Casino ohne Einsatzlimit

Online Casinos in Deutschland haben seit einiger Zeit Einsatzlimits. Diese wurden im Zuge der stufenweisen Einführung einer bundesdeutschen Lizenz für Glücksspiel im Internet eingerichtet. In mehreren Etappen wird die beschlossene Regulierung bis zum Sommer 2021 implementiert. Am 1. Juli 2021 dann soll die deutsche Glücksspiel-Lizenz offiziell in Kraft treten. Was das genau bedeutet und ob es Wege gibt, das zu umgehen, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Was ist in deutschen Internet Casinos noch erlaubt?

Bereits seit dem 15. Oktober 2020 gilt ein monatliches Gesamtlimit, das kein Spieler überschreiten darf. Höchstens 1.000 Euro dürfen pro Kalendermonat eingezahlt werden. Dieser Betrag gilt übergreifend für alle in Deutschland registrierten Internet Spielbanken. Dieses Limit soll über eine zentrale Datenerfassung gesteuert und gewährleistet werden. Zudem sind bestimmte Arten von Spielen von den einschlägigen Plattformen entfernt worden. Sämtliche Tischspiele, wie Baccarat, Roulette und BlackJack dürfen in Deutschland zur Zeit nicht offiziell im Internet angeboten oder gespielt werden. Somit fällt auch beinahe der gesamte Live Casino Bereich weg, der ja vor allem von dieser Art von Spiel lebt. Ausgenommen ist dabei das Pokerspiel, denn das gilt nicht als „Casino-Spiel“. Doch auch beim Poker ändert sich etwas. Die freie Tischwahl ist nicht mehr möglich und es darf maximal an vier Tischen gleichzeitig gespielt werden.

Diese Regelungen gelten für all diejenigen Casino Anbieter, die sich für die deutsche Lizenz bewerben wollen. Denn nur solche Plattformen haben eine Chance, berücksichtigt zu werden, die alle Anforderungen fristgerecht umgesetzt haben.

Seit Mitte Dezember trat die zweite Stufe der Regulierungs-Maßnahmen ein. Zu den neuen Einschränkungen zählt eine weitere Einsatzgrenze: Spins dürfen nur noch maximal einen Euro wert sein. Zudem vergeht nach jedem Dreh ein Zeitraum von fünf Sekunden. Erst danach ist der Button zum Weiterspielen wieder aktiviert. Auch das simultane Spielen an mehreren Automaten zur selben Zeit ist jetzt nicht mehr möglich. Hier wurde ebenfalls eine technische Sperrfunktion eingerichtet.

Welche Alternativen haben Spieler aus Deutschland?

Loading...

Richtig ist, dass in Zukunft Online Spielcasinos, die in Deutschland lizenziert sind, nur noch ein eingeschränktes Spiele-Sortiment anbieten können. Der Spielablauf selbst ist zahlreichen Auflagen unterworfen und schon bei der Anmeldung wird streng geprüft, ob der Kunde nicht einer Sperre unterliegt oder minderjährig ist. Vom Grundsatz her ist die Idee, lieber eine eigene Lizenz aufzulegen, als deutsche Spieler weiter in der Grauzone spielen zu lassen, sicher richtig. Es machen sich auf Grund der Vielzahl der Auflagen aber Zweifel breit, ob man hier nicht deutlich über das Ziel hinausschießt und ein Gros der Spielbegeisterten damit vergrault. Präzedenzfälle gibt es etwa aus Schweden zu beobachten, wo ähnlich strenge Maßnahmen bereits umgesetzt worden sind. Dort konnte man eine massive Abwanderung von Spielern zu Casinos ohne Einsatzgrenzen feststellen.

Solche Plattformen sind auch als Alternative für den regulierten deutschen Markt vorhanden. Es handelt sich um größtenteils durchaus seriöse Online Casinos, die sich gegen eine Lizenzierung in Deutschland entschieden haben. Manche von ihnen stellen dennoch deutschsprachige Versionen ihrer Plattformen bereit und laden Spieler aus Deutschland dazu ein, in den uneingeschränkten Genuss einer Internet Spielbank zu kommen. Bei solchen Anbietern ist das Spielen nicht von Limits und Zeitsperren geprägt. Es bietet sich das, was die meisten Kunden solcher Dienste suchen: Tempo und Nervenkitzel und die Hoffnung auf Gewinne.

Wie sicher sind Online Casinos ohne Einsatzgrenzen?

Pauschal kann keine Antwort auf die Frage gegeben werden, ob Online Spielbanken ohne deutsche Lizenz empfehlenswert sind, oder nicht. Allgemein lässt sich feststellen, dass die Branche sich in den letzten Jahren zu einem ernsthaften Wirtschaftszweig entwickelt hat. Damit einher gehen Maßnahmen zur Selbstkontrolle und Bemühungen um den guten Ruf der großen Namen in der Szene. Nach wie vor kann man schwarze Schafe finden, wenn man welche sucht, wie in jeder anderen Branche auch. Aber insgesamt ist die überwiegende Mehrheit der Online Casinos seriös und ernsthaft bei der Sache, unabhängig davon, ob eine deutsche Lizenz beantragt wird.

Für Spieler ist es zugegebenermaßen nicht immer leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen. Als Faustregel kann man ihnen mitgeben, dass es immer gut ist, wenn eine Online Spielbank eine Lizenz nachweisen kann. Das muss nicht notwendigerweise die aus Deutschland sein, denn die ist ja, wie bereits ausgeführt, mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Eine Lizenz aus Malta beispielsweise lässt für Spieler und Anbieter deutlich mehr Spielraum. Dennoch handelt es sich um eine gute und ernstzunehmende Lizenz, deren überwachende Behörde nach europäischem Recht handelt. Ähnlich gute Zeugnisse stellen etwa die Lizenzen aus dem Vereinigen Königreich, Gibraltar oder der Isle of Man dar. Eine Glücksspiel-Lizenz aus Curacao ist per se nicht schlecht, kann aber aktuell mit den bereits angeführten Regulierungen nicht mithalten. Hier ist allerdings eine Novellierung in Vorbereitung, auf die man gespannt sein darf.

Ist es legal, in Casinos ohne deutsche Lizenz zu spielen?

Solange Sie ein in Europa lizenziertes Online Casino zum Spielen auswählen, bewegen Sie sich auf sicherem Boden. Dafür sorgt der europäische Grundsatz der Dienstleistungsfreiheit. Dieser besagt, dass Services überall in Europa angeboten werden dürfen, wenn diese in einem der Mitgliedsstaaten über eine Genehmigung verfügen. Sie müssen demnach keine Bedenken haben, sich in der Illegalität zu bewegen, wenn Sie ein anderes als die in Deutschland zugelassenen Online Casino besuchen. Es könnte allerdings sein, dass sich dies in Zukunft ändern wird. Zu erwarten steht jedenfalls, dass sich die deutsche Regulierungs-Instanz darum bemühen wird, den Zugang von Casinos mit anderen Lizenzen zum deutschen Markt abzudrängen. Hier hat aber die Europäische Kommission ein Wörtchen mitzureden. Bis diese Angelegenheit abschließend geklärt ist, dürfte noch eine ganze Weile vergehen.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  LibraBet Sportwetten: eine angenehme Kombination aus klassischen und modernen Elementen

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...