13 C
Berlin
20.03.19
Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein, sagt Prof. Dr. Werner Kirstein. Als Klimageograph kennt er die Daten der Klimaaufzeichnungen sehr genau. Und so weiß er auch, dass der Gehalt von CO2 in unserer Atmosphäre nicht nur einen historischen Tiefstand aufweist, welcher nahezu kritische Auswirkungen auf die Flora haben,...
Aufklärungsarbeit, wie die von Dr. Ganser, ist in einer von Informationen überfluteten und getäuschten Gesellschaft unerlässlich. Die Vergegenwärtigung historischer Abläufe erleichtert es dem Einzelnen, wiederkehrende Muster der Desinformation und Spaltung schneller zu entlarven und dient als Abwehrmittel gegen die kontemporäre Kriegspropaganda. Von daher ist die Auseinandersetzung mit Themenfeldern wie Krieg...
Dr. jur. Helmut Roewer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Der deutsche Staatsapparat gerät in den letzten Monaten massiv in Schieflage. Die Zuwanderungspolitik der Bundesregierung beinhaltet die offizielle Dienstanweisung der Kanzlerin zum massiven flächendeckenden Gesetzesbruch in Serie. Und die Verhöhnung und Abwehr des eigenen Volkes ist nun Standard im...
Oliver Glöckner & Patrick Schönerstedt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Der Untergang der Mainstream- oder Lügenpresse („Unwort“ des Jahres 2014) geht unaufhaltsam weiter, der Rückgang der Abonnentenzahlen, gedruckte Auflagen und Einschaltquoten der großen Verlage und TV-Sender bestätigen dies eindrucksvoll. In diese Lücke stoßen alternative Angebote. Diese sind unabhängig von...
"Was? Es gibt Menschen, die es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren können, dem System zu gehorchen? Und keine Steuern mehr zahlen? Und trotzdem auf 'unseren' Strassen fahren? Sich die Rosinen herauspicken? Sozialschmarotzer? Querulanten? Oder doch nur ganz einfache Menschen, die den Mut haben nicht nur zu jammern. Und nein, wir wollen...
In den letzten Jahrzehnten verlor die „Nation“ im politischen Diskurs zunehmend an Bedeutung. Das lag nicht nur an deren historischen Missbrauch durch Nationalismen, sondern hatte auch ökonomisch-politische Gründe: Im Zeitalter globaler Wirtschaft schien eine Politik der Nationen allenfalls provinziell, den Anforderungen der Gegenwart nicht mehr gewachsen. Seit Kurzem aber...
Die eskalierende Flüchtlings- und Einwandererpolitik, antideutsche Doppelstandards, staatlich verordnete Medienzensur, politischer Führerscheinentzug, Kinderentzug, Jobverlust - die politische Machtelite geht nicht zimperlich mit ihren Kritikern um. Und ebenso hart mit Kritikern ihrer Politik und Abweichlern von der staatlich verordneten Meinung. Es scheint, als unterscheidet sie sich kaum noch von offen...
Ist unsere Demokratie noch zeitgemäß? Und welche schwarzen Schwäne drohen uns? Wir stehen vor einem der größten Umbrüche aller Zeiten: die Digitalisierung. Zudem drohen uns massive politische und ökonomische Risiken. Im exklusiven Interview erklärt Volkswirt Dr. Markus Krall, warum die europäischen Banken 2020...
Baron Dr. Norbert van Handel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Mainstreammedien ignorierten ihn geflissentlich, doch in den Internetmedien machte er die Runde: Der offene Brief des Baron Dr. Norbert van Handel, Prokurator des dem Kaiserhaus Habsburg verpflichteten Sankt-Georgs-Ordens. In ungewohnt klaren und unmißverständlichen Worten warf er der deutschen...
Bomben in Syrien, Migrationskrise in Deutschland und eine dritte Intifada in Israel und viele weitere Kriegsschauplätze wie im Jemen, von denen wir hier kaum etwas hören aus der westlichen Presse - die Ereignisdichte hat im Jahre 2015 nochmals zugelegt.  Christoph Hörstel analysiert im Gespräch mit Frank Höfer das geopolitische Geschehen...
Marco Fredrich schildert im Interview wie man den Beitragsservice den Rücken kehrt. Ein spannendes Interview bei Lebenskraft TV mit GEZ-experte Marco und Moderator Patrick.   Mehr Informationen auf:   www.lebenskraft.tv Kontaktseite zu Studiogast: www.heimatundrecht.de Besuchen sie auch den Youtube-Kanal von Contra Magazin https://www.youtube.com/watch?v=jWyI9_nrhYo
Peter Haisenko im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Eine fundierte Gesellschaftskritik ist derzeit außer Mode. In den Achtundsechzigern gab es das letzte Mal eine echte Gesellschafts- und Kapitalismuskritik mit dem Versuch eines Systemneustarts hin zu einer gerechteren, zu einer besseren Welt. Doch die 68er von damals sitzen inzwischen in hochdotierten...

Neueste Artikel

Zentralrat der Juden warnt vor Erstarken der Populisten in Europa

Josef Schuster warnt vor Populisten wie Viktor Orban. Sie würden gegen Juden Vourteile schüren und diese bedienen. Bei der Europawahl hofft er auf ein...

Ölimporte: Südkorea kauft wieder mehr vom Iran

Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft...

Der Kreml ist heiß auf Blockchain und Kryptowährungen

Der Hype um Blockchain und Kryptowährungen lässt nach, aber die russischen Behörden setzen die Technologie und die digitalen Ressourcen im Finanzsystem des Landes verstärkt...

Diese drei Kulturen hat Gott wegen Homosexualität zerstört

Sodom. Kanaan. Gibeah. - Sie werden sicher schon von Sodom gehört haben. Aber die beiden anderen Orte sind ihnen unbekannt? Von Russian Faith # 1 -...

Trump verhindern: Demokraten wollen Wahlsystem ändern

Das bestehende Wahlmänner-System soll zugunsten des "public vote" aufgegeben werden. So will man seitens der Demokraten einen neuen Wahlsieg Donald Trumps bei den Wahlen...