22.08.19
10.4 C
Berlin
Syriens Luftwaffe kann Dank der russischen Unterstützung einige Erfolge feiern und den Terrorgruppen im Land erheblichen Schaden zufügen. Für die radikalen Gruppen wird es in Syrien immer enger. Von Christian Saarländer Durch den Militäreinsatz Russlands geht nun auch die syrische Armee verstärkt gegen Terroristen im eigenen Land vor. Seit dem 27....
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p4 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; color: #ab1500} p.p5 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; color: #ab1500; min-height: 13.0px} p.p6...
Direkt an der Grenze zu Jordanien, wo mehr als 600 000 syrische Flüchtlinge in Städten wie Irbid und Zarqa oder im Camp Zaatari untergebracht sind, vollzieht sich eine allmähliche, kaum sichtbare, aber doch effektive Ausbreitung des Einflussbereiches des Iran. Via Eurasia News Im Laufe der letzten sechs Wochen haben vor allem...
Russland will eine politische Lösung in Syrien mit Hilfe des Westens erreichen. Am Samstag findet das nächste internationale Ministertreffen in Wien zur Syrien-Frage statt. Von Redaktion/dts Der Kreml setzt laut eines "Spiegel"-Berichts auf eine Verständigung mit dem Westen, um zu einer politischen Lösung der Syrienfrage zu kommen. Dies geht aus einem...
Eine US-Drohne griff ein Auto in Shabwa an und tötete beide Insassen. Einer von ihnen soll ein Ex-Guantánamo-Häftling gewesen sein. Von Jason Ditz / Antikrieg Die schweren Luftangriffe der Vereinigten Staaten von Amerika, die am am Donnerstag begannen und über das Wochenende anhielten, sind noch nicht eingestellt worden, wobei am Montag...
Allmählich werden alle Vorteile des Waffenstillstands für die syrische Regierungsarmee offensichtlich. Die Front der Gegner ist gespalten, die Drohung mit der äußeren Aggression ist verschoben, die Armee ist in die Lage versetzt worden, die Zahl ihrer Angriffsgruppierungen zu vergrößern und breite Angriffshandlungen durchzuführen. Das alles wurde nur möglich wegen...
Für die radikalen Sunniten sind die Schiiten Häretiker und damit des Todes würdig. Die IS-Anschläge in Teheran sind wohl nur der Anfang. Der Iran wird nun sicher verstärkt ins Visier der Extremisten genommen. Von Marco Maier Der "Islamische Staat" hat gestern offenbar mit zwei Terroranschlägen in der iranischen Hauptstadt Teheran, bei...
"Es wäre ein Fehler, zu dem Schluss zu kommen, dass sich die Diplomatie durchgesetzt hat und der gesunde Menschenverstand nach Washington zurückgekehrt ist. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Das Problem ist nicht gelöst. Der Krieg bleibt am Horizont." Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Aus dem sehr begrenzten...
Die Erfolge in Syrien führen dazu, dass der "Islamische Staat" seine Aktivitäten zunehmend in andere Länder verschiebt. Unter anderem auch nach Libyen. Dort wird Russland wohl als nächstes helfen müssen. Von Thomas Roth Im Zuge der syrischen Antiterroroperation hat sich die Situation in der Region immerhin verändert. Das vom IS beherrschte...
Das russische Zentrum für Aussöhnung der gegenüberliegenden Seiten in der Arabischen Republik Syrien gibt allgemeine Informationen über die Lage in dem Landes ab. Der Waffenstillstand wurde in den meisten Provinzen Syriens eingehalten. Humanitäre Hilfe für die syrische Bevölkerung wird geleistet und zerstörte Infrastruktur wiederhergestellt. Von Christian Saarländer Die Waffenruhe wurde nach...
Die kurdischen Peschmerga rücken dem „Islamischen Staat“ im Nordirak immer stärker an die Pelle. Für die islamistische Terrormiliz wird es auch im Irak immer enger. Von Christian Saarländer Im Irak erhöht die kurdische Peschmerga-Miliz seinen Druck gegen die IS-Einheiten, nachdem die Offensive der Kämpfer mehrere irakische Dörfer unter Kontrolle gebracht hat....
In der Bundesregierung sieht man keinen Grund dafür, die rund 240 Bundeswehr-Soldaten aus der türkischen Luftwaffenbasis bei Incirlik abzuziehen. Auch in den Urlaubsgebieten sei die Lage ruhig und sicher. Von Redaktion/dts Trotz des Putschversuches in der Türkei hat sich Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) gegen einen Abzug der rund 240 deutschen Soldaten...

Neueste Artikel

Übergriffe auf Politiker: AfD Hauptziel von Angriffen

Politiker werden immer öfter zum Ziel von gewalttätigen Übergriffen. Dabei sind hauptsächlich AfD-Politiker Opfer solcher Angriffe. Mehr als die Hälfte der Attacken galten der...

Der Globalismus verlagerte die US-Wirtschaft nach China

Tatsächlich verdankt China seinen schneller als erwartet verlaufenen Aufstieg zur Weltmacht dem Transfer von amerikanischen Arbeitsplätzen, Kapital, Technologie und Geschäftswissen nach China, nur um...

Das Christentum wird im Nahen Osten ausgelöscht

Einst war der Nahe Osten blühendes christliches Land. Heute sehen sich die verbliebenen Reste christlichen Lebens der totalen Auslöschung gegenüber. Die politische Korrektheit lässt...

Rüstungsausgaben: Polen kritisiert Deutschland

Deutschland müsse seine Rüstungsausgaben deutlich erhöhen, fordert Polens Ministerpräsident. Er will auch deutlich mehr US-Soldaten in Europa stationiert sehen. Von Redaktion Aus Polen kommt Kritik an...

„Open Arms“: Spanien schickt Kriegsschiff zur Übernahme der Migranten

Spaniens Verteidigungsminister schickte ein Kriegsschiff los, welches die Migranten vom Schiff "Open Arms" vor Italien übernehmen und nach Spanien bringen soll. Er übt Kritik...