Die erhöhten Verteidigungsausgaben der NATO tragen zum Wettrüsten bei

Nach Angaben des russischen Außenministeriums stiegen die weltweiten Verteidigungsausgaben von 1,8 auf 1,93 Billionen US-Dollar im Jahr 2020.

Von Redaktion

Im Jahr 2020 stiegen die Militärausgaben der NATO um 7,4 Prozent und eine solche Politik sei der Auslöser für ein globales Wettrüsten, sagte das russische Außenministerium am Sonntag bezüglich des 72. NATO-Jahrestags.

“Vor 72 Jahren wurde die NATO mit dem erklärten Ziel der “Friedenssicherung” gegründet. Inzwischen gehen auf ihr Konto: die Bombardierung Jugoslawiens, der Einmarsch in den Irak, die Intervention in Libyen – und mehr. Im Jahr 2020 stiegen die NATO-“Verteidigungs”-Ausgaben um weitere 7,4 Prozent”, teilte das Ministerium auf seinem Twitter-Account mit.

Der Beitrag wurde von einer Infografik begleitet, die besagt, dass die Verteidigungsausgaben der NATO im Jahr 2020 1,09 Billionen US-Dollar erreichen, während die Ausgaben Russlands für diese Zwecke nur 0,05 Billionen betragen. “Die Militarisierung der NATO trägt zum globalen Wettrüsten bei”, betonte das Ministerium.

Nach den Angaben des Ministeriums stiegen die globalen Verteidigungsausgaben von 1,8 auf 1,93 Billionen US-Dollar im Jahr 2020.

Loading...

Mit ein Grund für die starken Zuwächse bei den Rüstungsausgaben der NATO ist das sogenannte “Zwei-Prozent-Ziel” der transatlantischen Militärallianz, welches eine deutliche Erhöhung der ensprechenden Budgetposten in vielen Mitgliedsländern einfordert.

Allerdings ist auch die zunehmend feindselige Haltung gegenüber Russland und China ein gewichtiger Aspekt für die Einschätzung des russischen Außenministeriums.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Britisches Panzerregiment trainiert für NATO-Battlegroup-Einsatz in Estland

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.