-3.5 C
Berlin
21.01.19
Johanna Marie Brüchert stellt in der Piltosendung folgende Themen vor: Facebookzensur: Wo sind die Grenzen der Meinungfreiheit und wo beginnt Hass? Um dies zu definieren beauftragte Heiko Maas ausgerechnet eine ehemalige Mitarbeiterin der Stasi sowie Personen aus dem antideutschen Spektrum, welche selbst mit äußerst bedenklichen Hasskommentaren auf Twitter auffallen. Smombie: Das...
Was sind die Ursachen von Flucht und Vertreibung? Sind wir an dieser Entwicklung beteiligt? Haben wir das mitverursacht? Sind die Gier nach Rohstoffen, Besitz und Macht die wahren Ursachen. Sind vielleicht ganz andere Hintergründe die Ursachen? Welche Rolle spielt Machtpolitik, Destabilisierung und die Theorien der neuen Weltordnung. Bleiben wir...
In der neuesten Ausgabe von SteinZeit diskutieren Rico Albrecht von der Wissensmanufaktur und der Buchautor Oliver Janich den Plan B. Der Plan B ist die von Rico Albrecht und Andreas Popp vorgestellte Alternative zur „Alternativlosigkeit“ der Politik. Anstatt innerhalb des bestehenden Finanzsystems über Wachstum und Schulden zu diskutieren, bietet...
Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Es ist bekannt, daß "verheimlicht - vertuscht - vergessen" eine der wenigen Quellen für alternative und schonungslos wahrheitsorientierte Recherchen ist, die sich nie vom Mainstream hat korrumpieren lassen oder sich an diesen angebiedert hat. Als jährliche Buchreihe ist es seit nunmehr...
Uran-Waffen gehören zu den gefährlichsten Waffen des modernen Kriegs. Zwar stehen sie hinter dem katastrophalen Schaden von Massenvernichtungswaffen wie Atombomben zurück, doch ihre strategische Bedeutung, die durch die NATO mit Hochdruck gefördert wird, und ihr verseuchendes Potential für ganze Regionen - Kindesmissbildungen und agressive Krebserkrankungen inbegriffen - machen sie...
Wie souverän ist Deutschland? Das fragt sich nicht nur Peter Feist, sondern auch immer mehr Menschen in Deutschland. Angesichts der immer noch bestehenden Besatzung durch die Amerikaner und das Fehlen von einer vom freien deutschen Volk bestimmten Verfassung, kann man in Deutschland nicht von einem souveränen Staat sprechen. Das...
„RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT“ heißt der neueste NuoViso Film und zugleich erste Dokumentarfilm des Journalisten Norbert Fleischer. Für den Leipziger Filmemacher steht fest: Die Bundesregierung verstößt mit ihrem Wegschauen bei den völkerrechtswidrigen Vorgängen auf dem US-Luftwaffenstützpunkt gegen das Grundgesetz. In Ramstein und Umgebung sprach der Filmautor mit Anwohnern und...
Nach dem Brexit wird es immer deutlicher: Eine völlig neue Weltordnung scheint in Vorbereitung zu sein. Verlieren die USA ihre Position als Weltpolizei? Welche neuen Verbindungen sind es, die auch die Welt-Leitwährung, den „Petro-Dollar“, schon bald abzulösen in der Lage sein könnten? Während die weltweiten Massenmedien keinen Tag vergehen lassen,...
Bis zu 1,5 Millionen Asyl-Einwanderer pro Jahr? Monat für Monat kommt die Einwohnerschaft einer Großstadt als Asylbewerber nach Deutschland. Nur ein Prozent sind echte politisch Verfolgte. Zwei Drittel der Asylbewerber sind Muslime. Vier Fünftel der Asyleinwanderer sind alleinstehende junge Männer. Über den Familiennachzug können aus 1,5 Millionen in wenigen...
Nationalismus bedeutete früher einmal, kleinere Einheiten wie Sachsen, Bayern, Schwaben usw. zu einer zentralistisch gesteuerten Nation wie Deutschland zusammenzufassen. Der Internationalismus setzt diesen Zentralisierungstrend fort, indem er Nationen wie Deutschland, Frankreich usw. zur EU zusammenfasst. Viele Indizien deuten darauf hin, dass der weltverändernde Globalisierungsmantel, unter den auch die Zentralstelle der...
Bereiten NATO, Brüssel und Berlin einen Krieg gegen Russland vor? Diplom-Philosoph Peter Feist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Mit dem Internationalen Militärtribunal (IMT) 1946 wurden „Verschwörung gegen den Weltfrieden“ und die „Vorbereitung eines Angriffskrieges“ als Straftatbestand eingeführt. Die damaligen NS-Verantwortlichen wurden als Erste nach diesen neuen Gesetzen abgeurteilt. Seitdem...
Die Bilderberger. Viele Jahre konnten sie vollkommen unbemerkt von der Öffentlichkeit ihre Treffen abhalten, wo die führenden Politiker der Zukunft abgesprochen wurden. Die Medien spielten mit und berichteten nichts von den Treffen. Als die Menschen langsam wach wurden und Protestversammlungen und Berichte zu diese geheimen Zusammenkünften öffentlich gemacht wurden,...

Neueste Artikel

Jemen-Krieg: Dokumente decken Pentagon-Lügen auf

Das Pentagon behauptet, nicht in den Jemen-Krieg involviert zu sein. Ausgerechnet hauseigene Dokumente zeigen jedoch, dass dem nicht so ist. Die USA beteiligen sich...

Der zweite Trump-Kim-Gipfel wird Ende Februar stattfinden

Das Weiße Haus sagt, dass alle Sanktionen in Kraft bleiben werden Jason Ditz / antikrieg.com Nach einem eineinhalb Stunden dauernden Treffen zwischen Präsident Trump und Kim...

Habeck: „Haben uns für Ostdeutschland zu wenig interessiert“

Habeck hat eingeräumt, dass sich die westdeutschen Grünen lange kaum für Ostdeutschland interessiert haben. Von Redaktion "Wir schauen, wo wir Fehler gemacht haben. Das Interesse vieler...

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von der politischen Linken verlangt wird ab. Von Redaktion Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD,...

Offener Brief eines Franzosen an den Bischoff Hamburgs, Stefan Heße

Exzellenz, es ist ohne Freude, dass ich Ihnen diesen Brief schreibe. Gleichwohl, als Katholik, muss ich meine Pflicht machen. Zu schweigen, wäre eine Sünde. Ich...