5 C
Berlin
11.12.18
Libyen hat Afrikas größte Ölreserven. Der Versuch der EU, das Land wieder zu stabilisieren liegt auch darin begründet, den Ölpreis niedrig zu halten. Von Marco Maier Vor allem Italien und Frankreich versuchen die libyschen Ölfelder unter Kontrolle ihrer Ölkonzerne zu bekommen. Immerhin besitzt das nordafrikanische Land die größten Ölreserven Afrikas und...
Wie beim Irak haben die USA eine unbefristete Präsenz in Syrien im Auge antikrieg.com / Jason Ditz Präsident Trump hat sein Amt hart und kritisch gegenüber endlosen Kriegen im Nahen Osten angetreten, scheint aber gerade einen weiteren solchen Konflikt in Syrien ins Auge zu fassen. Dies widerspiegelt die Entschlossenheit des Pentagons,...
Auf LinkedIn sucht ein US-Unternehmen aus dem Verteidigungssektor Spezialisten für Geheimoperationen in der Ukraine. Merken die Menschen nicht, wie sie in Sachen Ukraine-Krise ständig hinters Licht geführt werden? Von Marco Maier Die geopolitische Analyseseite SouthFront hat auf den Seiten von LinkedIn ein unglaubliches öffentliches Jobangebot eines US-amerikanischen Verteidigungsunternehmens gefunden, das potenziell...
Mit Microchips unter der Haut die Türen öffnen, als Ausweis dienen und technische Geräte bedienen lassen, gehen die Schweden in eine gefährliche Zukunft. Von Marco Maier Stellen Sie sich vor: Sie haben einen Microchip implantiert, mit dem sie die Haus-, Wohnungs-, Büro- und Autotüre öffnen, bzw. ihr Auto starten und auf...
Es ist außergewöhnlich, dass Russland und China in ihrer Unabhängigkeit immer noch eingeschränkt sind und auf das System der US-Dollar-Hegemonie angewiesen sind. Von Paul Craig Roberts / Foreign Policy Journal Ukrainische Militärschiffe haben die russischen Beschränkungen im Asowschen Meer und die Artikel 19 und 21 des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen verletzt....
Er sagt, dass Angriffe auf YPG US-Truppen in Syrien gefährden. Von Jason Ditz / Antikrieg James Jeffrey, der US-Sonderbeauftragte für den Krieg in Syrien, sagte am Donnerstag vor dem Unterausschuss für auswärtige Angelegenheiten im Nahen Osten, dass er und die Regierung türkische Militärangriffe auf die syrisch-kurdische YPG für "inakzeptabel" halten. Dies ist...
Während die österreichische Bundesregierung und die ungarische Regierung beispielsweise den Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht unterzeichnen wollen, sieht es mit dem Flüchtlingspakt anders aus. Dieser sieht auch die Umsiedlung von Klimaflüchtlingen vor. Von Michael Steiner Medienwirksam und von Protesten der politischen Linken begleitet verkündete die ÖVP-FPÖ-Regierung in Wien, den UN-Migrationspakt nicht...
Auf einer Pressekonferenz während des G20-Gipfels in Buenos Aires warf Russlands Präsident Wladimir Putin der ukrainischen Führung vor, keinen Frieden zu wollen. Von Marco Maier Wladimir Putin hat genug von den ständigen Übergriffen der Ukrainer, die mit aller Gewalt einen militärischen Konflikt der NATO mit Russland provozieren wollen. Einen Frieden mit...
Trump sagt, dass er beabsichtigt, Afghanistan "zum richtigen Zeitpunkt" zu besuchen. Von Jason Ditz / Antikrieg Angesichts von drei US-Soldaten, die Anfang dieser Woche in Afghanistan getötet wurden, wurde Präsident Trump in der Frage unter Druck gesetzt, warum das US-Militär nach über 17 Jahren noch immer im Land bleibt. Er sagte...
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg will keine Kriegsschiffe zur Krim schicken. Russland und die Ukraine sollten sich mäßigen, forderte er. Allerdings bleibt er bei seiner antirussischen Rhetorik. Von Marco Maier Die Ukraine forderte die NATO dazu auf, Kriegsschiffe zur Krim zu entsenden und gegenüber Russland Stellung zu beziehen, nachdem ukrainische Marineschiffe den Anweisungen...
Der russische Außenminister wirft den USA vor, Poroschenkos Provokationen zu unterstützen. Von Jason Ditz / Antikrieg Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Möglichkeit heruntergespielt, dass Präsident Trump ein geplantes Treffen am Rande der G20 an diesem Wochenende absagt. Er sagt, dass die USA ihn noch nicht wegen Stornierungen kontaktiert haben,...
Sollte Kronprinz Mohammed bin Salman zum G20-Gipfel nach Argentinien kommen, könnte ihm die Verhaftung drohen. Grund dafür sind die Kriegsverbrechen im Jemen, Folter- und Mordaufträge. Von Marco Maier Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, da ein solcher Schritt eine Kriegserklärung Saudi-Arabiens nach sich ziehen könnte, so sollte man die Warnung nicht...

Neueste Artikel

SPD warnt AKK vor neuem Groko-Streit über Migration

Klingbeil rät der Union, nicht wieder monatelang auf das Thema Migration zu setzen. Forderung nach Roten Linien von SPD-Linken erteilt der SPD-Generalsekretär eine Absage. Von...

SPD warnt CDU vor härterer Migrationspolitik

In der GroKo dürfe es keinen neuen Streit über die Migrationspolitik geben, so SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Er warnt Anngret Kramp-Karrenbauer vor einem Zugeständnis an...

US-Horrorvorstellung: Russische Jets bekommen Hyperschallraketen

Russland wird seine Su-57-Kampfjets künftig mit Hyperschallraketen ausrüsten. Das macht die US-amerikanischen Abwehrsysteme unbrauchbar. Eine Horrorvorstellung für Pentagon und NATO. Von Marco Maier Für die NATO...

Darum ist eine Islamisierung Europas nicht wünschenswert

Ein Blick quer durch die islamische Welt offenbart, dass diese bildungs- und fortschrittsfeindliche Ideologie nicht den Sieg davontragen sollte. Eine Islamisierung Europas würde den...

Vergemeinschaftung: EU-Währungsunion soll „reformiert“ werden

Der Chef der Euro-Gruppe, Mário Centeno, will eine "Reform" der Europäischen Währungsunion. Dazu gehören ein gemeinsames Budget und eine gemeinsame Einlagensicherung. Von Marco Maier Die Europäische...