-0.5 C
Berlin
16.12.18
Es ist außergewöhnlich, dass Russland und China in ihrer Unabhängigkeit immer noch eingeschränkt sind und auf das System der US-Dollar-Hegemonie angewiesen sind. Von Paul Craig Roberts / Foreign Policy Journal Ukrainische Militärschiffe haben die russischen Beschränkungen im Asowschen Meer und die Artikel 19 und 21 des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen verletzt....
Er sagt, dass Angriffe auf YPG US-Truppen in Syrien gefährden. Von Jason Ditz / Antikrieg James Jeffrey, der US-Sonderbeauftragte für den Krieg in Syrien, sagte am Donnerstag vor dem Unterausschuss für auswärtige Angelegenheiten im Nahen Osten, dass er und die Regierung türkische Militärangriffe auf die syrisch-kurdische YPG für "inakzeptabel" halten. Dies ist...
Während die österreichische Bundesregierung und die ungarische Regierung beispielsweise den Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht unterzeichnen wollen, sieht es mit dem Flüchtlingspakt anders aus. Dieser sieht auch die Umsiedlung von Klimaflüchtlingen vor. Von Michael Steiner Medienwirksam und von Protesten der politischen Linken begleitet verkündete die ÖVP-FPÖ-Regierung in Wien, den UN-Migrationspakt nicht...
Auf einer Pressekonferenz während des G20-Gipfels in Buenos Aires warf Russlands Präsident Wladimir Putin der ukrainischen Führung vor, keinen Frieden zu wollen. Von Marco Maier Wladimir Putin hat genug von den ständigen Übergriffen der Ukrainer, die mit aller Gewalt einen militärischen Konflikt der NATO mit Russland provozieren wollen. Einen Frieden mit...
Trump sagt, dass er beabsichtigt, Afghanistan "zum richtigen Zeitpunkt" zu besuchen. Von Jason Ditz / Antikrieg Angesichts von drei US-Soldaten, die Anfang dieser Woche in Afghanistan getötet wurden, wurde Präsident Trump in der Frage unter Druck gesetzt, warum das US-Militär nach über 17 Jahren noch immer im Land bleibt. Er sagte...
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg will keine Kriegsschiffe zur Krim schicken. Russland und die Ukraine sollten sich mäßigen, forderte er. Allerdings bleibt er bei seiner antirussischen Rhetorik. Von Marco Maier Die Ukraine forderte die NATO dazu auf, Kriegsschiffe zur Krim zu entsenden und gegenüber Russland Stellung zu beziehen, nachdem ukrainische Marineschiffe den Anweisungen...
Der russische Außenminister wirft den USA vor, Poroschenkos Provokationen zu unterstützen. Von Jason Ditz / Antikrieg Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Möglichkeit heruntergespielt, dass Präsident Trump ein geplantes Treffen am Rande der G20 an diesem Wochenende absagt. Er sagt, dass die USA ihn noch nicht wegen Stornierungen kontaktiert haben,...
Sollte Kronprinz Mohammed bin Salman zum G20-Gipfel nach Argentinien kommen, könnte ihm die Verhaftung drohen. Grund dafür sind die Kriegsverbrechen im Jemen, Folter- und Mordaufträge. Von Marco Maier Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, da ein solcher Schritt eine Kriegserklärung Saudi-Arabiens nach sich ziehen könnte, so sollte man die Warnung nicht...
Der ukrainische Präsident fordert die NATO dazu auf, Putin zu "stoppen" und Kriegsschiffe ins Asowsche Meer zu entsenden. Deutschland solle Druck ausüben. Will er einen Krieg mit Russland provozieren? Von Marco Maier Nach dem Vorfall in der Straße von Kertsch, bei dem ukrainische Marineboote die russische Küstenwache provozierten und so eine...
Die Ukraine fordert Russland zum Angriff heraus und der Westen bezichtigt Putin der Provokation. Scheinbar war eine Sprengung der Kertsch-Brücke geplant. Von Eva Maria Griese Der Konflikt im Asowschen Meer sollte Wladimir Putin einmal mehr als Aggressor dastehen lassen. Ukrainische Soldaten aber schildern, wie es wirklich war. Sie hatten Befehl, russische...
Es zeigt sich immer deutlicher, dass der Krieg im Jemen in Wirklichkeit nur ein genozidales Massaker an der Zivilbevölkerung ist. Von César Chelala / Antikrieg Die Zahlen sind atemberaubend: Seit Beginn des Konflikts im Jemen sind schätzungsweise 85.000 Kinder unter fünf Jahren an extremem Hunger und Krankheiten gestorben, so die letzte...
In einem TV-Interview warnte der ukrainische Präsident vor einem "umfassenden Krieg" mit Russland. Will Poroschenko sein Volk für NATO-Interessen opfern? Von Marco Maier Präsident Petro Poroschenko sagte am Dienstag in einem ukrainischen Fernsehinterview, dass die Gefahr eines "umfassenden Krieges" mit Russland unmittelbar bevorstehen könnte, da die Spannungen nach dem Zwischenfall in...

Neueste Artikel

Video: Markus Krall – Das ist die wahre Ursache für die Krise unserer Zeit

Ist unsere Demokratie noch zeitgemäß? Und welche schwarzen Schwäne drohen uns? Wir stehen vor einem der größten Umbrüche aller Zeiten: die Digitalisierung....

Bundesregierung: 2018 insgesamt 166.000 Asylanträge

Angesichts der bisherigen Zahlen geht die Bundesregierung davon aus, dass in diesem Jahr in Deutschland insgesamt 166.000 Asylanträge gestellt werden.

Der Verrat an den Völkern Europas und die Lüge von der Unverbindlichkeit des Migrationspaktes

Der Migrationspakt ist verbindlich, auch wenn die Politiker lügen und ihn für unverbindlich erklären. Nach der Zustimmung in Marrakesch kommen sie mit...

Militärstationierung: Keine Einigung über Kosten zwischen USA und Südkorea

Drei Tage lange Gespräche enden ohne Einigung über den zu zahlenden Geldbetrag. Von Jason Ditz / Antikrieg

Welthungerhilfe warnt vor neuer Migrationswelle

Wegen fehlenden Geldes für die Flüchtlinge aus Syrien warnt die Welthungerhilfe vor einer neuen Migrationswelle. Von Redaktion