14.2 C
Berlin
23.03.19
Ein ehemaliger Wärter des US-Internierungslagers in Guantanamo, wo angebliche und tatsächliche Terroristen ohne Gerichtsverfahren festgehalten werden, packte aus. Die CIA soll dort drei Problemhäftlinge getötet und dies dann als Dreifach-Suizid getarnt haben. Der Vorwurf zeigt, dass diese staatlich geschützte Mafiaorganisation de facto freie Hand hat, wenn es um "Terroristen"...
Sehr geehrte Frau Merkel, wir appellieren mit diesem Offenen Brief an Sie. Unser Schicksal führte uns nach Deutschland. Viele von uns kamen aus verschiedenen Gründen nach Deutschland – seien es politische, ethnische oder andere Gründe. Deutschland ist für viele von uns eine zweite Heimat geworden und das Geburtshaus des Guten....
Die Terroranschläge in Frankreich haben die Spaltung der Gesellschaft weiter vorangetrieben und verfestigt. Es gibt faktisch nur noch ein Schwarz-Weiß-Denken, wenn es um das Thema Islam in Europa geht. Eine Differenzierung findet in der veröffentlichten Meinung kaum mehr statt, da man sich damit den Unmut der Islamophilen und der...
Die jüngsten Terrorakte in Frankreich sollen nach einer Meldung der französischen Regierung wohl nur der Auftakt zu einer wirklichen Terrorwelle sein. Seit gestern soll ein ganzes Schläfer-Netzwerk aktiviert worden sein, wie die Behörden mitteilten. Nun grassiert die Angst vor weiteren Terroranschlägen, da der Angriff auf Charlie Hebdo nur eine...
Schon vor wenigen Jahren "prophezeite" die CIA Bürgerkriege in Europa. Insbesondere die vorwiegend christlich geprägte Bevölkerungsmehrheit und die wachsende Zahl der Muslime sollten demnach gewaltsame Konflikte austragen. Anschläge wie jener in Paris heizen das gesellschaftliche Klima dabei weiter auf. Eine sich selbst erfüllende Prophezeiung, die zu einem totalen Überwachungsstaat...
Ein hochrangiger Kommissar, der an den Ermittlungen des Anschlags auf das Satiremagazin Charlie Hebdo und den nachfolgenden Ereignissen beteiligt war, hat nach französischen Medienangaben Suizid begangen. Nach Angaben der Polizeigewerkschaft soll er an Depressionen gelitten haben. Von Marco Maier Offenbar war er dem ganzen Druck nicht mehr gewachsen. Der 45-jährige stellvertretende...
Wird in Europa ein Gebilde wie das "Vierte Reich" angestrebt? Der russische Historiker und Soziologe Andrey Fursov entdeckte hinsichtlich der Vorgänge in der Ukraine zumindest einige Indizien die dafür sprechen. Vor allem die Vorgänge während und nach dem Zweiten Weltkrieg zeigen, dass die Seilschaften und Netzwerke zwischen den deutschen...
Berücksichtigt man die Ereignisse der letzten Jahre, sowie die jüngsten Entwicklungen, wird das Jahr 2015 zeigen müssen, wohin Europa längerfristig hinsteuert. Noch gibt es Möglichkeiten für wirkliche Reformen, bevor die politische und wirtschaftliche Erosion zu einem Kollaps mit all den unerwünschten Folgen führt. Von Marco Maier An Problemfeldern mangelt es in...
Das klassische Einwanderungsland schlechthin sind die USA längst nicht mehr. Ohne bestimmte Qualifikationen oder genügend Investitionskapital, bleibt vielen Menschen die Türe verschlossen. Doch die scheinbare Attraktivität der Vereinigten Staaten für Spezialisten verschiedener Fachgebiete, sorgt für einen technologischen Vorsprung durch Zuwanderung. Von Marco Maier Schon nach Ende des Zweiten Weltkriegs war klar,...
Momentan greift die Debatte um Erbschaften und die Erbschaftsteuer in Deutschland um sich. Für die einen sind Erbschaften ein feudales Relikt, welches abgeschafft gehört, für die anderen gehört es unabdingbar zum Privateigentum dazu. Fakt ist jedoch, dass Erbschaften die finanzielle Ungleichheit einzementieren. Von Marco Maier Manche Argumente stoßen auf großen Zuspruch...

Wer braucht noch die NATO?

Der eigentliche Zweck der NATO, ein militärisches Bündnis der US-fixierten Staaten gegen das von der Sowjetunion dominierte kommunistische Osteuropa, ist seit 1990 eigentlich obsolet. Dennoch erweiterte sich die transatlantische Organisation seitdem ständig nach Osten. Wozu? Von Marco Maier Historisch betrachtet war die Gründung der NATO eigentlich noch nachvollziehbar. Der kapitalistische, US-dominierte...
Die Befürchtungen, dass sich der Bürgerkrieg auf die Sicherheit des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja auswirkt, dürfte nun Realität geworden sein. Premierminister Jazenjuk vermeldet einen Störfall im größten AKW Europas. Von Marco Maier Bislang wurden keine Details veröffentlicht, doch nach einem Stromausfall beim größten Atomkraftwerk Europas soll es zu einem ernst zu nehmenden...

Neueste Artikel

Auge um Auge, Zahn um Zahn

Islamisten töten in Europa oder bereiten Anschläge vor. Darauf töten christliche Fundamentalisten irgendwo auf der Welt Muslime. Ist das verwunderlich? Das Prinzip ist so...

Deutschland verlängert den Militäreinsatz in Afghanistan

Der deutsche Bundestag hat einer Verlängerung seines militärischen Mandats für Afghanistan um ein Jahr zugestimmt. Von Redaktion Der Beschluss des Bundestags erlaubt dem Militär, seine 1.300...

Ein Krieg gegen Venezuela ist Krieg gegen uns alle

"Westliche Staaten haben illegale Sanktionen, also einen Wirtschaftskrieg gegen die Bevölkerung Venezuelas verhängt, um sie zu zwingen, sich gegen ihre Regierung zu stellen. Die...

„Umvolkung“ und „Bevölkerungsaustausch“: Innenministerium fürchtet rechte Rhetorik

Begriffe wie "Umvolkung" und "Bevölkerungsaustausch" seien dazu geeignet tatinitiierende Impulse auszulösen, so das Bundesinnenministerium.  Von Redaktion Nach dem rechtsterroristischen Attentat in Neuseeland hat das Bundesinnenministerium (BMI)...

F-16 für Taiwan: Peking droht mit „Vergeltung“

Taiwan wird 70 neue F-16-Kampfjets von den USA kaufen. In Peking stößt dies auf massive Kritik. Man droht bereits mit Vergeltungsmaßnahmen. Von Marco Maier Peking hat...