Die westliche Rüstungsgemeinschaft

Die größten Waffenschmieden in den USA und Westeuropa, darunter deutsche Konzerne, haben ihren ohnehin dominanten Anteil an der globalen Rüstungsproduktion noch weiter gesteigert. Dies geht aus einer kürzlich veröffentlichten Untersuchung des Stockholmer Forschungsinstituts SIPRI hervor. Von German Foreign Policy / Pressenza SIPRI hat den Absatz der 100 größten Rüstungsfirmen weltweit […]

Der MIK-Sumpf Afghanistan – Lügen über Lügen

Der Militärisch-industrielle Komplex der USA verkaufte selbst Misserfolge in Afghanistan als „Fortschritt“, so geleakte Verschlusssachen. Lügen für den permanenten Krieg. Von Redaktion In dem Moment, der bereits als definierender und explosiver „Pentagon-Artikel“ gefeiert wird, zeigt eine Ladung von zuvor klassifizierten Dokumenten, die die Washington Post erhalten hatte, dass die führenden […]

Zu den Waffen, Bürger! Die Amerikaner greifen an

Bürger Frankreichs! Zu den Waffen! Bemannt die Stadtmauern! Die amerikanischen Barbaren kommen! Sie werden nicht passieren! Von Eric Margolis / Antikrieg Die Bedrohung der prächtigen französischen Weine und des Roquefort-Käses durch Le Trump ist die größte Bedrohung für Frankreich seit der Invasion der Deutschen im Jahr 1914. Burgunderweine und die […]

Putin: Die US-Militarisierung des Weltraums kann nicht ungeprüft bleiben

Die geplante Militarisierung des Weltraums durch die USA und die NATO stößt in Moskau auf massive Kritik. Von Redaktion Russland ist besorgt über die zunehmende Militarisierung des Weltraums durch die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten und warnt davor, dass solche feindlichen Maßnahmen ausgeglichen werden sollten. „Russland hat sich immer gegen […]

Großbritannien weigert sich, seine letzte afrikanische Kolonie zurückzugeben

Bewohner der Chagos-Inseln wurden vertrieben, um Platz für die US-Militärbasis Diego Garcia zu schaffen. Von Dave DeCamp / Antikrieg Das Vereinigte Königreich hat es versäumt, am Freitag eine UN-Frist einzuhalten, um seine letzte afrikanische Kolonie an ihre Bevölkerung zurückzugeben. Die Chagos-Inseln sind weit vom afrikanischen Festland entfernt und liegen inmitten […]

„Extinction Rebellion“-Aktivist kritisiert deutsche Holocaust-Haltung

Die Deutschen müssten mit dem Holocaust anders umgehen, so Umweltaktivist Roger Hallam. In der Geschichte habe es bereits viele Genozide gegeben. Von Michael Steiner Außerhalb Deutschlands hat man teilweise eine andere Sichtweise auf die Geschichte und kann diese auch äußern, ohne sich deswegen um Ruf, Arbeitsplatz oder sogar Freiheit sorgen […]

Bolivien beweist, dass Lateinamerika das US-Imperium nicht verlassen kann

Lateinamerika ist der „Hinterhof der CIA“. Das zeigt auch der jüngste Putsch in Bolivien gegen Präsident Morales. Von Paul Craig Roberts Jeanine Anez, eine der bolivianischen spanischen Eliten, hat sich zur Präsidentin Boliviens erklärt. Sie ist eine der mit Washington verbündeten Eliten, die Evo Morales beschuldigte, seine Wiederwahl manipuliert zu […]

Der Westen schweißt Russland und China zusammen

Die feindselige Politik des Westens gegenüber Russland und China schweißt die beiden Staaten immer enger zusammen. Das schafft neue Herausforderungen. Von Ron Henry / New Eastern Outlook Während Peking den 70. Jahrestag der Herrschaft der Kommunistischen Partei Chinas feiert, wurde in der westlichen Welt heftig darüber diskutiert, welche Rolle China […]

Gruppenvergewaltigungen – Danke, Merkel!

In den letzten Tagen wurden wieder neue Fälle von Gruppenvergewaltigungen bekannt. Mühlheim, Ulm, Düsseldorf… Von Michael Steiner Gruppenvergewaltigungen sind ein Phänomen, welches erst im Zuge der Migrationskrise zu einem wirklichen Problem in Deutschland wurde. So zum Beispiel im Oktober 2018, als eine Gruppe von Syrern und Algeriern (der „Deutsche“ dürfte […]

Bundeswehr-Auslandsmissionen – Alles fürs Imperium!

Die Bundeswehr soll in Afrika und Asien neue Missionen übernehmen. In Mali zur Unterstützung Frankreichs, in Ostasien um China zu provozieren. Von Marco Maier Offenbar scheint der militärische Enthusiasmus von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer an verschiedenen Stellen auf Gehör gestoßen zu sein. Denn laut „Spiegel“ bereitet sich die Bundeswehr auf zwei […]

Seit 2001: US-Kriege töteten mindestens 3,1 Millionen Menschen

Der Blutzoll der US-Kriege und Militäreinsätze wächst tagtäglich an. Seit 2001, 9/11, kosteten sie mindestens 3,1 Millionen Menschen das Leben. Von Marco Maier Seit nunmehr 18 Jahren dauert der „Krieg gegen den Terror“ der USA und ihrer Verbündeten nun an. Ein Krieg, der jedoch nur noch mehr „Terroristen“ erschuf und […]