19.05.19
18.1 C
Berlin
Eine taumelnde Lira, Strafmaßnahmen der USA wegen des Kaufs der S-400 von Russland und anhaltende wirtschaftlichen Probleme. Die Türkei - und noch mehr Präsident Erdogan - steckt in enormen Schwierigkeiten. Von Redaktion Seit Monaten warnte die Trump-Administration zunächst die Türkei und drohte ihr dann geradezu, die im vergangenen Jahr getroffene Vereinbarung...
Spanien zieht die Fregatte Méndez Núñez von der Flugzeugträger-Kampfgruppe der USS Abraham Lincoln ab. Man wolle nicht in einen Krieg mit dem Iran hineingezogen werden. Von Marco Maier Die Vereinigten Staaten von Amerika dürfen sich im Iran-Konflikt nicht auf die bedingungslose Solidarität der NATO-Partner verlassen. Dies zeigt der aktuelle Abzug der...
UN-Experten beziffern den durch den Krieg entstandenen Schaden in Syrien auf 334 Milliarden Euro. Die US-Kriegskoalition konnte Präsident Assad zwar nicht stürzen, aber das Land ruinieren. Von Marco Maier Der vor allem von den Vereinigten Staaten von Amerika und den arabischen Golfstaaten initiierte Krieg in Syrien hat nicht nur unzählige Menschenleben...
Nachdem die französische Total sich wegen den US-Sanktionen aus einem Gasprojekt im Iran herauszog, sprang der chinesische Energiegigant CNPC ein. Von Marco Maier Die US-Sanktionen gegen den Iran verlaufen zunehmend im Sande. Zwar ziehen sich immer mehr europäische Unternehmen aus dem Iran-Geschäft heraus, doch immer öfter springt China dann in die...
US-Verteidigungsminister James Mattis gab zu, dass die USA keine Beweise für den Einsatz von Sarin durch Assad-Truppen in Syrien haben. Beim "Deutschlandfunk" wurde der Bericht klammheimlich wieder gelöscht. Von Marco Maier Kürzlich gab US-Verteidigungsminister James Mattis zu, dass die Vereinigten Staaten "keine Beweise" dafür haben, dass die syrische Regierung das verbotene...
Washington setzt auf maximales Drohpotential im Iran-Konflikt: 120.000 US-Soldaten sollen "provisorisch" im Nahen Osten stationiert werden. Dies fordert der US-Verteidigungsminister. Von Marco Maier Offenbar setzt Washington nun gegenüber dem Iran auf eine totale Eskalationsstrategie. Nicht nur, dass (wir berichteten) eine ganze Flugzeugträger-Schlachtgruppe und eine Bomberstaffel direkt in die Region entsandt wurden...
Berichten zufolge haben Saudi-Arabien und die Golfstaaten den USA grünes Licht gegeben, ihre Truppen und Kriegsschiffe in die Region zu entsenden. Damit will man der "unmittelbar bevorstehenden Bedrohung" durch den Iran entgegenwirken. Von Redaktion Die Ankündigung kam am Mittwoch durch die Zeitung Asharq al-Awsat. Diese zitierte ungenannte hochrangige diplomatische Quellen. Der...
Mit den massiven Wirtschaftssanktionen gegen den Iran will Washington das Land ins totale Chaos stürzen. Das ist gefährlich und birgt die Saat für einen großen Krieg. Von Marco Maier Die Trump-Administration spielt in Sachen Iran mit dem Feuer. Schon jetzt herrscht in Teilen der iranischen Bevölkerung Unfriede, weil die wirtschaftliche Lage...
Russland hätte die türkischen Streitkräfte innerhalb von nur 48 Stunden vernichtend geschlagen, besagt ein CIA-Bericht, der der türkischen Führung vorgelegt wurde.  Entsprechende militärstrategischen Berechnungen wurden nach dem Abschuss der Su-24 durchgeführt. Von Thomas Roth In der arabischen Blogosphäre - besonders im Kreis der Anhänger des sogenannten IS -  wurden ab Dezember...
Der chinesische Botschafter in Syrien hat angeboten, dass die Volksbefreiungsarmee den Regierungstruppen bei der Rückeroberung der umkämpften Gebiete hilft. Immerhin befinden sich tausende muslimische Uiguren aus China bei den Dschihadisten. Von Marco Maier Die chinesische Volksbefreiungsarmee könne den syrischen Regierungstruppen bei der Rückeroberung der von Dschihadisten besetzt gehaltenen Provinz Idlib und...
Die Behauptung, dass der amtierende Verteidigungsminister Patrick Shanahan dem US-Präsidenten Donald Trump einen militärischen Plan zur Entsendung von mehr als 100.000 amerikanischen Truppen in den Nahen Osten vorgelegt habe, sei viel zu spezifisch, um nicht wahr zu sein, sagte Mark Sleboda, ein Analyst für internationale Angelegenheiten und Sicherheit gegenüber...
Vier Öltanker wurden im Persischen Golf sabotiert. Man vermutet den Iran dahinter. Eine False Flag-Aktion für einen neuen Golfkrieg? Von Marco Maier Nahe der Straße von Hormuz wurden vier Öltanker sabotiert. Zwei davon aus Saudi-Arabien, sowie zwei weitere. Washington und die Saudis waren schnell dabei, den Iran dafür veranwortlich zu machen....

Neueste Artikel

Österreich: FPÖ-Supergau & Neuwahlen

Der "Ibiza-Skandal" führte zum Rücktritt von Vizekanzler Strache. Bundeskanzler Kurz beendet die Koalition der ÖVP mit der FPÖ. Nun kommt es zu Neuwahlen. Von Michael...

Feuert die Verrückten, die uns in den Krieg führen!

Präsident Donald Trump behauptete diese Woche, dass er keinen Krieg mit dem Iran will. Wenn er das wirklich glaubt, sollte der Präsident prüfen, was...

Persischer Golf: Saudis erlauben US-Truppenstationierung

Berichten zufolge haben Saudi-Arabien und die Golfstaaten den USA grünes Licht gegeben, ihre Truppen und Kriegsschiffe in die Region zu entsenden. Damit will man...

Martin Schulz: „Orban ist ein gefährlicher Mann ohne Prinzipien, Farage ein Lügner und Europahasser“

Die Regierungen Österreichs, Italiens, Polens und Ungarns gefährden die europäische Idee. Martin Schulz führt vor wie Respekt und Toleranz geht - indem er politische...

Ausländerkriminalität: Auch die USA haben ein Problem

Bei den auf "Bundesverbrechen" in den USA sind Nicht-Bürger massiv überrepräsentiert. Dies zeigt ein neuer Bericht. Von Redaktion Ein neuer Bundesbericht zeigt, dass Nicht-Staatsbürger in den...