Texas hebt alle Anti-Covid-Beschränkungen auf

Für 30 Millionen Texaner ist der Lockdown-Albtraum vorbei, zumindest für jetzt. Gouvereur Abbott hat alle Covid-Einschränkungen aufgehoben.

Von Redaktion

Da die US-amerikanische CDC immer noch nach einem Vorwand sucht, um die drakonischen Lockdown-Maßnahmen zu verlängern, und der neue CDC-Direktor die Staaten ausdrücklich dazu auffordert, die Beschränkungen nicht zu lockern, hat sich der texanische Gouverneur Greg Abbott am Dienstag der Organisation widersetzt, deren Politisierung zu einem Stempel der Demütigung geworden ist, und angekündigt, dass der zweitgrößte US-Bundesstaat das Maskenmandat und alle anderen Anti-Pandemie-Beschränkungen inmitten rückläufiger Krankenhauseinweisungen und Infektionsraten aufheben wird.

Ab dem 10. März dürfen alle Unternehmen mit 100 Prozent ihrer Kapazität öffnen, sagte Abbott während einer Pressekonferenz in Lubbock am Dienstag. Seine Durchführungsverordnung erlaubt es den Richtern der Countys, bei einem Anstieg der Krankenhausaufenthalte die Vorschriften wieder in Kraft zu setzen.

„Zu viele Texaner wurden von Beschäftigungsmöglichkeiten ausgeschlossen; zu viele Kleinunternehmer haben damit gekämpft, ihre Rechnungen zu bezahlen“, sagte der republikanische Gouverneur. „Es ist jetzt an der Zeit, Texas zu 100 Prozent zu öffnen.“

Loading...

Abbotts Anti-Pandemie-Maßnahmen hatten den Zorn seiner konservativen Wählerbasis auf sich gezogen, die sie als Übergriff der Regierung ansahen und möglicherweise alle Präsidentschaftsaspirationen, die er hegte, vernichtet haben. In der Tat erhielt Abbott laut Bloomberg bei einer Präsidentschaftswahl-Umfrage auf der Conservative Political Action Conference am vergangenen Wochenende 0 Prozent der Stimmen.

Inzwischen sanken die neuen Covid-19 Fälle in Texas auf ein Fünf-Monats-Tief von 1,637 am Montag, wie staatliche Gesundheitsamt-Zahlen zeigten, während Virus-Krankenhausaufenthalte auf die kleinste Zahl seit Ende Oktober 2020 rutschten. Laut Abbott werden in Texas wöchentlich mehr als 1 Million Covid-19-Impfungen verabreicht.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Covid-Impfung: Zuckerberg hinterfragt "Langzeit-Nebenwirkungen der Änderung der DNA"

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.