Eine Geschichte von zwei Covid-Narrativen

Nach nunmehr rund eineinhalb Jahren der Ausbreitung von Covid-19 gibt es eigentlich zwei Fraktionen, deren Ansichten nicht unterschiedlicher sein könnten.

Von Redaktion

Covid-19 beherrscht die Welt seit nunmehr mehr als eineinhalb Jahren. Doch all die Ungereimtheiten und die Widersprüchlichkeiten bei den Forschungsergebnissen, den Maßnahmen und so weiter haben dazu geführt, dass die Welt diesbezüglich gespalten ist.

Im Groben kann man zwei Fraktionen erkennen: Jene, die dem Mainstream folgen und jene, die das das nicht tun (plus jene, die irgendwo dazwischen stehen und auf beiden Seiten logische Argumente finden). Welches Narrativ trifft auf Sie zu?

Die gängige Erzählung

– Es ist nicht bekannt, woher Covid-19 stammt, aber der wahrscheinlichste Ursprung ist die Übertragung von einem Tier auf den Menschen

– Covid-19 hat 600.000 Menschen in den USA getötet und mehrere Millionen weltweit.

Loading...

– Trump hat die Reaktion auf Covid-19 verpfuscht, was viele Menschenleben gekostet hat

– Viele Todesfälle wären vermeidbar gewesen, wenn wir mehr getestet, uns umfangreicher maskiert, Kontakte verfolgt und uns eingeschlossen hätten

– Impfstoffe sind gut und haben Polio, Masern, Keuchhusten und andere Krankheiten ausgerottet

– Impfstoffe gegen Covid-19 sind sicher und wirksam und haben mit nur geringen, akzeptablen Nebenwirkungen viele Leben gerettet.

– Außer den Impfstoffen gibt es keine wirksamen Behandlungen für Covid-19

– Covid wird durch Tröpfchen und Aerosole infizierter Personen, sowohl symptomatischer als auch asymptomatischer Personen, verbreitet und kann durch kurzzeitigen zufälligen Kontakt sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien übertragen werden

– Kinder und Jugendliche sind durch Covid-19 gefährdet und können die Krankheit weiterverbreiten; sie sollten die gleichen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen wie Erwachsene

Lesen Sie auch:  Sind die Vereinigten Staaten in ihrem Todeskampf?

– Wir müssen alles tun, was nötig ist, um Covid-19 zu besiegen, einschließlich häufiger Tests, Massenimpfungen, fortgesetzter Lockdowns und Tragen von Masken

– Die besten Informationen kommen von der CDC, der FDA und den NIH, sowie der WHO

– Die Mainstream-Medien warnen uns vor den Gefahren von Covid-19, aber leider nehmen viele diese Warnungen nicht ernst

– Wie üblich gibt es Verschwörungstheoretiker und Spinner im Überfluss

– Antivaxxer sind gegen alle Impfstoffe und nun auch gegen Covid-19

– Antivaxxer haben falschen Informationen geglaubt, die von skurrilen, rechtsgerichteten Scharlatanen verbreitet wurden

– Diese Leute haben viele Menschenleben gekostet und sind der Grund dafür, dass sich Covid immer noch ausbreitet und mutiert

– Sie sind verantwortlich für anhaltende Lockdowns und die weitere Dezimierung der Wirtschaft

– Sie sind egoistisch, böse und wissenschaftsfeindlich

– Die Antwort auf Covid-19 ist der Versuch, so schnell wie möglich zur Normalität zurückzukehren.

Die Gegenerzählung

– Covid-19 resp. Sars-CoV-2 wurde höchstwahrscheinlich in einem Labor in China oder den USA hergestellt

– Covid-19 tötet Menschen, aber weit weniger als offiziell gezählt

– Fast alle Regierungsbeamten haben bei der Bekämpfung von Covid-19 gepfuscht, was viele Menschenleben gekostet hat

– Die meisten Todesfälle wären vermeidbar gewesen, wenn wir frühzeitig Behandlungsmöglichkeiten wie Vitamin D, Zink, Hydroxychloroquin und Ivermectin untersucht und eingesetzt hätten.

– Impfstoffe sind gut und haben Polio, Masern, Keuchhusten und andere Krankheiten ausgerottet. Sie wurden aber auch langjährig getestet.

– Bei den Covid 19-mRNA-Impfstoffen handelt es sich jedoch nicht um Impfstoffe, sondern um eine Gentherapie, die noch nicht ausreichend getestet wurde.

Lesen Sie auch:  Delta-Varianten, PCR-Tests, Isolierung des Virus: eine absichtliche weltweite Operation in "kognitiver Dissonanz"

– Die Covid-19-Impfstoffe haben schwerwiegende Nebenwirkungen, einschließlich Todesfälle und andere noch unbekannte Folgen, die nicht untersucht und von den Medien unterdrückt werden.

– Wir müssen Covid-19 besiegen, und das geht am besten durch eine frühzeitige ambulante Behandlung mit bekannten, wirksamen Medikamenten und bekannten Medikamentenprotokollen für hospitalisierte Patienten

– Covid-19 wird in erster Linie durch Aerosole von symptomatischen und präsymptomatischen Personen verbreitet, vor allem in Innenräumen mit schlechter Belüftung, in denen die Menschen lange Zeit zusammen verbringen

– Kinder und junge Erwachsene haben ein geringes Risiko, sich mit Covid-19 anzustecken, und müssen weniger Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, sollten aber im Falle einer Infektion mit Arzneimittelprotokollen behandelt werden

– Masken, Distanzierung und Lockdowns sind meist unwirksam

– Die besten Informationen kommen von Ärzten an vorderster Front, die tatsächlich Patienten behandeln, und von erfahrenen Forschern, die kein finanzielles Interesse an großen Pharmakonzernen haben

– Die CDC, die FDA, die NIH und die WHO sind weitgehend kompromittiert, weil sie mit Pharmaunternehmen zusammenarbeiten und von diesen finanziert werden.

– Die Mainstream-Medien sind durch ihre Zusammenarbeit mit Pharmakonzernen und der Regierung ebenfalls kompromittiert.

– Die Wahrheit über Covid-19 wird unterdrückt und als Verschwörungstheorie abgestempelt, um das Mainstream-Narrativ zu stützen

– Menschen, die darauf bestehen, dass Impfstoffe der einzige Weg sind, um Covid-19 zu bekämpfen, haben Lügen geglaubt, die ihnen von den Mainstreammedien, von Big Pharma und einem korrupten medizinischen Establishment erzählt wurden

– Das Impfstoff-Narrativ hat viele Menschenleben gekostet, und unwirksame Impfstoffe sind für die anhaltende Verbreitung und Mutation von Covid-19 verantwortlich.

– Das trügerische Mainstream-Narrativ ist für alle Lockdowns und die Dezimierung der Wirtschaft verantwortlich

Lesen Sie auch:  Kritik an Big Pharma: Mexikos Präsident gegen Covid-Impfungen von Kindern

– Die Leute, die die Mainstream-Erzählung verbreiten, sind böse und wissenschaftsfeindlich; die Leute, die diese Erzählung glauben, sind naiv, dogmatisch und wissenschaftsfeindlich

– Bei der Antwort von Covid-19 geht es nur um Geld, Macht und Kontrolle

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.