24.08.19
23.9 C
Berlin
Im Zeitalter der Globalisierung wachsen nicht nur die Länder und Völker zusammen, auch die Unternehmen tun dies. Einige davon sind inzwischen schon so groß, dass sie einen enormen Einfluss auf die Politik nehmen können. Die nachfolgenden Grafiken sollen dies verdeutlichen. Die zehn größten Banken dieser Welt verfügen über Vermögenswerte von...
Während den Menschen in Europa und den USA verklickert wird, dass die Freihandelsabkommen wie NAFTA, TTIP, CETA oder TTP zu einem Wohlstandsgewinn für alle führen würden, sieht die Realität anders aus. Von Marco Maier Die grundsätzliche Idee vom freien Handel zwischen den Staaten an sich ist keine schlechte. Zumindest dann nicht,...
Konzerne werden subventioniert, alimentiert und zulasten der Steuerzahler und der kleinen und mittleren Unternehmen verhätschelt. Das darf nicht sein. Der Staat beraubt die Masse zugunsten einer kleinen Finanzelite. Von Marco Maier Immer wieder wird der "Kapitalismus" kritisiert, mit dem man auch gerne die Marktwirtschaft gleichsetzt. Doch das derzeit in den westlichen...
Auf ganze 56 Billionen Euro beläuft sich das Privatvermögen in Europa. Den Großteil davon besitzen jedoch nur wenige Menschen: die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung besitzen mehr als die Hälfte des gesamten Vermögens. Besonders unausgeglichen ist die Vermögensverteilung demnach in Österreich, Deutschland, Zypern und der Schweiz. Von Marco Maier Das private Vermögen...
Der CEO der PSA, welche unter anderem die Automarken Peugeot und Citroën repräsentiert, Carlos Tavares, hat sein Jahreseinkommen von 2,75 Millionen Euro 2014 auf 5,24 Millionen Euro 2015 erhöht. Die Einkommen der Belegschaft wurden in der gleichen Zeit nur der Inflation angepasst. Von Rui Filipe Gutschmidt Carlos Tavares, der portugiesische Vorsitzende...
Die totale wirtschaftliche Gleichheit ist eine Utopie, die sich niemals verwirklichen lässt. Doch wie viel Ungleichheit darf vorhanden sein? Ziel muss es sein, die Armut zu bekämpfen, nicht den Wohlstand. Von Marco Maier Das Thema "soziale Gerechtigkeit" kocht immer wieder hoch. Vor allem dann, wenn wieder einmal Statistiken zur Vermögens- und...
Die globale Ungleichheit ist teilweise schwer zu messen. Einer der Indikatoren ist das in Steueroasen geparkte Vermögen. Die dort gehorteten Summen sind enorm. Von Marco Maier Wussten Sie, dass in den Steueroasen dieser Welt eine Summe an Geld gebunkert wird, die in etwa einem Zehntel der globalen Wirtschaftsleistung entspricht? Diese belief...
Die zunehmende Konzentration der wirtschaftlichen Macht bei wenigen Konzernen stellt eine globale Gefahr dar. Es bildet sich eine Oligarchie heraus, die faktisch unermessliche Macht besitzt. Von Marco Maier Wirtschaftliche Macht bedeutet schlussendlich auch politische Macht. Nicht nur lokal, regional oder national, sondern vor allem auf globaler Ebene. Die Oligarchen in Russland...
Glauben Sie ihnen nicht! Paul Craig Roberts / Antikrieg Zwei Jahrzehnte lang hat das Offshoring amerikanischer Arbeitsplätze nach Asien und Mexiko die Karrieren und Einkommen von zig Millionen US-Bürgern, die Rentenbesteuerungsgrundlage für staatliche und lokale Regierungen, die Bundessteuergrundlage für Sozialversicherung und Medicare und die Opportunitätsgesellschaft, die einst die Vereinigten Staaten von...
Die Politversager, welche die Staaten in die Verschuldung getrieben haben, tragen die Schuld an der fehlenden Souveränität. Regierungen sind nur noch Marionetten der Finanzmärkte. Wer politisch Souverän sein will, muss auch für wirtschaftliche und finanzielle Selbstbestimmung kämpfen. Von Marco Maier Noch im Jahr 2014 belief sich der Bruttoschuldenstand aller 28 EU-Länder...

Wohlfahrtskapitalismus?

Die Jahre von 1945 bis 1975 gelten als die "dreißig glorreichen Jahre" oder als das "Goldene Zeitalter des Wohlfahrtskapitalismus". Denn die Investitionen in den Sozialstaat haben den Aufschwung erst ermöglicht. Von Marco Maier In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg musste halb Europa wieder neu aufgebaut werden, trotzdem investierte man Unsummen...
Seit 1991 ist das reale BIP pro Kopf um 28 Prozent gewachsen. Der Reallohn pro Kopf hingegen befindet sich nach einer kurzen Schwächephase wieder auf dem alten Niveau. Hier läuft etwas gewaltig falsch, zumal die Arbeitnehmer um mindestens ein Viertel ihres Einkommens betrogen wurden. Von Marco Maier Der immer wieder gebrachte...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits im Artikel "Contra Magazin kämpft ums Überleben!" angekündigt, werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu...

Kretschmer will Fachkräfte aus dem Ausland für Sachsen

Die neuen Bundesländer seien auf die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland angewiesen, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Von Michael Steiner Seit der Wende haben Millionen...

US-Kriegsschiff in Taiwanstraße erregt Pekings Zorn

Mitten in den ohnehin schon erhöhten Spannungen zwischen China und den USA schickt Washington erneut ein Kriegsschiff zu Provokationszwecken durch die Taiwanstraße. Von Redaktion Mit dem...

Die Zitadellen der amerikanischen Eliten: Zersplittert und uneins

Die US-Eliten sind sich über den weiteren Kurs der Vereinigten Staaten uneins. Lediglich ihre Kriegslust scheint sie zu vereinen. Von Alastair Crooke / Strategic Culture...

Parteienexperte: „CDU in Sachsen sollte Minderheitsregierung wagen“

Als Reaktion auf das Erstarken der AfD in Sachsen wirbt Parteienforscher Oskar Niedermayer für eine Minderheitsregierung in dem Bundesland nach der Wahl am 1....