Bitcoin Depot stellt über 350 Geldautomaten in den USA auf, weltweite Anzahl übersteigt 19.000

Weltweit gibt es immer mehr Geldautomaten für Bitcoin und andere Kryptowährungen. Inzwischen sind es bereits mehr als 19.000 rund um den Erdball.

Von Redaktion

Kryptowährungs-Geldautomaten-Betreiber Bitcoin Depot hat 355 neue Geldautomaten in den Vereinigten Staaten gestartet. Die Ankündigung kommt, da die Anzahl der ATM-Standorte, die den Krypto-Fiat-Austausch unterstützen, nun 19.000 weltweit überschreitet.

Bitcoin Depot, das ein wachsendes Netzwerk von Krypto-Geldautomaten in den USA betreibt, hat allein im letzten Monat 355 neue Kioske hinzugefügt. Im März kündigte es den Start von 115 an. Seine Geldautomaten ermöglichen registrierten Benutzern mit einem Wallet, Kryptowährung zu erwerben. Für Beträge von weniger als 250 Dollar reicht die Angabe einer Telefonnummer zur Identitätsüberprüfung aus.

Das in Atlanta ansässige Unternehmen sagt, dass es weltweit über 2.500 Krypto-Geldautomaten installiert hat, von denen die meisten in den USA stehen. Die neueste Charge von 355 Maschinen wurde in 40 US-Bundesstaaten aufgestellt, von denen 20 in seinem Heimatstaat Georgia, 40 in Florida, 32 in North Carolina, 24 in Texas und 23 neue Kioske in Kalifornien sind. Die meisten Standorte sind rund um die Uhr geöffnet.

Mit der Bitcoin Future Software können auch Sie in Bitcoin investieren und vielleicht bereits in naher Zukunft über die Geldautomaten von Bitcoin Depot Geld von ihrem Wallet abheben.

Loading...

In nur sechs Monaten hat Bitcoin Depot seine Präsenz verdoppelt und erwartet nun ein Wachstum von 200 Prozent in diesem Jahr, das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Seine Kioske unterstützen Käufe und Verkäufe von drei verschiedenen Kryptowährungen mit Fiat-Währungen: BTC, LTC und ETH.

Brandon Mintz, Präsident und CEO von Bitcoin Depot, glaubt, dass Kryptowährungen neue Möglichkeiten für Menschen bieten, die keinen Zugang zu traditionellen Finanzdienstleistungen haben: „Unsere Kioske ermöglichen es ihnen, sich im Wesentlichen durch die digitale Brieftasche auf ihrem Telefon selbst zu finanzieren, indem sie ihr Bargeld in Kryptowährung umwandeln, die verwendet werden kann, um Geld zu überweisen, Rechnungen zu bezahlen oder zu investieren.“

Lesen Sie auch:  Krypto boomt in Brasilien

Viele andere Unternehmen arbeiten weltweit in die gleiche Richtung und die Zahl der BATMs ist im letzten Jahr exponentiell gestiegen. Nach den Daten, die von der Tracking-Website Coinatmradar zusammengestellt wurden, gibt es jetzt über 19.300 Geldautomaten und Kassierer, die Krypto-Fiat-Tauschdienste in 73 Ländern anbieten, fast doppelt so viele wie im September 2020 registriert waren.

Grafik: coinatmradar

Die Geldautomaten werden von fast 600 Unternehmen installiert und betrieben und von mindestens 40 Herstellern produziert. BTC, BCH, ETH und LTC gehören zu den am meisten unterstützten Kryptowährungen. Coinatmradars Bericht über die Marktdynamik von Bitcoin-Geldautomaten, der im April veröffentlicht wurde, zeigt, dass die Geschwindigkeit der Installationen im vorangegangenen Monatszeitraum einen stabilen Anstieg zwischen 8 und 10 Prozent aufwies.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...