-0.5 C
Berlin
16.12.18
"Was? Es gibt Menschen, die es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren können, dem System zu gehorchen? Und keine Steuern mehr zahlen? Und trotzdem auf 'unseren' Strassen fahren? Sich die Rosinen herauspicken? Sozialschmarotzer? Querulanten? Oder doch nur ganz einfache Menschen, die den Mut haben nicht nur zu jammern. Und nein, wir wollen...
Rico Handta zeigt anhand eines mit Kamera dokumentierten Beispiels voller Rechtsbeugungen, wie man staatliche Willkür erkennt und abwehrt. Richterliche Beschlüsse, welche in die Grundrechte eines Menschen eingreifen, benötigen immer eine Richterunterschrift, ansonsten sind sie nicht rechtskräftig. Sollten solch nicht unterschriebene, vermeintliche Beschlüsse dennoch durch Polizei, Gerichtsvollzieher Vollstreckungsbehörden vollzogen werden,...
Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein, sagt Prof. Dr. Werner Kirstein. Als Klimageograph kennt er die Daten der Klimaaufzeichnungen sehr genau. Und so weiß er auch, dass der Gehalt von CO2 in unserer Atmosphäre nicht nur einen historischen Tiefstand aufweist, welcher nahezu kritische Auswirkungen auf die Flora haben,...
„Journalismus heißt, etwas zu drucken, von dem jemand will, dass es nicht gedruckt wird. Alles andere ist Public Relations."  Wer als Pressevertreter das Zitat von George Orwell zu seinem Credo macht, bekommt spätestens seit dem 11. September 2001 ein wirtschaftliches Problem. Bestraft wird heute nämlich nicht nur der Whistle-Blower, der...
Seit 2014 wird der Brockhaus, eines der renommiertesten Enzyklopädien der Welt, nicht mehr überarbeitet herausgegeben, also auf Papier gedruckt. Viele werden das gar nicht mitbekommen, denn sie informieren sich längst bei der Konkurrenz: Wikipedia, der größten Online-Enzyklopädie der Welt. Das revolutionäre an Wikipedia gegenüber dem Brockhaus ist die Art...
Während ganz Deutschland selige Weihnachtslieder trällert, laufen im Hintergrund Kriegsvorbereitungen: Ursula von der Leyen, im ‎Volksmund oft auch hin und wieder als "‎Ursel, die ‎Laienspielpuppe" verspottet, hat in den ‎Tagesthemen die Meinung von NATO-Experten als "‎Recht" nach geplappert, wonach der "‎IS" in ‎Syrien nur "mit ‎Bodentruppen" besiegt werden könne...
Jan von Flocken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Politisch korrekt ist der „Völkermord“ ein rein deutsches Phänomen. In dem Moment, in dem man aber bei anderen Nationen, die in ihrer Geschichte ebenfalls sehr dunkle Kapitel aufweisen, dieser Sache nach geht, gerät man in Deutschland sehr schnell unter einen...
Ein näherer Blick auf die Flüchtlingsinvasion führt zu dem Schluss, dass sie vorsätzlich eingefädelt worden sein muss. Doch von wem? Menschenschmuggler-Organisationen, gegründet und finanziert von der Hochfinanz und gedeckt vom Staat, werben im Ausland für die Invasion und versorgen die Invasoren mit den erforderlichen Informationen, z.B. über Handbücher oder...
Die Filmemacher Markus Fiedler und Frank-Michael Speer weisen in ihrer Dokumentation „Die dunkle Seite der Wikipedia“ nach, dass hinter der Struktur der deutschsprachigen Wikipedia ein spezieller Personenkreis agiert, der es sich zur Aufgabe gemacht hat oder womöglich auch beauftragt wurde, jegliche Kritiker US-amerikanischer Politik zu diskreditieren. Die Leistung der...
Gibt es eigentlich sinnvolle Kriege? - ein Gespräch über den Wahnsinn unserer Zeit und die unglaublichen Potentiale, wenn wir uns endlich bewusst machen, dass es keinen äußeren Frieden ohne inneren Frieden geben kann. Dr. Daniele Ganser ist promovierter Historiker und Friedensforscher, der besonders auch bei jungen Menschen großen Anklang...
Kriegspropaganda trägt Camouflage. Perfekt getarnt. Nur das geschulte Auge erkennt sie, und nur beim genauen Hinsehen. Wer sie jedoch nicht bemerkt oder gar ignoriert, für den kann das tödliche Folgen haben. Welche Interessen haben jedoch diejenigen, die auf Menschen wie Dr. Daniele Ganser einschlagen, weil diese Kriegspropaganda enttarnen? Die...
Liest man die Bücher aus Gerhard Wisnewskis Jahrbuch-Reihe „Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen“, kann man den Eindruck gewinnen, dass Wisnewski ein äußerst kritischer Mensch ist, ein Schwarzseher. Wisnewski selbst sieht sich mehr wie einen Eichelhäher, der in der Tierwelt die anderen Bewohner des Waldes lieber einmal mehr, als einmal zu wenig...

Neueste Artikel

Video: Markus Krall – Das ist die wahre Ursache für die Krise unserer Zeit

Ist unsere Demokratie noch zeitgemäß? Und welche schwarzen Schwäne drohen uns? Wir stehen vor einem der größten Umbrüche aller Zeiten: die Digitalisierung....

Bundesregierung: 2018 insgesamt 166.000 Asylanträge

Angesichts der bisherigen Zahlen geht die Bundesregierung davon aus, dass in diesem Jahr in Deutschland insgesamt 166.000 Asylanträge gestellt werden.

Der Verrat an den Völkern Europas und die Lüge von der Unverbindlichkeit des Migrationspaktes

Der Migrationspakt ist verbindlich, auch wenn die Politiker lügen und ihn für unverbindlich erklären. Nach der Zustimmung in Marrakesch kommen sie mit...

Militärstationierung: Keine Einigung über Kosten zwischen USA und Südkorea

Drei Tage lange Gespräche enden ohne Einigung über den zu zahlenden Geldbetrag. Von Jason Ditz / Antikrieg

Welthungerhilfe warnt vor neuer Migrationswelle

Wegen fehlenden Geldes für die Flüchtlinge aus Syrien warnt die Welthungerhilfe vor einer neuen Migrationswelle. Von Redaktion