5.5 C
Berlin
20.02.19
Der Angriff war gegen ein Vertriebenenlager gerichtet. Von Jason Ditz / Antikrieg Saudische Kampfflugzeuge führten am Donnerstag einen Luftangriff gegen die jemenitische Hafenstadt Hodeidah durch, trafen ein Lager für intern vertriebene Menschen und töteten mindestens 31 Zivilisten. Unter den Getöteten befanden sich 22 Kinder. 79 Zivilisten wurden verwundet, die überwältigende Mehrheit...
Angesichts der wachsenden Spannungen rund um den Fall Khashoggi drohen einige Kreise in Saudi-Arabien bereits mit dem Einsatz der "Ölwaffe". Offiziell versucht man zu beschwichtigen. Von Marco Maier Seit nunmehr 45 Jahren, also seit der Ölkrise durch das arabische Ölembargo 1973, gilt die (ungeschriebene) Regel, das Öl bzw. der Ölpreis nicht...
200 französische Soldaten in Syrien sind auf neun Basen verteilt. Von Jason Ditz / Antikrieg Nach der Warnung des türkischen Außenministers Mevlut Cavusoglu an Frankreich, nach dem Rückzug der Vereinigten Staaten von Amerika Truppen in Syrien zu behalten, hat die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu die Standorte französischer Armeestützpunkte in Syrien veröffentlicht. Der...
Die Amerikaner wollen zumindest Teile des Militärs aus Syrien abziehen. Welche Auswirkungen hat dies auf das System im Nahen Osten und auf den Iran? Von Manouchehr Shafie und Mohammad Zarei Hintergrund Präsident Trump hat sich entschieden, die amerikanischen Truppen aus Syrien abzuziehen. Dies war eine Entscheidung, die zu Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Weißen...
Der US-Regime-Change in Syrien hat nicht funktioniert. Es ist an der Zeit, damit aufzuhören dort Chaos zu stiften. Von Ron Paul / Antikrieg Assad sollte schon weg sein. Präsident Obama dachte, es wäre nur ein weiterer "Regimewechsel" und vielleicht würde Assad wie Saddam Hussein oder Janukowitsch enden. Oder vielleicht sogar wie...
Syrien kehrt langsam aber sicher wieder in die arabische Gemeinschaft zurück, nachdem es sich erfolgreich gegen die Terrormilizen wehrte. Von Moon of Alabama / Antikrieg Nach dem militärischen Erfolg Syriens gegen seine Feinde verhalten sich die arabischen Staaten, die den Krieg gegen Syrien unterstützt haben, ihm gegenüber wieder freundlich. Die Vereinigten...

Weltkriegsgefahren in Syrien

Geht es nach den US-Eliten und deren Verbündeten, soll der Krieg in Syrien unendlich andauern. Die Öffentlichkeit wird bewusst mit Lügen gefüttert und so ein dritter Weltkrieg provoziert. Von Margaret Kimberley / Antikrieg Israel hat Syrien nach Belieben bombardiert, anscheinend mit russischer Erlaubnis, aber das kann sich nach dem Abschuss eines...
Nach acht Monaten ohne US-Flugzeugträger in der Region ist nun die USS John C. Stennis beim Persischen Golf angekommen. Washington will Teheran eine "Message" senden. Von Marco Maier Washington möchte den Druck auf Teheran erhöhen, nachdem die Führung infolge der neuen Sanktionen mit Raketentests reagiert um zu zeigen, dass man sich...

Ziel Syrien

Wird ein neuer Krieg die Oktoberüberraschung sein? Von Philip Giraldi / Antikrieg Es ist offiziell. Die syrische Armee nähert sich mit der Hilfe russischer Luftunterstützung der letzten großen Tasche von Terroristen, die in der Provinz Idlib in der Nähe von Aleppo verblieben sind. Die Vereinigten Staaten von Amerika, die einige der...
In der russischen Staatsduma wird der Ruf nach einer Stationierung von taktischen Atomwaffen in Syrien laut, nachdem John Bolton neue Drohungen gegen Assad aussprach. Von Marco Maier Erst vor wenigen Tagen drohte der Nationale Sicherheitsberater der USA, John Bolton, den syrischen Präsidenten und Russland damit, dass Washington mit einer "größeren Militärmacht"...
Spionagetechnologie im Millionenwert, sowie einen umfangreichen Waffendeal - das erhält Saudi-Arabien aus Israel. Noch Fragen? Von Marco Maier Wie die "Jerusalem Post" in einem Aufreger-Artikel berichtet, hat die israelische Regierung mit jener Saudi-Arabiens einen 250 Millionen Dollar umfassenden Waffendeal abgeschlossen, der auch die Lieferung hochwertiger Spionagesysteme beinhaltet, was in Israel selbst...

Lagebericht für Syrien

Die Armee will das Nordost-Territorium zurückerobern - die politische Isolation endet. Von Moon of Alabama / Antikrieg Die Auswirkungen der Entscheidung von US-Präsident Trump, sich aus Syrien zurückzuziehen, entwickeln sich wie erwartet. Trump hatte einen schnellen Abzug der US-Truppen in Syrien angekündigt. Später sprach er von einem kontrollierten Prozess, der es der...

Neueste Artikel

Wie die Neue Seidenstraße Südwestasien formt

Das Business im Nahen Osten hat begonnen nach dem Motto "Treibt Handel, keinen Krieg" zu denken und werden Teil von Chinas "Belt and Road"-Plan. Von...

Gewissen versus blinde Loyalität gegenüber dem tiefen Staat

"Es war das Gewissen, das Edward Snowden motivierte, dem amerikanischen Volk einige der totalitären Überwachungsschrecken des tiefen US-Bundesstaates zu enthüllen. Es ist das gleiche...

Die EU-Verteidigungsindustrie – Hintergründe

Die Idee einer kollektiven EU-Verteidigung besteht seit der gescheiterten Europäischen Verteidigungsgemeinschaft von 1952. Doch dem Kontinent fehlen nach über 50 Jahren immer noch die...

Der globale Wohlstand wird schwinden

Die Bevölkerung in den armen Ländern wächst, jene in den wohlhabenderen Ländern schrumpft. Insgesamt wird sich ein globaler Wohlstandsverlust einstellen der alle zusammen betrifft. Von...

Justizminister wollen IS-Kämpfer wieder nach Deutschland zurückholen

Die Justizminister der Bundesländer wollen die IS-Kämpfer wieder einreisen lassen und dann einem rechtsstaatlichen Verfahren zuführen. Ob der Bürger das auch so will? Von Commentarius Ich...