16.10.19
12.1 C
Berlin
Loading...
Kurz vor Ablauf der Frist konnte Benjamin Netanyahu sein Ziel eine Koalition zu schmieden, zu Ende bringen. Die extremistische und streng religiöse Siedlerpartei ist nun mit an Bord und stellt die Justizministerin. Für den Friedensprozess im Nahen Osten ist das ein Desaster. Von Marco Maier Für den Friedensprozess im Nahen Osten...
Während die Medien angesichts der Flüchtlingsdramen im Mittelmeer vor allem auf Europa blicken, führt Israel - welches sich sonst gerne als Mahner aufspielt - Deportationskampagnen für Flüchtlinge durch. Vor allem die Konservativen und Rechten befürchten den "Verlust der jüdischen Identität". Von Marco Maier Flüchtlinge sind in Israel nicht willkommen. Vor allem...
Rund 40 US-Soldaten sind in der Türkei angekommen um dort gemeinsam mit türkischen Ausbildnern syrische Rebellen für den Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) auszubilden. Dabei hatten erst kürzlich FSA-Rebellen einen US-Reporter entführt und als Geisel gefangen gehalten. Von Marco Maier Wie die türkische Zeitung Hürriyet berichtet, ist eine rund 40-köpfige...
Das Verhältnis zwischen der Türkei, der kurdischen Volksgruppe in der Türkei und den Kurden in Rojava, dem kurdisch dominierten Landstrich in Syrien, war im Laufe der jüngeren Geschichte sehr ambivalent. In besonderer Weise ist es jedoch erst mit dem Beginn des sog. „Arabischen Frühlings“ in den Fokus gerückt. Via Eurasia...
Knapp einen Monat lang führte die von Saudi Arabien angeführte arabische Allianz mit Unterstützung Israels Luftschläge gegen die Houthi-Rebellen, während gleichzeitig die al-Quaida ihre Territorien im Jemen ausweiten konnte. Nun droht dem Land eine Bodenoffensive durch die Saudis. Von Marco Maier Täglich wurden Angriffe auf Stützpunkte der schiitischen Houthi-Rebellen geflogen, welche...
In einer TV-Ansprache zum Holocaust-Gedenken verglich Israels Premierminister Benjamin Netanjahu die aktuelle Iran-Politik des Westens mit jener der Westmächte gegenüber Deutschland in den 1930er Jahren. Seine Regierung stellt sich massivst gegen das Atom-Abkommen mit dem Iran. Von Marco Maier Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zog in einer TV-Ansprache einen drastischen Vergleich:...
Selbst eine "unauthorisierte Atommacht", hält Israel nach wie vor an einem militärischen Schlag gegen den Iran fest, sollte das souveräne Land weiterhin am Atomprogramm festhalten. Dabei nehmen die Israelis eine nukleare Verseuchung des Irans in Kauf. Von Marco Maier Obwohl die iranische Geistlichkeit mehrfach bekräftigte, dass Atomwaffen unislamisch seien und die...
Der Jemen wird zum Schauplatz religiöser Machtspielchen zwischen den sunnitischen Saudis und dem schiitischen Iran. Seit der faktischen Machtübernahme durch die Huthi und der Flucht von Präsident Abd Rabo Mansour Hadi nach Ägypten, eskaliert der Bürgerkrieg zu einem regionalen Krieg. Die von Saudi Arabien angeführte Kriegskoalition bereitet sich schon...
Direkt an der Grenze zu Jordanien, wo mehr als 600 000 syrische Flüchtlinge in Städten wie Irbid und Zarqa oder im Camp Zaatari untergebracht sind, vollzieht sich eine allmähliche, kaum sichtbare, aber doch effektive Ausbreitung des Einflussbereiches des Iran. Via Eurasia News Im Laufe der letzten sechs Wochen haben vor allem...
Die momentane kritische Lage im Jemen sorgt teilweise für Panik an diversen Märkten. Während die Börsen mit Kursrückgängen reagierten, zog der Ölpreis an. Dafür gibt es auch einen wichtigen Grund. Von Marco Maier Seit 2013 herrscht im ehemals geteilten Jemen ein Bürgerkrieg. Sowohl schiitische Milizen der Huthi und radikal-sunnitische Kämpfer eines...
Als die US-Truppen in den Irak einmarschierten um Saddam Hussein wegen der Annektion Kuwaits zu bestrafen und den Irakis "Demokratie und Menschenrechte" zu bringen, wurde dies in Kuwait selbst offenbar vernachlässigt. Dort prügelte die Polizei politische Proteste zugunsten eines inhaftierten Oppositionellen einfach nieder. Von Marco Maier Als US-Verbündeter hat man es...
Seitdem sich diverse US-Politiker dahingehend geäußert haben, dass ein Frieden in Syrien nur mit Präsident Assad möglich ist, ändern sich auch die medialen Meldungen. Inzwischen kritisiert selbst "Human Rights Watch" die Opposition und die sogenannten "Rebellen". Von Marco Maier Lange Zeit war die politische Linie klar: Assad und die syrischen Truppen...
Loading...

Neueste Artikel

Eine weitere „Erfolgs“geschichte der Interventionisten

Die Interventionisten in den USA hadern mit Trumps Syrien-Entscheidung. Eine weitere gescheiterte Operation. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Es überrascht nicht, dass die Interventionisten Präsident...

„Klimapaket muss Strompreis senken“

Die Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung dürften nicht mit höheren Belastungen einhergehen, so der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Von Redaktion Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die...

Pizza bestellen mit Bitcoins: Lieferando macht’s möglich

Die Liste jener Unternehmen, die den Kunden anbieten, die Dienstleistungen wie Waren auch mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen zu  können, wird immer länger. Von Redaktion Auch...

Klimawandel: Schließen wir die Sonne aus?

Der Sonne wird in den Diskussionen um den globalen Klimawandel zu wenig Beachtung geschenkt. Das ist möglicherweise ein sehr großer Fehler. Der Klimawandel ist real....

„Atlantische Hegemonie im Sterben: Ära der westlichen globalen Intervention schwindet“

Ein geopolitischer Bericht verweist auf Washingtons gescheiterte Versuche, Regierungen in Syrien und Venezuela abzusetzen und gewaltsam in den Nahen Osten einzugreifen. Von Redaktion Washingtons gescheiterte Versuche,...