16.06.19
15.4 C
Berlin
Die USA verurteilen die Luftangriffe der russischen und syrischen Luftwaffe auf Stellungen islamistischer Rebellen. Diese fordern ausländische Interventionen. Von Redaktion Washington kann es nicht lassen. Die Amerikaner teilten Moskau und Damaskus mit, man habe die Zunahme von Luftangriffen auf die nordwestsyrische Provinz Idlib registriert. Das letzte Mal, als sich russische Jets...
Trumps Nahost-Friedensplan braucht mehr regionale Unterstützung. Jared Kushner soll diese in der Region suchen. Von Redaktion Der hochrangige Berater des Weißen Hauses, Jared Kushner, ist in den Nahen Osten gereist, um das von den USA unterstützte israelisch-palästinensische Friedensabkommen im Namen seines Schwiegervaters, des US-Präsidenten Donald Trump, voranzutreiben. Medienagenturen zitierten einen Beamten des...
Der iranische Außenminister fordert US-Präsident Trump dazu auf, zu handeln und nicht nur zu reden. Denn der US-Präsident betont, keinen Regime-Change in Teheran anzustreben. Von Marco Maier Mohamed Javad Zarif, der Außenminister des Irans, fordert US-Präsident Donald Trump dazu auf, zu handeln und nicht nur zu reden. Er schrieb auf Twitter:...
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat gewarnt, dass eine Zunahme der US-Militärpräsenz im Nahen Osten neue Risiken mit sich bringen würde. Von Redaktion "Bezüglich der Entscheidung von Präsident Trump, zusätzlich zu den im Nahen Osten und in Nordafrika stationierten Soldaten 1.500 Soldaten zu entsenden, wissen Sie, dass die Risiken immer dann...
Die Geschichte vom 11. September wird einfach nicht verschwinden. Vor allem, weil es jedem klar ist, der den langwierigen Bericht der 9/11-Kommission liest, dass viele Themen, die Gegenstand der Untersuchung sein sollten, aus politischen Gründen ignoriert wurden. Von Philip Giraldi Ganz offensichtlich wollte die Regierung George W. Bush keine Schuld...
Im Mai 1949 trat das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (BRD) in Kraft. 1990 erfolgte die Wiedervereinigung mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Hat Deutschland mit diesen Rechtsakten die volle Souveränität und Staatlichkeit erlangt? Sputnik befragte dazu mehrere Rechts-Experten. Via Sputnik „Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland war von Anfang an...
Sie sagen hartnäckig Europa, wenn es in Wahrheit um die EU geht. Wer das tut, ist ein Rosstäuscher. Es geht bei der Schicksalswahl um nicht weniger als das drohende Ende der Nationen Europas unter einer übermächtigen Brüsseler Zentralregierung namens EU. Von Eva Maria Griese Auf sämtlichen Wahlplakaten steht „Europa“. „Für ein...
Die Amerikaner sind mittlerweile mit den meisten Ländern dieser Welt im Konflikt. "America First" schadet den internationalen Beziehungen. Von Rüdiger Rauls Es gibt kaum noch ein Land, mit dem die USA nicht in Konflikt sind. Mit Zöllen und Sanktionen versuchen sie, wirtschaftlichen und politische Konkurrenten ihren Willen aufzuzwingen. Angeblich geht es um ideelle...
Ein Hollywood-Drehbuch über politische Intrigen könnte nicht spannender sein, als die tatsächlichen Ereignisse auf einer Insel der Seligen namens Österreich in der vergangenen Woche. Ein Drama namens Ibiza-Gate erschütterte Österreich bis in die Grundfesten. Investigative TV-Sender wie OE24 des Medien-Profis Wolfgang Fellner sendeten rund um die Uhr im Stundentakt...
Präsident Hassan Rouhani sagt, die Islamische Republik werde sich nicht ergeben und aufhören, ihre Unabhängigkeit zu verteidigen, selbst wenn sie bombardiert und ihre Männer getötet, verwundet und gefangen genommen würden. Von PressTV Der iranische Präsident äußerte sich in einer Ansprache am Donnerstag vor einer Gruppe von Kriegsveteranen in Teheran angesichts der...
Die sunnitische Terrormiliz "Islamischer Staat" hat angekündigt, bald schon Anschläge in New York und London verüben zu wollen. Von Marco Maier Die Terrorgruppe "Islamischer Staat", die nach einer Reihe von Niederlagen in ihren ehemaligen Bastionen im Nahen Osten als größtenteils gescheitert gilt, hat geschworen, in naher Zukunft tödliche Angriffe auf London...
Nicht 120.000, aber dafür vorerst 10.000 neue Soldaten sollen laut dem Pentagon in den Nahen Osten entsandt werden. Man erhöht den Druck auf den Iran. Von Redaktion Das Pentagon veröffentlichte am Donnerstag einen Plan, der bis zu 10.000 weitere Truppen im Nahen Osten vorsehen. US-Beamte, die am Mittwoch mit verschiedenen Medien...
Loading...

Neueste Artikel

Handelskrieg: Indien erhöht Zölle auf US-Produkte

Indien hat als Vergeltungsmaßnahme höhere Zölle auf amerikanische Exporte in das Land erhoben, nachdem Washington damit begann, Neu-Delhi den bevorzugten Zugang zum US-Markt zu...

Die S-400 ist eine ernsthafte Bedrohung für die US-Rüstungsindustrie

Der Hauptgrund, warum die USA Käufer der S-400-Luftabwehrsysteme sanktionieren wollen, liegt in der Bedrohung für die eigene Rüstungsindustrie. In Washington fürchtet man die Überlegenheit...

Migrantenschmuggel: Weniger Illegale aus der Türkei

Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die Europäische Union ist in den ersten vier Monaten dieses Jahres deutlich zurückgegangen. Von Redaktion In einem...

Nur jeder Zweite vertraut den Medien noch

Das Vertrauen in die Medien ist erneut gesunken. Das könnte am sturen Festhalten an der eigenen Linie liegen und an der bockigen Reaktion auf...

EU-Kommission veröffentlicht Bericht zu „russischer Einmischung“ in Europawahl

Die EU-Kommission hat am Freitag einen Bericht zur Bekämpfung der Desinformation vorgelegt. Es geht darin um angebliche externe Einmischungen in die Europawahl, konkret wird...