Wie gefährlich sind Covid-Booster-Shots für Senioren?

Das Beispiel eines Altersheims in Oberhausen zeigt, dass die ganze Sache mit den Covid-Impfungen und Booster-Shots untersucht werden muss.

Von Marco Maier

Jeder weiß, dass die ganzen Covid-Impfstoffe eigentlich höchst experimentell sind. Und nicht nur das: sie haben auch deutlich öfter (starke) Nebenwirkungen als andere langjährig erprobte Vakzine und sind eigentlich (wenn man es genau nimmt) nicht wirklich als Impfstoffe brauchbar.

Denn wenn man beispielsweise eine Impfung gegen die Masern, Mumps, Röteln oder auch gegen Tetanus erhält, ist man dagegen immun und kann weder daran erkranken, noch diese Krankheit weitergeben. Die sogenannten Covid-Impfungen können das nicht garantieren.

Und nun sorgt ein Altersheim des Arbeiter-Samariterbundes (ASB) in Oberhausen für Schlagzeilen. Ganze 9 von 90 Senioren hatten drei Tage nach Erhalt ihres “Booster-Shots” am 1. September dieses Jahres schwere Nebenwirkungen zu erleiden, zwei davon mussten sogar reanimiert werden, wie auch die WAZ berichtete.

Doch anstatt die ganze Impfkampagne zu hinterfragen, übt sich die Welt der Mainstreammedien lieber in Abwiegelungen. Aber mal ernsthaft: 9 von 90 Senioren heißt, dass zehn Prozent der Impflinge von den Vakzinen Herz-Kreislauf-Beschwerden sowie Atemwegs- und neurologische Störungen bekamen, die bei zwei von ihnen sogar beinahe zum Tod führten. Das sind 2,22 Prozent mit lebensbedrohlichen Nebenwirkungen.

Loading...

Von den ganzen Nebenwirkungen nach den ersten beiden Impfungen die bei vielen Menschen auftreten, ist hierbei noch gar keine Rede. Zudem stellt sich die Frage, wie die Lage in anderen Senioren- und Pflegeheimen ist. Haben dort auch um die zehn Prozent der Impflinge nach dem “Booster-Shot” dermaßen starke Nebenwirkungen zu erleiden?

Doch was nicht ins Narrativ der Impf-Propagandisten passt, wird konsequent ignoriert, verschwiegen, verdreht und mittels Framing so angepasst, dass die Masse keine kritischen Fragen stellt. Dafür ist in solchen sogenannten “Pandemiezeiten” ja kein Platz.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Unwirksamer Impfstoff gegen das Coronavirus

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Ein Kommentar

  1. Mir ist ja bewusst, das Logik bei diesem Unsinn keine Rolle spielt, aber wenn die Leute jetzt nicht mitbekommen, wie sie manipuliert wurden und werden ist es mir auch egal.
    Phase 1: Impfung für die gefährdeten Gruppen, Ü60.
    Phase 2: Ü40
    Phase 3: Ü18
    Phase 4: 12 bis 17 jährige
    Phase 5: Alle darunter, ebenso Schwangere und Neugeborene.

    Während man zu Beginn der Impfkampagne den Leuten noch eingeredet hat, die Impfung würde sie immun machen, wurde das Narrativ kurz danach zu “man kann immer noch sowohl Covid bekommen und auch weitergeben, man hat aber höhere Chancen zu überleben”!
    Jetzt, ein paar Monate nach den ersten großen Impfwellen heißt es plötzlich: Sorry, die Wirkung lässt nach 3 Monaten nach, jetzt muss nachgespritzt werden.
    Was mich zurück zur Logik bringt: Wenn die sogenannten “Impfstoffe” wirken, warum dann die Auffrischung?
    Und wenn sie nicht wirken, warum dann eine Auffrischung? Ähnliches gilt für Lockdowns und Maskenpflicht, beides wird wohl, zumindest hier im UK, demnächst wieder eingeführt.
    Nachrichten bezüglich starker Nebenwirkungen, die man leider nicht in den MSM finden, deuten immer mehr darauf hin, dass es nicht wirklich um Gesundheit geht.
    Vormals gesunde Sportler kollabieren mit Herzproblemen, alle (nach sanftem Zwang) voll geimpft.
    Frage mich nur, wie sich die ebenfalls geimpften Klubkameraden fühlen, wenn sie ihren Mitspieler nach dem Kollaps, teilweise während eines Spiels, abschirmen müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.