Neue Marinedoktrin in Kraft: Russland sichert die Arktis und den Pazifik

Angesichts der NATO-Einkreisungsstrategie gegenüber Russland, forciert Präsident Putin die nationale Verteidiung. Der neueste Schritt: eine aktualisierte Marinedoktrin mit deutlichen Zielen. Von Marco Maier Die politischen und militärischen Spannungen mit der NATO führen dazu, dass die politische Führung Russlands ihrerseits eine aktivere Rolle in Sachen militärischer Landesverteidigung vorantreibt. Nachdem schon Anfang […]

Russland bleibt gentechnikfrei

Monsanto, Syngenta & Co haben in Russland keinen Platz. Dies bekräftigten Regierungsvertreter, die vor allem die traditionellen und biologischen Anbaumethoden forcieren wollen. Von Marco Maier Präsident Wladimir Putin hatte schon im vergangenen Jahr bekräftigt, die russischen Bürger von gentechnisch veränderten Organismen zu schützen. "Wir müssen unsere Lösung ordentlich gestalten, um […]

Rhetorikwechsel: Putin nennt den Westen „geopolitischen Gegner“

Trotz aller Widrigkeiten, denen Russland unter Führung von Präsident Putin durch den US-geführten Westen ausgesetzt war, sprach dieser stets von "westlichen Partnern". Nun wendet sich das Blatt. Zum ersten Mal nannte er den Westen einen "geopolitischen Gegner". Von Marco Maier Russlands Präsident ist dafür bekannt, auf dem internationalen politischen Parkett […]

Putin: „Unerwünschte“ NGOs müssen Russland verlassen

Angesichts der Aufwiegelung zu orangenen Revolutionen, welche von der US-Administration mit Milliarden an Dollar unterstützt und meist über NGOs durchgeführt wurden, verabschiedete Russland ein neues Gesetz, wonach ausländische Nichtregierungsorganisationen (NGOs) als unerwünscht eingestuft – und in weiterer Folge auch verboten werden können. Die westliche Wertegemeinschaft ist empört, verstört und entrüstet. Von Andre Eric […]

Quo vadis, Rubel?

Groß war das Gezeter, als der russische Rubel im letzten Jahr dramatisch auf Talfahrt ging und zum Dollar mehr als die Hälfte des Werts verlor. Doch nun, wo er wieder stark zulegt, interveniert die Notenbank mit massiven Devisenkäufen. Von Marco Maier Noch vor einem Jahr bekam man für einen US-Dollar […]

Russland: Goldreserven im März mit einem Plus von 31 Tonnen

Russland setzt bei den Währungsreserven weiterhin auf Gold. Allein im vergangenen März verzeichnete das Land trotz wirtschaftlicher und finanzieller Probleme infolge des Ölpreisverfalls und der westlichen Sanktionen bei den Goldreserven ein Plus von 31 Tonnen. Damit besitzt das größte Land der Erde offiziell 1.238 Tonnen des begehrten Edelmetalls. Von Marco […]

Putin: Sanktionen sind eine Chance für Russland

Während der Westen darauf hofft, mit den Sanktionen gegen Russland dem Land wirtschaftlich und politisch nachhaltig zu schaden, sieht Russlands Präsident Putin darin vor allem eine Chance zur langfristigen Stärkung des Landes. Damit könnte er durchaus Recht haben. Von Marco Maier Der wirtschaftliche Abbau Russlands während der Jelzin-Jahre, der das […]

Wladimir Putin: „Der Westen plant einen Umsturz“

Wie Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit Mitarbeitern des Geheimdienstes FSB erklärte, versuche der Westen gezielt Russland zu destabilisieren und massiven Einfluss auf die russische Politik auszuüben. "Wir lassen das nicht zu", so der Staatschef. Seine Antwort auf die Bestrebungen der westlichen Regierungen lautet "Stärke zeigen". Von Marco […]

Russland: Gold- statt Dollarreserven

Innerhalb der letzten 10 Jahre hat Russland seine Goldreserven verdreifacht. Rund 1.200 Tonnen des begehrten Edelmetalls befinden sich derzeit im Besitz der Russischen Zentralbank. Ein nicht unerheblicher Teil davon stammt aus der landeseigenen Förderung, die infolge der Erschließung neuer Lagerstätten in Südsibirien und Fernost deutlich zugenommen hat. Von Marco Maier […]

Umsturzpläne: Ist Russlands Opposition ein Tummelplatz für West-Agenten?

Dass Russlands oppositionelle Kräfte mit Geldern aus den westlichen Staaten unterstützt werden, ist längst kein Geheimnis mehr. Der Fall Nawalny zeigt dies auf. Er lebt von US-Geldern. Aber auch der aktuelle Fall um den Mord des "russischen Dissidenten" und MI6-Agenten Alexander Litwinenko zeigt die engen Verknüpfungen auf. Die politische Destabilisierung […]

EuroManezhka: US-gelenkter Versuch, Russland zu destabilisieren?

Alexei Nawalny, der heute zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt wurde, sowie dessen Compagnons, rufen zu einem "russischen Euromaidan", dem sogenannten "EuroManezhka" auf. Dabei verdichten sich die Hinweise darauf, dass die USA ihre Finger mit im Spiel haben. Von Marco Maier Es ist kein Geheimnis, dass der russische Ultranationalist, […]