Krypto boomt in Brasilien

Brasiliens größte Krypto-Börse, Mercado Bitcoin, hat allein im ersten Quartal 2021 bereits 5 Milliarden Dollar gehandelt, verglichen mit 1,2 Milliarden Dollar im gesamten Jahr 2020.

Von Redaktion

Krypto boomt in Brasilien, angeheizt von Daytradern, die Brasiliens größte Krypto-Börse, Mercado Bitcoin, hat allein im ersten Quartal 2021 bereits 5 Milliarden Dollar gehandelt, verglichen mit 1,2 Milliarden Dollar im gesamten Jahr 2020.von der anhaltenden Hausse profitieren wollen. Die Regulierungsbehörden müssen jedoch noch aufholen. Abgesehen von ein paar steuerlichen Anforderungen bleibt die brasilianische Krypto-Industrie weitgehend unreguliert.

Brasiliens größte Bitcoin-Börse meldete ein Rekordhandelsvolumen im ersten Quartal 2021. Einheimische sagen, dass sie daran interessiert sind, aus der Anlageklasse Profit zu schlagen. Dies ist Teil eines größeren regionalen Trends: Andere südamerikanische Länder wie Kolumbien und Argentinien erleben eine Explosion des Interesses an Kryptowährungen, da Einzelhändler die Vorteile von Kryptowährungen als Investition, Überweisungsinstrument oder Wertaufbewahrungsmittel nutzen.

Brasilien, die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas, kämpft mit der Eindämmung des Covid-19-Ausbruchs. Es ist eines der Länder, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind, hinter den USA und Indien. Gegen den Präsidenten des Landes, Jair Bolsonaro, läuft ein Strafverfahren wegen seiner umstrittenen Reaktion auf die Pandemie. Die Wirtschaft läuft Gefahr, sich nicht schnell von der Rezession zu erholen, die auf die erste Welle der Pandemie folgte, während Experten einen Anstieg der Inflationsrate vorhersagen.

Vor dem Hintergrund dieser politischen und wirtschaftlichen Unsicherheit stürzen sich institutionelle und private Händler gleichermaßen auf Kryptowährungen. Ihr Interesse wurde durch die Einführung von zwei börsengehandelten Krypto-Fonds (ETFs) zu Beginn dieses Jahres verstärkt.

Loading...

Doch nicht nur in Lateinamerika fokussieren sich immer mehr Menschen auf das digitale Geld. Auch in Deutschland und Europa finden zunehmend Leute Gefallen an Bitcoin & Co. Zur Crypto Group Anmeldung geht es hier.

Lesen Sie auch:  Bitcoin Depot stellt über 350 Geldautomaten in den USA auf, weltweite Anzahl übersteigt 19.000

Allein im ersten Quartal 2021 hat die größte Bitcoin-Börse des Landes, Mercado Bitcoin, (mit rund 2,7 Millionen Nutzern) fast 5 Milliarden Dollar an Krypto auf ihrer Plattform gehandelt.

Das bisherige Volumen in diesem Jahr ist größer als das Volumen, das zwischen 2013 und 2020 auf der Plattform gehandelt wurde, sagte Mercado CEO Reinaldo Rabelo gegenüber CoinDesk. Im gesamten Jahr 2020 hat die Plattform nur 1,2 Milliarden Dollar gehandelt.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...