18.10.19
12.4 C
Berlin
Loading...
Gerade die Bundesstaaten mit den meisten Farmen haben Donald Trump zur Präsidentschaft verholfen. Doch dessen Politik setzt ihnen sehr stark zu. Der amerikanische Agrarsektor befindet sich in der schwersten Krise seit den 1980er Jahren. Extreme Schneemassen und ungewöhnlich starke Niederschläge auf dem Farmgürtel des Mittleren Westens in diesem Frühjahr und...
Die Spannungen am Persischen Golf wachsen immer weiter. Kommt es zu einem ausgewachsenen Krieg am Persischen Golf? Der Iran hat es geschafft, der Strategie des US-Präsidenten Trump, maximalen Druck auszuüben, entgegenzutreten, indem er die Herausforderung auf die nächste Stufe gestellt hat. Mit einem großen Knall wurde der globale Ölmarkt gezwungen,...
Nach dem Angriff auf zwei wichtige Ölraffinerien in Saudi-Arabien wird das falsche Spiel des Westens und der Saudis wieder einmal deutlich. Eine Analyse der Lage. In zwei Ölraffinerien in Saudi-Arabien, die sich im Besitz von Aramco befinden, wurden gewaltige Brände gemeldet. Während die saudischen Behörden sich weigerten, die Schuld zuzuweisen,...
Wir sehen auf der ganzen Welt größere geopolitische Verschiebungen, die in den kommenden Jahren enorme Veränderungen für uns alle mit sich bringen werden. Da die Welt an so vielen Orten in Flammen steht, kann der Versuch, eine Übersicht zu schreiben, eine entmutigende Aufgabe sein, wenn wirklich eine buchgroße Anstrengung erforderlich...
"Jeffrey Epstein war Mitglied des Kuratoriums der Rockefeller University, einer der ursprünglichen Stiftungen für Eugenik und Bevölkerungskontrolle bei kleineren Subtypen. Im Hinblick auf die Reduzierung der Gesamtzahl der Geburten weltweit wurde diese anti-humanistische Agenda durch Investitionen in die Förderung sexueller Identitätsbewegungen vorangetrieben, da Homosexualität und Transgender-Optionen zu einer Verringerung...

Die wachsende Irrelevanz der G7

In einer zunehmend multipolaren Welt wirkt die Gruppe der Sieben antiquiert. Wenn sie sich nicht anpasst, verschwindet sie in der Irrelevanz. Die Gruppe der Sieben (G7), die zu den „fortschrittlichsten Volkswirtschaften der Welt“ zählt, umfasst Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten. Sie entstand in den...
Eine korrupte Elite regiert den US-amerikanischen Staat. Es geht nicht darum, Kriege zu gewinnen sondern darum, Waffen zu verkaufen. Eine schonungslose Analyse des militärisch-industriellen Komplexes, der die USA gekapert hat. Am 17. Januar 1961 führte US-Präsident Dwight Eisenhower den Ausdruck "militärisch-industrieller Komplex" ein und bezog sich auf das, was seiner...
Die Menschen verlieren zunehmend das Vertrauen in das "Fiat"-Geld. Ein Kollaps ist nur eine Frage der Zeit. Wer kann, sollte sich dafür wappnen. Von Marco Maier Während die Notenbanken rund um den Globus auf Zinssenkungen setzen und so versuchen, ihre Währungen im Kampf um globale Marktanteile ihrer nationalen Ökonomien zu devaluieren,...
Nachdem ich seine tief verwurzelten Hintergründe und Verbindungen zu den Illuminaten untersucht hatte, hoffte ich, die Akte von Jeffrey Epstein loszuwerden. Aber hier drehen wir eine weitere Runde in Teil IV einer Saga von sexueller Perversion und Finanzkriminalität, die sich weigert, zu verschwinden. Es ist ein kalter Tag in der...
Auf internationaler Ebene wird das politische und diplomatische Klima immer rauer. Das wirkt sich auch auf die zwischenstaatlichen Beziehungen aus. Die moderne Diplomatie lässt sich im Allgemeinen auf das späte 19. Jahrhundert und die Fürsprache von Berufsdiplomaten in den Außenbeziehungen zwischen Groß- und Kleinmächten der damaligen Zeit zurückführen. Die internationalen...
Die USA setzen vor allem auf Fracking, um den eigenen Ölbedarf zu decken. Doch die Industrie steckt in einer veritablen finanziellen Krise. Eine Analyse. Im Laufe des letzten Jahrzehnts haben die Vereinigten Staaten nach Jahrzehnten relativer Stagnation in der Ölproduktion viele überrascht, der größte Ölproduzent der Welt zu werden, der...

Brexit, EU und Demokratie

Für Thierry Meyssan ist die Politik eines Boris Johnson in der perfekten Kontinuität der britischen Geschichte. Wenn man sich auf die Schriften des britischen Premierministers bezieht und nicht auf seine Wahlkampfbemerkungen, so ist sie viel mehr von der Gefahr geleitet, die bei der Geburt eines kontinentalen supranationalen Staates empfunden...
Loading...

Neueste Artikel

Öl, Militär und Nukleartechnik: Russlands Einfluss auf Afrika

Russland erhöht den Einfluss auf Afrika, welches auch das Ziel anderer Großmächte ist. Dabei kann es durchaus punkten. Von Vanand Meliksetian / Oilprice.com Praktisch alle Großmächte...

Chemiebranche unter Druck: Arbeitgeber fordern Nullrunde

Produktionsrückgänge durch die schwierige wirtschaftliche Lage sorgen dafür, dass die Arbeitgeber bei den Lohnverhandlungen Druck machen. Von Redaktion Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage hat der Chemiearbeitgeberverband...

Wie unabhängig ist die EU von den USA?

Die Verschiebung des globalen Gleichgewichts, die Umverteilung der Macht, die geopolitischen Unsicherheiten sowie die Zweifel an der Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Verbündeten führen...

Globales strategisches Stabilitätssystem wird durch westliche Politik untergraben

Der Sekretär des russischen Sicherheitsrates, Nikolay Patrushev, sagte, dass die globale Strategie der strategischen Stabilität "am Rande des Zusammenbruchs" stehe. Von Redaktion Das globale strategische Stabilitätssystem...

Göring-Eckardt: Hauptsache Grüne an die Macht

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring Eckardt will an die Macht. Ob Schwarz-Grün oder Rot-Rot-Grün ist ihr dabei egal. Von Michael Steiner Angesichts der starken Umfragewerte für die Grünen...