23.10.19
13.1 C
Berlin
Loading...
In Sotschi warf Russlands Präsident Wladimir Putin dem Westen vor, in Syrien auf Terroristen zu bauen und dabei gleichzeitig zu behaupten, man würde sie bekämpfen. Allerdings sehe er Anzeichen dafür, dass Washington an einer Kooperation in Syrien bereit sei. Von Marco Maier Wladimir Putin warf in Sotschi dem Westen vor, ein...
Mit Thesen, die in Deutschland sonst nur Revisionisten aufwarten und dafür abgestraft werden, wartet nun Israels Premierminister Netanyahu auf. Seiner Ansicht nach wollte Hitler die Juden gar nicht auslöschen, sondern wurde von einem palästinensischen Mufti dazu gedrängt. Von Christian Saarländer Israels Premierminister Benjamin Netanyahu sorgte mit seinen letzten Statements für Aufsehen....
Kriegsverbrecher unterstützen Kriegsverbrecher: Die US-Regierung gab grünes Licht für die Lieferung von vier hochmodernen Kriegsschiffen an Saudi-Arabien. Die Saudis hatten erst kürzlich zwei Schiffe ihrer Kriegsmarine vor Jemen verloren. Von Marco Maier Zwar hat der US-Kongress noch 30 Tage Zeit den Deal zu stoppen, doch die Lieferung von vier Kriegsschiffen der...
Die dschihadistische Gruppe al-Nusra Front hat ein Kopfgeld in Höhe von 3 Millionen Euro für den Mord an Syriens Präsidenten Baschar al-Assad ausgesetzt. Zudem drohte der Führer der Miliz Russland mit Vergeltung. Von Marco Maier Der Führer der islamistischen Terrormiliz Al-Nusra Front, Abu Mohamed al-Dscholani, hat ein Kopfgeld in Höhe von...
Handelsverträge für rund 10 Milliarden Euro konnte Premierminister Valls für Frankreich in Riad abschließen. Im Gegenzug fährt Paris nun den selben harten Syrien-Kurs wie die Saudis. Schon bei den Atom-Verhandlungen mit dem Iran - dem Erzfeind Saudi-Arabiens - stachen die Franzosen als Hardliner hervor. Von Marco Maier Wenn ein Land wie...
Die Menschenrechtsorganisation "Amnesty International" wirft den Kurden in Syrien vor, Kriegsverbrechen zu begehen. Hauptverantwortlich: Die PKK-Schwesterpartei PYD. Deren Unterstützer: Die USA und die EU, sowie die Grünen und die Linkspartei in Deutschland. Von Marco Maier Die PYD, syrische Schwesterpartei der als terroristische Vereinigung eingestuften PKK in der Türkei, gilt als Verbündeter...
US-Frachtflugzeuge haben in Nordsyrien 50 Tonnen an Munition und Granaten abgeworfen, die für "diverse Rebellengruppen" bestimmt waren. Wie viel davon schlussendlich beim "Islamischen Staat" landen wird, ist eine andere Frage. Von Marco Maier Wie CNN berichtet, haben US-Frachtflugzeuge während einer Nacht-und-Nebel-Aktion 112 Paletten mit insgesamt 50 Tonnen Munition über Nordsyrien abgeworfen....
Während die russische Unterstützung für die syrische Armee immer mehr Wirkung zeigt, sorgt man sich in Brüssel um die syrische "Opposition". Russland solle die Angriffe auf die gemäßigten Rebellen einstellen. Von Marco Maier Die russischen Luftangriffe, welche über Attacken auf den "Islamischen Staat" (IS) und andere von den UN als Terrororganisationen...
Wie das Pentagon mitteilte, wollen die USA Entschädigungszahlungen für jene getöteten und verletzten Personen bezahlen, die dem Luftangriff auf ein Spital am 3. Oktober zum Opfer fielen. Von Marco Maier Am 3. Oktober attackierten US-Kampfjets ein von der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" (MSF) betriebenes Krankenhaus in Kunduz, Afghanistan, obwohl den Militärs...
Der Anschlag auf eine HDP-Kundgebung in Ankara, bei dem 97 Menschen getötet und 186 weitere verletzt wurden, könnte ein Versuch des IS gewesen sein, den von der PKK angekündigten Waffenstillstand zu verhindern. Von Marco Maier Einen Tag vor dem erwarteten Waffenstillstand der PKK gab es bei einer Friedensdemonstration der pro-kurdischen Partei...
Der Flugzeugträger USS Theodore Roosevelt zog aus dem persischen Golf ab, als russische Kriegsschiffe eintrafen. Offiziell wird der Abzug mit "Wartungsarbeiten" begründet. Damit befindet sich zum ersten Mal seit 2007 kein solches US-Schiff mehr dort. Von Marco Maier Am Donnerstag wurde der atomkraftbetriebene US-Flugzeugträger USS Theodore Roosevelt aus dem Persischen Golf...
Russland führe in Syrien einen "christlichen Kreuzzug" gegen die Sunniten durch, weshalb saudi-arabische Geistliche zu einem "Heiligen Krieg" gegen Russland aufriefen. Auch in den muslimisch dominierten Kaukasusrepubliken könnte dieser Aufruf Gehör finden und die innere Sicherheit Russlands gefährden. Von Marco Maier Während die Saudis im Jemen einen brutalen und menschenverachtenden Krieg...

Neueste Artikel

NASA: El Nino sorgte für Rekord-CO2-Emissionen

Eine neue NASA-Studie liefert weltraumgestützte Beweise dafür, dass die tropischen Regionen der Erde die Ursache für den größten jährlichen Anstieg der atmosphärischen Kohlendioxidkonzentration seit...

Nordsyrien: 500 Terroristen konnten aus Gefängnissen fliehen

Russischen Angaben zufolge konnten im Zuge der türkischen Invasion in Nordsyrien rund 500 IS-Terroristen aus den Gefängnissen fliehen. Die Amerikaner versuchen zu beschönigen. Von Redaktion Laut...

Ist Fleischkonsum schlimmer als Öl verbrennen?

In den Debatten um das CO2 gerät der Fokus zunehmend auch auf die menschliche Ernährung. Vor allem das Fleisch ist im Visier der Klimafanatiker. Von...

Chinas versteckte ökonomische Zeitbombe

Der demographische Wandel trifft China mit voller Wucht. In den kommenden Jahren wird dies auch zu einer enormen Herausforderung für die Weltwirtschaft. Das statistische Amt...

Naher Osten: Russland ersetzt die USA als Power Broker

Amerikanische Truppen wurden mit Tomaten beworfen, als sie ehemalige kurdische Verbündete im Nordosten Syriens im Stich ließen. Von Alison Tahmizian Meuse / Asia Times Weniger als...
Loading...