlung der NGO "Religions for Peace" mahnte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Religionen, mehr für den Frieden zu tun. Er kritisierte die Gewalt...

Kommandeur: US-Marine „bereit“ für Mission in Venezuela

Die United States Navy ist "bereit", für Washingtons Interessen in Venezuela zu handeln, sagt ein führender amerikanischer Militärkommandeur. Er betonte die Stärke der amerikanischen...

Marschflugkörper: Das Wettrüsten 2.0 beginnt

Das US-Militär testete eine bodengestützte Mittelstreckenrakete, die nach dem INF-Vertrag illegal gewesen wäre. Das nächste militärische Wettrüsten wie während des Kalten Krieges beginnt. Von Redaktion Los...

Bericht: Trump privat von einer Seeblockade Venezuelas „besessen“

US-Präsident Donald Trump ist laut einem Bericht von der Idee einer Seeblockade gegen Venezuela geradezu besessen. Doch das Vorhaben dürfte unmöglich umzusetzen sein, da...

Militarisierung Nordaustraliens ein Muss um gegen China zu gewinnen

Australien baut einen neuen Marinehafen an der Nordküste. Die Militarisierung des Nordens ist ein Muss, um einen Krieg gegen China zu gewinnen. Strategisch kommen...