16.10.19
12.1 C
Berlin
Loading...

1 Jahr Contra Magazin

Heute ist es so weit: das Contra Magazin feiert seinen ersten Geburtstag. Wir freuen uns sehr darüber und wollen noch viele weitere Jahre folgen lassen um die deutschsprachige Medienlandschaft zu bereichern. Mit nunmehr 1.122 Artikel in 365 Tagen - das sind durchschnittlich immerhin 3 pro Tag - konnten wir aufwarten...
Wie weit darf Satire in Sachen Religion gehen? Dass gerade Vertreter des Islams immer wieder Probleme damit haben, wenn deren religiösen Eigenheiten zum Ziel von Kritik und Satire werden, ist hinlänglich bekannt. Erhat Toka zeigte nun den Comedian Dieter Nuhr wegen "Beleidigung von Religionsgemeinschaften" an, weil er sich an...
Der Tod des Vorstandsvorsitzenden des französischen Energiekonzerns TOTAL, Christophe de Margerie, in Moskau wirft einige Fragen auf. Wolfgang Eggert hat den Unfallhergang und die Hintergründe ein wenig ausgeleuchtet. Einfach nur ein Unfall oder eine gezielte Verschwörung? Lesen Sie selbst. Ein Gastartikel von Wolfgang Eggert Der Chef des französischen Energiekonzerns TOTAL, Christophe...
Tödliche Schüsse auf einen Wachsoldaten beim Weltkriegsdenkmal, Schüsse in einem Einkaufszentrum und scheinbar versteckte Attentäter im kanadischen Parlament - Ottawa, die kanadische Hauptstadt, befindet sich derzeit im Ausnahmezustand. Erst vor 2 Tagen fuhr ein Islamist zwei kanadische Soldaten mit dem Auto an, wobei einer der beiden tödlich verletzt wurde. Von...
Weil er islamkritische Äußerungen tätigte, wurde Akif Pirinçci in Bonn vom deutschen Staatsschutz vernommen. Doch bei der nordrhein-westfälischen Polizei selbst scheint er auch Fans zu haben, die mit der Verschärfung der Paragraphen in Sachen Religionskritik nicht so glücklich sind. Von Marco Maier Auf Facebook ruft der bekannte Autor Akif Pirinçci seine Freunde dazu...
Weil sich das "Handelsblatt" unter Bezug auf eine tendenziöse Studie scharf gegen die Aktivitäten von Akif Pirinçci und der AfD-Poltikerin Beatrix von Storch wendet, echauffiert sich der Schriftsteller via Facebook über die einseitige Darstellung der Wirtschaftszeitung. Von Marco Maier An klaren Worten fehlt es dem Bestsellerautor Akif Pirinçci nicht. Der Soziologe und Feminist Andreas Kemper, der für...
Zu erwarten, dass Politik und Massenmedien in Deutschland souverän agieren, ist mehr als nur naiv. Zu sehr sind Parteien und Journalisten infolge der jahrzehntelangen Besatzung durch die Westalliierten in Netzwerke verstrickt, so dass die Interessen dieser Organisationen mehr zählen als jene der Menschen im Land. Damit wird jedoch auch...
Nachfolgend unser Offener Brief an den Außenminister der Republik Österreich, Sebastian Kurz, und die Österreichische Bundesregierung bezüglich der Haltung in der Ukraine-Krise und den gemeinsam mit den EU-Vertretern beschlossenen Sanktionen gegen Russland. Wer auf die Unterzeichnerliste mit aufgenommen werden möchte, kann sich gerne via Kommentar unten, oder via E-Mail...
Mehr als 10.000 Menschen haben den Offenen Brief an Präsident Wladimir Putin und die Bürger Russlands schon unterschrieben. Wir auch. Dieser Offene Brief ist eine fundierte Kritik am Verhalten der westlichen Regierungen gegenüber Russland, welches von diesen nicht als gleichwertiger Teil der internationalen Völkergemeinschaft akzeptiert wird. Auch wenn nicht klar...
Die westliche Medienhatz gegen Russland und dessen Präsident Wladimir Putin, nimmt unvorstellbare Ausmaße an. Im Sekundentakt liefern die Redakteure, der für ihre Lügen schon oftmals entlarvten Qualitätsmedien, welche für ihre Propaganda auch noch viel Geld von den Lesern lukrieren, unglaubliche und unhaltbare Anschuldigungen, Mutmaßungen und Beleidigungen. Wem wundert es,...
In einem „für sie günstigen Format“, so der US-Publizist Robert Parry, würden die USA die nachrichtendienstlichen Daten zum Absturz der MH 17 präsentieren. „Das Gleiche war auch vor dem Irak-Krieg gewesen“, schrieb Parry am Mittwoch in einer Stellungnahme zum jüngsten Beitrag der „Los Angeles Times“. Er spricht von einem...
Jürgen Todenhöfer, ehemaliger CDU-Politiker, nunmehriger Buchautor und Journalist, macht sich spätestens seit seiner Fotomontage über den deutschen Cihad-Präsidenten Joachim Gauk, keine Freunde mehr in der deutschen Politik. Seit kurzem ist er auch bei der Vorsitzenden der israelischen Kultusgemeinde München, Charlotte Knobloch unten durch. Diese erzürnte sich über Todenhöfers Bericht...
Loading...

Neueste Artikel

Eine weitere „Erfolgs“geschichte der Interventionisten

Die Interventionisten in den USA hadern mit Trumps Syrien-Entscheidung. Eine weitere gescheiterte Operation. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Es überrascht nicht, dass die Interventionisten Präsident...

„Klimapaket muss Strompreis senken“

Die Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung dürften nicht mit höheren Belastungen einhergehen, so der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Von Redaktion Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die...

Pizza bestellen mit Bitcoins: Lieferando macht’s möglich

Die Liste jener Unternehmen, die den Kunden anbieten, die Dienstleistungen wie Waren auch mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen zu  können, wird immer länger. Von Redaktion Auch...

Klimawandel: Schließen wir die Sonne aus?

Der Sonne wird in den Diskussionen um den globalen Klimawandel zu wenig Beachtung geschenkt. Das ist möglicherweise ein sehr großer Fehler. Der Klimawandel ist real....

„Atlantische Hegemonie im Sterben: Ära der westlichen globalen Intervention schwindet“

Ein geopolitischer Bericht verweist auf Washingtons gescheiterte Versuche, Regierungen in Syrien und Venezuela abzusetzen und gewaltsam in den Nahen Osten einzugreifen. Von Redaktion Washingtons gescheiterte Versuche,...