Die besten Supplements um nach monatelanger Pause wieder mit dem Sport zu starten

Wieder am Browsen, gemütlich vom Sofa aus? Der Lockdown hat sogar den Sportlichsten unter uns eine Menge Motivation und dadurch Energie geraubt. Monatelang zuhause sitzen und sich mit Netflix und Brot backen beschäftigt halten. Kein Wunder, dass die Selbstdisziplin da besonders gelitten hat und aus dem einmaligen Aufschieben nun eine Fitness-Tragödie geworden ist, bei der man sich nicht einmal mehr eine Ausrede gegen das schlechte Gewissen einfallen lässt.

Nun starten wir aber wieder durch. Der Lockdown ist vorbei, das Home Office neigt sich dem Ende und der Sommer bringt Motivation, um sich wieder in Form zu bringen. Aber einfach wieder zu starten, wie bisher, ist ohne ein paar Supplemente gar nicht so leicht – immerhin ist der Körper gar nicht mehr an das Training gewohnt.

Die richtigen Nahrungsergänzungsmittel für die richtige Energieladung ist wichtig, aber nicht alles ist notwendig. Daher stellen wir die wichtigsten Sport Supplements nun einmal vor auf die Du auch mit verschiedenen ESN Rabattcodes richtig sparen kannst:

Koffein

Der Kopf möchte aufstehen und endlich wieder mit dem Sport beginnen, aber der Körper reagiert einfach nicht und scrollt weiter auf dem Handy. Hier hilft ein echter Koffein-Kick zum Wachmachen und Motivieren. Besonders für die Anfangsphase geeignet, helfen Dir Koffein-Kapseln und Pulver die richtige Energie zu finden, um endlich dem Sofa den Rücken zu kehren und beim Workout auch etwas länger durchzuhalten. Alternativ gibt es zum Koffein auch Guaranin, ein Wirkstoff der Guarana-Pflanze, der im Gegensatz zum Koffein zwar nicht so intensiv wirkt, dafür aber länger anhält.

Kreatin

Wenn es dem Lockdown-Body noch an Kraft und vorallem Ausdauer fehlt, ist Kreatin Dein Freund und Helfer. Dieses Supplement hilft Dir, Dein Workout dynamischer zu gestalten und gibt Deinem Körper das, was er nach so langer Ruhephase braucht, um wieder richtig durchzustarten. Freue Dich auf eine leistungsstarke Performance und wieder mehr Zeit an den Geräten.

Beta-Alanin

Perfekt kombinierbar mit Kreatin, bietet Beta Alanin Dir eine Unterstützung für Dein Krafttraining und dem Muskelaufbau. Dieses Supplement eignet sich besonders für Deine Pre-Workout Ladung und hilft, der Ermüdung der Muskeln entgegen zu wirken. Zudem erhöht die Aminosäure den Blutzuckerspiegel und sorgt für mehr Power beim Workout.

Loading...

Protein

Eiweißpulver gehört mittlerweile in jede Fitness-Diät zum Muskelaufbau, aber auch zum Abnehmen ist dieser Baustein besonders wichtig. Whey Protein findest Du in allen möglichen Geschmacksrichtungen und Produkten, und kannst Dir mittlerweile sogar das Protein als Schokocreme zum Frühstück gönnen. Als Riegel sind sie perfekt für die Sporttasche, Mittagspause oder einfach zwischendurch geeignet.

L-Citrullin / L-Arginin

Diese beiden Aminosäuren sind besonders wichtig für Muskelaufbau, Durchblutung und Stoffwechsel. Mit diesen Supplements leidest Du weniger schnell unter Muskelkater, hast eine gesteigerte Widerstandsfähigkeit und förderst die Regeneration. Als Pre-Workout Booster eignen sich L-Citrullin und L-Arginin daher besonders gut.

Vitamin D

Ein Überschuss an Kalzium sorgt gerne in Verbindung mit Wassermangel für lästige und schmerzhafte Nierensteine. Vitamin D dagegen fördert die richtige Verteilung des Minerals und sorgt dadurch für einen gesunden Knochenaufbau. Gerade im Fitness sind starke Knochen ein absolutes Muss und dürfen auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Omega 3

Nicht nur wichtig für das Gehirn, sondern auch für den Herzkreislauf und als Entzündungshemmer im Körper, gehört Omega 3 zu einen der wichtigen Mineralstoffe für unseren Körper. Außerdem fördert es die Aufnahme von Insulin und Aminosäuren im Körper und wirkt sich daher besonders positiv auf ein effektives Fitness-Workout aus.

 

Auch die Techniker Krankenkasse ist sich sicher: auch im täglichen Leben sind manche Nahrungsergänzungsmittel absolut zu befürworten, während die Verbraucherzentrale darüber aufklärt, in welchen Fällen welche Nahrungsergänzungsmittel sogar von der Krankenkasse bezahlt werden.

Für Deine Performance im Sport wirst Du vieles zwar auch selbst bezahlen müssen, aber immerhin gibt es in einigen Fällen sogar Zuschuss für alle, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...