Es kann nur besser werden

Die Burg war früher Anlass schon zu manchem Krieg.
Die Kirche hat sie dann bekommen.
Sie nahm sich auch den Wald und Äcker gleich.
So ward die Kirche reich.

Der Glaube hat all das genommen
was durch die Zeiten war der Halt.
„Wer Macht hat muss verloren sein,
der Teufel wird ihn holen.
Für Mutter Kirche Macht allein.“

So kam auf leisen Sohlen
dennoch dann der Krieg.
Halb Deutschland ging an Polen.

So sagt man nicht mehr „Feind“
und gibt und gibt
an ein Europa
das so wir nie gemeint.

Wir bauen unser Haus im Jetzt
das Jenseits das kann warten
und halten an Europa fest.

Die Kirche kann jetzt geh’n
Und wo dann heut noch Adel ist
das werden wir dann sehen.

Loading...

Von Hans-Jürgen Klose

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Auf DDR-Pfaden: Bundesregierung will Auslandsreisen verbieten

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.