Russland enthüllt “Checkmate”: Sein neuestes Tarnkappenflugzeug der 5. Generation

Die Stealth-Technologie wird nun auch für kleinere Verteidigungsbudgets verfügbar. Sukhoi präsentiert seinen neuesten Kampfjet.

Von Redaktion

Der russische Flugzeughersteller JSC Sukhoi hat einen neuen Kampfjet der fünften Generation vorgestellt, der den Tarnkappenjäger Sukhoi Su-57 ergänzen wird. Moskau plant, das neue Kampfflugzeug in Länder auf der ganzen Welt zu exportieren.

Die Begeisterung über die Enthüllung war so groß, dass sogar Präsident Wladimir Putin die Sukhoi “Checkmate” (“Schachmatt”) auf der jährlichen MAKS Air Show des Landes am Dienstag begutachtete. Das neue Flugzeug soll mit der US Lockheed Martin F-35 Lightning II konkurrieren.

Laut RT News sagte Sukhoi, dass der Erstflug des neuen Jets im Jahr 2023 stattfinden und die Auslieferung bereits im Jahr 2026 beginnen soll.

Loading...

“Wir haben nur etwas länger als ein Jahr an dem Projekt gearbeitet. Ein solch schneller Entwicklungszyklus war nur mit Hilfe fortschrittlicher Computertechnologien und virtueller Tests möglich”, sagte Yuri Slyusar, CEO der United Aircraft Corporation, auf der MAKS.

Die Checkmate ist ein einmotoriges Überschall-Tarnkappenflugzeug mit internen Waffenschächten und Kurzstartfähigkeit. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt Mach 1,8 bei einer Flugreichweite von 2.800 Kilometer. Die Gesamtnutzlastkapazität beträgt 7.400 Kilogramm.

Der stellvertretende russische Premierminister Yuri Borisov erwartet, dass Checkmate nach China, Indien, Vietnam und in afrikanische Länder verkauft wird. Er sagte, dass von ausländischen Kunden erwartet wird, dass sie bis zu 300 Flugzeuge bestellen.

Borisov sagte, dass ein Kunde, der anonym bleiben wollte, starkes Interesse an dem Jet gezeigt habe.

Die Enthüllung kam einen Tag, nachdem Sukhoi ein Teaser-Video veröffentlicht hatte, das Piloten aus aller Welt zeigt, die die Nachricht erhalten: “Es kommt.”

Lesen Sie auch:  NATO alarmiert über Ausmaße der gemeinsamen Kriegsspiele zwischen Russland und Weißrussland

Checkmate ist eine viel erschwinglichere Version der SU-57 und billiger als die Lockheed Martin F-22 Raptor und F-35, was die Tarnkappentechnologie für alle zugänglich macht.

Mit dem jüngsten Test der Zircon-Rakete, die in nicht allzu ferner Zukunft mit Kriegsschiffen und U-Booten eingesetzt werden soll, will Russland auch den Bereich der Hyperschallwaffen dominieren.

Russland holt auf, hat die USA bei Hyperschallwaffen überholt und könnte in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts zum Exportriesen von Kampfjets der fünften Generation werden.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.