YouTube ohne Werbung und Google-Anmeldung: Die Alternative zur YouTube App

YouTube ist nach wie vor eine der beliebtesten Websites im ganzen Internet. Die Popularität der Video-Plattform wächst stetig weiter, und Millionen von Menschen sehen jeden Tag die Videos an. Diese wiederum decken jeden erdenklichen Bereich ab. Es gibt Musikvideos von bekannten Künstlern, Vlogs von den sogenannten Influencern und sogar Videos von Menschen, die live im Online Casino am Blackjack-Tisch ihre Einsätze machen.

Doch so toll das Angebot von YouTube auch sein mag, ist die Nutzung der Plattform heutzutage nicht mehr ganz so angenehm wie noch vor einigen Jahren. Wie jeder YouTube-Benutzer sicherlich nur zu gut weiß, werden mittlerweile vor fast jedem Video Werbespots eingeblendet, die man nicht mehr umgehen kann. Teilweise erscheint die Werbung sogar in Form einer Unterbrechung während des Videos. Es gibt wohl keinen besseren Weg, die Stimmung eines Videos komplett zu ruinieren.

Also ob die Werbung nicht schon nervig genug wäre, gibt es mit der Nutzung von YouTube mittlerweile noch ein ganz anderes Problem. Und zwar wurde die Plattform vor einigen Jahren von Google aufgekauft. Das bedeutet, dass die Nutzer mittlerweile einen Google-Account brauchen, wenn sie alle Features (wie das Erstellen von Playlisten oder das Kommentieren von Videos) von YouTube  nutzen wollen.

Für viele Menschen ist dies aus einem sehr wichtigen Grund problematisch: sie haben Bedenken wegen ihrer persönlichen Daten, weil Google bereits mehrfach wegen der kontroversen Datenschutzpolitiken in die Schlagzeilen geraten ist. Sie sind daher nicht bereit, ein Konto bei Google zu eröffnen, nur um Videos auf YouTube anschauen zu können.

Wer bei all diesen Problemen die Hoffnung verloren hat, dass er weiterhin YouTube genießen kann, für den haben wir gute Nachrichten. Und zwar gibt es eine tolle App, die alle Vorteile von YouTube bietet, ohne dass der Nutzer mit den Nachteilen leben muss. Diese App heißt NewPipe und wir stellen sie heute im Detail vor.

Lesen Sie auch:  "Kritische Rassentheorie": Google praktiziert "Antirassismus-Training" bei Mitarbeitern

Mit NewPipe ungestört Videos auf YouTube schauen

NewPipe ist eine App, mit der Nutzer Videos und Musik von verschiedenen Plattformen anschauen können. Dazu zählt nicht nur YouTube, sondern auch einige andere Dienste, wie zum Beispiel SoundCloud, Bandcamp, PeerTube und mehr. Die App ist open source, was bedeutet, dass sie von den Nutzern selbst bearbeitet und verbessert werden kann.

Loading...

NewPipe kann kostenlos für den Großteil der Android- und iOS-Handys und -Tablets heruntergeladen und installiert werden. Dies dauert nur wenige Augenblicke und die Einrichtung und Installation ist denkbar einfach.

Vorteile und Funktionen von NewPipe

NewPipe bietet für die Nutzer viele Vorteile. So ist die App nicht nur kostenlos, sondern spielt Videos auf YouTube komplett ohne Werbung ab. Sowohl Werbung vor als auch während dem Video wird von der App automatisch ausgeblendet, wodurch Nutzer jedes Video ohne Störung genießen können.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die App keinerlei Daten über die Nutzer sammelt. Im Gegenteil zu den Apps von Google müssen Sie sich bei NewPipe also keine Sorgen machen, ob ihre privaten Daten zu Werbezwecken genutzt werden.

Was die Nutzung von NewPipe selbst angeht, gibt es hier ebenfalls einige Vorteile zu nennen. Sie können die Videos von YouTube zum Beispiel herunterladen und so später und auch offline anschauen. Ebenfalls praktisch: Sie können das jeweilige Video als Popup abspielen und damit nebenbei andere Dinge auf Ihrem Gerät erledigen.

Fehlende Funktionen eines YouTube-Accounts

Leider ist nicht alles an NewPipe perfekt. Im Gegensatz zu einem vollwertigen YouTube-Account mit Google fehlen bei der App nämlich einige Funktionen. Zum Beispiel können Sie zwar die Kommentare von anderen Usern unter den Videos lesen, aber selbst keine verfassen. Außerdem können Sie auch keine „Likes“ oder „Dislikes“ verteilen.

Lesen Sie auch:  Erstaunliche Entdeckung: Google erschafft einen Zeitkristall

Gleichwohl werden Sie bei NewPipe dazu „gezwungen“, auf Werbung zu verzichten. Sie können sich bei der Nutzung der App also nicht dazu entscheiden, die Werbung für bestimmte Videos zuzulassen, um den Künstler zu unterstützen.

So nutzen Sie NewPipe

Die Nutzung von NewPipe ist sehr einfach. Wenn Sie ein Handy oder Tablet mit iOS oder Android haben, können Sie die Anwendung sehr leicht installieren. Dazu müssen Sie den App-Store F-Droid besuchen, in dem alle wichtigen Open-Source Apps zu finden sind. Hier können Sie die Anwendung mit einem einzigen Knopfdruck installieren.

Wer den App-Store F-Droid nicht verwenden will, kann auch die bekannte Website Github besuchen und die App dort herunterladen. Nachdem Sie die APK-Datei auf Ihrem Gerät haben, können Sie diese ausführen und die Installation wird danach automatisch durchgeführt.

Die Nutzung von NewPipe selbst ist sogar noch einfacher. Sie müssen nicht extra ein Konto erstellen, sondern können die App einfach so verwenden. Auch die Updates werden automatisch vorgenommen, damit Sie sich um absolut gar nichts kümmern müssen.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...