6.4 C
Berlin
19.03.19
Angesichts des zunehmenden US-induzierten Drucks auf Russland warf Präsident Putin den USA vor, Russland unterwerfen zu wollen. Angesichts der gescheiterten Vorhaben der US-Marionette Jelzin und den massiven Anfeindungen seit den wirksamen Reformen Putins, klingen diese Vorwürfe durchaus plausibel. Von Marco Maier Wladimir Putin sprach vor einer Gruppe einflussreicher Anhänger, der "Allrussischen...
Russland muss tausende Kilometer an Grenzen schützen, denn das Land ist fast völlig von NATO-Militärbasen eingekreist. Bis vor kurzem bildete das Nördliche Eismeer eine vergleichsweise offene Flanke, doch Moskau ist dabei, diese strategische Lücke zu schließen. Noch in diesem Jahr werden an der Küste des Polarmeeres Luftabwehr-Einheiten und Leitstellen...
Wie Russia Today als Eilmeldung bekanntgab, sind alle russischen Truppeneinheiten des zentralen Militärbezirkes in Gefechtsbereitschaft versetzt worden. Das erklärte der russische Verteidigungsminister Sergey Shoigu, gleich nachdem Präsident Putin eine überraschende Truppenübung angekündigt hatte. Von Daniela Disterheft Russlands Truppenverbände in Sibirien, dem Ural und darüber hinaus, sind in Gefechtsalarm versetzt worden, um die...
Chinesische Investoren sind dazu bereit die Europäer in Russland zu ersetzen, sollte die EU mit den Sanktionen fortfahren. Dies berichtet Russia Today unter Berufung auf Reiner Hartmann, dem Vorsitzenden des Verbandes der europäischen Unternehmer in Russland. Damit stellt sich China demonstrativ auf die Seite des von USA und EU angefeindeten...
Zum Petersburger Wirtschaftsforum diese Woche werden drei ausländische Staatschefs erwartet, außerdem fünf Regierungschefs und vier Außenminister. Das bestätigte Russlands Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew, ohne zu sagen, welche Länder ihre Spitzenpolitiker entsenden. Von Florian Stumfall Delegationen aus 20 Ländern werden erwartet, darunter Deutschland, Belgien, Australien, Dänemark, Ungarn, Italien, Spanien, Lettland, Norwegen, Chile, Mexiko...
Im Rahmen einer Fragestunde äußerte sich Wladimir Putin am 17.03.2014 zu verschiedensten Themenkomplexen. Unter anderem sprach er über die Sanktionspläne, durch welche die EU-Staaten Russland, nach amerikanischer Anweisung, unter Druck setzen sollen. Der entsprechende Ausschnitt dieser Veranstaltung liegt jetzt in deutscher Übersetzung vor. Ausgestrahlt wurde diese Fragestunde auf Russia...
Bei den Immobilien-Maklern gibt es eine klassische Frage: „Wollen Sie verkaufen oder müssen sie verkaufen?“ Danach richtet sich der Preis. Beim Gas-Geschäft ist das nicht anders. Daher hat es ein Weilchen gedauert, bis die Vereinbarung zwischen Russland und China zustande gekommen ist. Dass das Gefeilsche schon zehn Jahre anhielt...
Ein russischer Duma-Abgeordneter vergleicht die Schäden an der menschlichen Gesundheit und der Umwelt durch die Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen mit Terrorismus und fordert einen Strafrahmen, den sonst auch Terroristen zu erwarten hätten. Ein dementsprechender Gesetzesentwurf wurde schon eingereicht. Von Marco Maier Mit einem Gesetzesentwurf, wonach die Produzenten gentechnisch veränderter Organismen die schädlich für die Gesundheit...
Der russische Finanzminister Siluanow verkündete am Mittwoch in Kaliningrad, dass die staatlichen Öl- und Gaskonzerne ihre Rechnungen zukünftig nur noch in Rubel ausstellen werden. Damit reagiert Russland auf die westlichen Sanktionen um so den US-Dollar weiter unter Druck zu setzen. Von Marco Maier Da US-Banken keine Dollar-Transaktionen mehr von derzeit schon...
Der Kampf um die Rohstoffe dieser Welt gewinnt, da sie sich nicht vermehren, an Vehemenz. Hauptsächlich aus diesem Grund ist seit Jahren beispielsweise Afrika zum Opfer eines neuen Kolonialismus geworden. Doch auch die Kontinente der Erde sind gezählt. Wohin also, wenn es allmählich eng wird? Von Florian Stumfall Bis zur Mitte...
Die Aussagen von US-Botschafterin in Österreich, Alexa Wesner, in einem Interview mit den "Salzburger Nachrichten" (26.04.2014) können nur mit einem ironischen Lächeln gelesen werden. Seit wann interessieren sich US-Vertreter so aktiv für das Völkerrecht? Von Alexander Petrow, Ekaterinburg (Russland) Im Rahmen der Wahrung ihrer nationalen Interessen verletzen die USA permanent Rechte anderer...
Der russische Außenminister Sergej Lawrow sprach am 24. April auf dem Globalen Universitätsforum in Moskau. In seiner Rede an die anwesenden Akademiker verdeutlichte er die russische Position, indem er die Wichtigkeit einer polyzentristischen Welt hervorhob. Wie aus der Rede Lawrows deutlich hervorgeht, ist Russland nach wie vor an einer gutnachbarschaftlichen...

Neueste Artikel

Hotspot Russland: 2018 wurden 594 ausländische Spione geschnappt

Eines der Hauptziele ausländischer Spione in Russland ist die Entwicklung hochentwickelter Waffen. Im vergangenen Jahr haben die FSB-Mitarbeiter etwa 600 Geheimdienstler aus anderen Ländern...

Trotz US-Warnung: Ägypten kauft russische Kampfjets

Mehr als zwei Dutzend Su-35-Kampfjets aus Russland sollen nach Ägypten verkauft werden, so ein Vetrag. Aus Washington kommen Warnungen an Kairo. Von Marco Maier Wo immer...

Ist Brasiliens Präsident eine CIA-Marionette?

Bei seinem Antrittsbesuch in den USA stattete Präsident Bolsonaro der CIA einen Besuch ab - bevor er sich mit Donald Trump traf. Ist er...

737 Max: Boeing gerät immer stärker unter Druck

Boeing steht nach dem Absturz der Ethiopian-Airlines-Maschine immer stärker unter Druck. Bei den 737 MAX gibt es offenbar grobe Mängel die vertuscht wurden. Von Marco...

Erdogan: Wer die Türkei angreift, kehrt in Särgen heim

Angesichts der Drohungen des australischen Massenmörders, der in Neuseeland 50 Muslime tötete und auch die Türkei ins Visier nahm, warnte der türkische Präsident potentielle...