Steht Europa mit Biden gegen Russland?

„Präsident“ Biden, der eine Präsidentschaftswahl gestohlen und die amerikanische Demokratie ermordet hat, beschuldigt den russischen Präsidenten, ein „Mörder“ zu sein. Stimmen die europäischen Politiker zu?

Von Paul Craig Roberts

Ja, anscheinend. Der britische Premierminister Boris Johnson hat Russland gerade zu „Großbritanniens größter Sicherheitsherausforderung“ erklärt. Der britische Premierminister, der für die Rüstungs- und Atomwaffenindustrie mit Blick auf die zukünftigen Direktorenposten wirbt, verspricht mehr Militärausgaben. Die Briten können keine bessere Gesundheitsversorgung oder niedrigere Steuern haben, wegen der Bedrohung durch Russland. Was für ein Witz! Kein Betrag der britischen Rüstungsausgaben könnte eine reale Bedrohung durch Russland abschrecken. Wenn Russland Großbritannien will, ist Großbritannien hilflos. Großbritannien könnte sein gesamtes BIP für Rüstung ausgeben, und das Land wäre immer noch wehrlos gegen Russland.

Dieser ignorante Unsinn der britischen Regierung geht schon seit Jahren so weiter. Im Jahr 2015 behauptete der britische Verteidigungsminister Michael Fallon, dass Russland eine „reale und gegenwärtige Gefahr“ für die Sicherheit Europas sei und erklärte Präsident Putin zu einer „ebenso großen Bedrohung für Europa wie der Islamische Staat.“

2018 erklärte der britische Armeechef, General Mark Carleton-Smith, dass Russland eine „weitaus größere Bedrohung“ als der islamische Terrorismus sei, was die Frage aufwarf, warum die Briten den islamischen Terrorismus und nicht die „weitaus größere Bedrohung“ bekämpften.

Im selben Jahr sagte der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson zu Russland, es solle „die Klappe halten und weggehen.“ Das ist so, als würde ich Mike Tyson oder Bruce Lee befehlen, die Klappe zu halten und zu verschwinden.

Loading...

Der Kreml muss erst noch lernen, diese rücksichtslosen, falschen und unverantwortlichen Provokationen nicht mit einer Antwort zu würdigen – die Russen können es nicht lernen, weil sie fälschlicherweise glauben, dass im Westen Fakten zählen. Ich versichere dem Kreml, dass alles, was für den Westen zählt, die Hegemonie und die Propaganda ist, die ihr dient. So eloquent Sacharowa, Peskow, Lawrow und Putin auch sein mögen, sie sollten in der Tat die Klappe halten und die Anschuldigungen ignorieren.

Die Reaktion auf die Anschuldigungen erlaubt es den Medien, sie zu wiederholen, und je mehr die Anschuldigungen wiederholt werden, desto mehr hört die Öffentlichkeit sie. Je mehr die Öffentlichkeit sie hört, desto mehr werden die Anschuldigungen zur Realität. Die Reaktionen des Kremls auf Anschuldigungen und Beleidigungen helfen dem Westen, in der Bevölkerung eine misstrauische und feindliche Haltung gegenüber Russland zu erzeugen. Wir haben dies in Russiagate gesehen. Was war das Schlimmste, was sich die Demokraten über Trump ausdenken konnten? Dass er mit Russland im Bunde sei.

Der Kreml versteht nicht, dass das Bestreiten der absurden Anschuldigungen Washingtons und das scherzhafte Reagieren auf Beleidigungen Russland in die permanente Defensive bringt und für Washington funktioniert, so wie es für Israel funktioniert hat. Als Terroristen beschuldigt, wurden die Palästinenser jahrzehntelang in der Defensive gehalten, während Israel ihnen ihr Land gestohlen hat. Washington stiehlt Putins und Russlands Ruf, und die Proteste des Kremls leisten Beihilfe dazu.

Lesen Sie auch:  China offiziell "Feind Nummer 1" im jährlichen US-Bedrohungsbericht

Warum z.B. honoriert Russland eine Scheinklage, indem es sich daran beteiligt? Internationale Gerichte können Russland nichts anhaben. Die Politik des Kremls schafft lediglich Propagandaforen für die Feinde Russlands.

Der Westen nutzt die Entschlossenheit Russlands aus, demokratisch zu sein und die Rechtsstaatlichkeit zu respektieren. Hätte Europa Führungspersönlichkeiten anstelle amerikanischer Marionetten, würden sie Washington für seine Rücksichtslosigkeit bei der Verschärfung der Spannungen tadeln. Europa braucht russische Energie und gute Beziehungen zu der Militärmacht in seinem Osten. In eine Konfrontation mit Russland hineingezogen zu werden, ist das Letzte, was Europa braucht oder will. Dennoch spricht Europa nicht in seinem eigenen Interesse und auch nicht im Interesse des Friedens. Europa kommt Washington entgegen, ohne Rücksicht auf die Kosten für Europa.

Selbst Merkel schweigt. Deutschland ist sich sicherlich der Konsequenzen eines militärischen Engagements mit Russland bewusst. Dennoch scheint die deutsche Regierung zufrieden zu sein, dass ein seniler alter Narr in Washington sie in eine weitere Konfrontation hineinzieht, nur dieses Mal ohne Hitlers Wehrmacht.

Es ist erstaunlich, dass die Menschen nicht begreifen, dass man nicht immer wieder rücksichtslos provozierende Anschuldigungen gegen ein Land erheben kann, dem Land sagen kann, dass man es als die größte Bedrohung für seine Sicherheit ansieht, und seinen Präsidenten „Hitler“ und „einen Mörder“ nennen kann, ohne letztendlich einen Krieg zu verursachen. Ich frage mich, ob es jemals in der Geschichte so extreme Provokationen gegeben hat wie die, die Washington und die Briten immer wieder gegen Russland vorbringen.

Es besteht kein Zweifel, dass Russland derzeit und für das nächste Jahrzehnt über die verheerendsten und effektivsten nuklearen und konventionellen Waffensysteme und die beste Armee verfügt. Da Washington sich daran gewöhnt hat, ein solches Land zu missbrauchen, kann es sich dazu hinreißen lassen und zu weit gehen.

Als ob Russland (und Iran) nicht genug ist, ist jetzt das absurde Biden-Regime mit China engagiert. Das ist Bidens Erbe von Trump, und bevor es vorbei ist, könnte es Biden sehr leid tun, dass er die Wahl von Trump gestohlen hat. Trump wurde aus zwei Gründen gewählt. Er sagte, er würde normale Beziehungen zu Russland wiederherstellen, was ihm Russiagate einbrachte, und die ausgelagerten US-Produktionsjobs nach Hause bringen, was ihm einen Tarifstreit mit China einbrachte. Trump wurde in seiner Agenda von seiner auf dem Establishment basierenden Regierung durchkreuzt, die das Thema Offshoring in der Produktion schnell in ein Zollproblem verwandelte. Dies diente dem Establishment, indem es China zum Bösewicht machte und nicht die US-Konzerne, die die Produktion ihrer Waren und Dienstleistungen, die sie an die Amerikaner verkauften, ins Ausland verlagerten und so die US-Arbeitskräfte der Arbeitsplätze beraubten, die ihre Bedürfnisse befriedigten, und den amerikanischen Städten und Bundesstaaten die Steuerbasis für das verarbeitende Gewerbe entzogen, während sie das US-Handelsdefizit in die Höhe trieben.

Lesen Sie auch:  Der Kreml sammelt innenpolitische Punkte, nachdem der EGMR für Navalny interveniert

Die Idioten in Washington sind nicht in der gleichen Liga wie die Chinesen. Bei den laufenden Treffen in Alaska schoss Yang Jiechi, ein führendes Mitglied der chinesischen Regierung, der Regierung Biden eine volle Breitseite entgegen und zeigte damit seine Verachtung für Washingtons Bild von seiner Macht:

„Ich glaube nicht, dass die überwältigende Mehrheit der Länder der Welt die von den Vereinigten Staaten vertretenen universellen Werte anerkennen würde oder dass der Standpunkt der Vereinigten Staaten die internationale öffentliche Meinung repräsentieren könnte.“

Als nächstes sagte Yang Jiechi den erstaunten Amerikanern, die sich fälschlicherweise für eine Supermacht halten, dass „die Vereinigten Staaten nicht die Qualifikation haben zu sagen, dass sie mit China aus einer Position der Stärke sprechen wollen.“

Yang beendete, indem er kristallklar sagte: „Es gibt keinen Weg, China zu erwürgen.“ Mit anderen Worten: Versuchen Sie nicht, Ihren Schwachsinn bei uns zu versuchen. Nehmen Sie es mit Ihren europäischen Marionetten und Ihren kanadischen Marionetten auf, mit den Arabern, die Sie gekauft und in Nicht-Entitäten verwandelt haben, mit den Südamerikanern, die Sie tyrannisieren, und mit den atlantischen Integrationisten in Russland, aber versuchen Sie es nicht an uns. Eure amerikanischen Regeln dienen euch und eurem Imperium. Sie dienen nicht China, und wir werden nichts mit ihnen zu tun haben.

Das ist die Art und Weise, wie der Kreml sprechen sollte. Es würde die Welt zu einem sichereren Ort machen.

Es wäre ein Leichtes für China, die USA zu Fall zu bringen. Ein großer Teil der amerikanischen Produktionskapazitäten befindet sich in China. Sie kann nach Chinas Willen beschlagnahmt werden. Die seltenen Erden, die Washington für seine Rüstung benötigt, befinden sich hauptsächlich in China. China muss sie nicht an Washington verkaufen. China hat US-Treasuries im Wert von einer Billion Dollar. Es könnte sie alle zusammen auf den Markt werfen, was die Federal Reserve veranlassen würde, schnell eine Billion Dollar zu drucken, um die Anleihen zu kaufen, damit ihr Wert nicht auf den Nullpunkt sinkt. Als Nächstes könnte die chinesische Regierung die eine Billion Dollar auf dem Devisenmarkt loswerden und im Gegenzug ihre eigene Währung oder russische Rubel oder iranische Währung verlangen. Da die Federal Reserve keine Fremdwährungen drucken kann, mit denen sie den Dollar kaufen könnte, würde Chinas Abwerfen des Dollars die „Weltwährung“ in Toilettenpapier verwandeln.

Lesen Sie auch:  Gabriel: "Der Westen muss auf Teheran zugehen, um den Atomdeal zu retten"

Die Vereinigten Staaten müssen verzweifelt lernen, dass sie nur ein Land sind. Sie sind nicht mehr das mächtigste, weil sie der kapitalistischen Gier erlaubt haben, ihre Wirtschaft zu zerstören, indem sie ihre Produktionskapazitäten ins Ausland verlagert haben, indem sie Ausländer mit Arbeitsvisa ins Land geholt haben, um amerikanische Ingenieure und Designer zu ersetzen, um ausländische Arbeitskräfte auszubeuten und die Kosten zu senken, indem sie ihre Wirtschaft finanzialisiert haben, um das Einkommen von den Verbraucherausgaben für neue Waren und Dienstleistungen wegzuziehen und in den Schuldendienst zu stecken, der die Gläubiger auf Kosten des Wachstums der US-Wirtschaft bereichert.

Gleichzeitig wird die weiße ethnische amerikanische Bevölkerung dämonisiert, zu „systemischen Rassisten“ und „Trump-Deplorables“ erklärt. In den Vereinigten Staaten werden die patriotischsten Elemente der amerikanischen Bevölkerung von FBI-Direktor Wray, einem von Trump ernannten Mitarbeiter, als „inländische Extremisten“, „Feinde der Demokratie“ und „die größte Bedrohung für Amerika“ betrachtet. Trumps FBI-Direktor ist auf der Suche nach denjenigen, die an „Trumps Aufstand“ teilgenommen haben, trommelt sie zusammen und baut Strafverfolgungen gegen sie auf. Mit dem größten Teil der amerikanischen patriotischen Bevölkerung von ihrer eigenen Regierung dämonisiert, wer wird für Washington gegen China aufstehen, Russland, und Iran? Die emotional und mental schwachen, wachen Idioten, die sich in Agonie winden, wenn eine Person ein Geschlechtspronomen verwendet? Die transgendered Freaks, die nicht in der Lage sind, ihr natürliches Geschlecht zu akzeptieren? Die Feministinnen, die Männer hassen? Die Schwarzen, deren Behauptung „Ich bin beleidigt“ eine amerikanische Universität und globale Konzerne zum Einsturz bringen kann, aber null Wirkung auf einen russischen Soldaten haben wird? Versuchen Sie, sich vorzustellen, dass eine solche Armee dem russischen, chinesischen und iranischen Militär gegenübersteht. Nicht ein Mensch auf der Welt würde auf einen amerikanischen Erfolg wetten.

Ein Land, dessen politische Entscheidungsträger so dumm und korrupt sind, kann nicht überleben. Die Frage, die sich uns stellt, ist, ob Amerika einfach von alleine untergehen wird oder ob es das Armageddon auf sich selbst herabziehen wird.

Wenn die Kriegstreiber in Washington ihren Wunsch nach Hegemonie nicht aufgeben und stattdessen Frieden schließen, werden alle Amerikaner sterben, und es wird nicht an Covid oder der globalen Erwärmung liegen.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.