Deutschland auf dem Weg in den totalen Lockdown?

Realitätsferne Politiker in Deutschland drängen zunehmend auf einen totalen Lockdown, obwohl dies faktisch gar nichts bringt.

Von Marco Maier

Bodo Ramelow, seines Zeichens Thüringens Ministerpräsident hat schon einen entsprechenden Vorstoß gemacht: angesichts der anhaltend hohen Zahlen an positiven Covid-Tests plädiert der Linkspolitiker für einen totalen Lockdown. Die Schließung von Schulen, Lokalen, Geschäften und kulturellen Angeboten in der Bundesrepublik sind ihm nicht genug – er will faktisch eine komplette Schließung der deutschen Volkswirtschaft.

Nun gut, damit verdeutlicht er zwar nur, dass er im Tal der Ahnungslosen läuft, was Wirtschaft und auch die Ausbreitung des Coronavirus anbelangt, dennoch erhält er bereits Unterstützung aus den Reihen der Grünen, während die CDU noch Widerstand leistet. Doch was nicht ist, kann noch werden.

Immerhin betreibt die deutsche Bundesregierung seit Monaten eine desaströse Politik, die letztendlich mehr Schaden verursacht als sie einen Nutzen mit sich bringen würde. Denn wie Zahlen aus den USA zeigen, macht es faktisch keinen Unterschied, ob man einen Lockdown verhängt oder nicht, was die sogenannten „Infektionszahlen“, aber auch die Hospitalisierungen anbelangt.

Wobei man die Begriffe „Infektion“ bzw. „Fall“ ohnehin falsch benutzt. Denn ein positiver RT-PCR-Test sagt angesichts der viel zu hohen Ct-Werte ohnehin nichts aus. Es werden nur Falsch-Positive am laufenden Band erzeugt und damit die Lockdown-Maßnahmen gerechtfertigt, obwohl man selbst im Jahr 2020 noch Kapazitäten bei den Krankenhäusern ab- anstatt aufgebaut hat.

Loading...

Kein Wunder also, dass angesichts dieses ganzen Wahnsinns noch Politiker wie Ramelow kommen und den totalen Lockdown fordern. Das heißt, auch sämtliche Produktionsbetriebe für mehrere Wochen zu schließen. Denn so etwas kann nur jemand fordern, der vom realen Leben und der realen Wirtschaft keine Ahnung hat und den Sirenengesängen der Lockdown-Fanatiker verfällt, anstatt sich kritisch mit der Wissenschaft auseinanderzusetzen.

Lesen Sie auch:  Online-Glücksspiel: Ist es legal im Casino online in Deutschland zu spielen?

Deutschland stehen noch sehr harte Zeiten bevor, wenn solche Leute weiterhin die Restriktionen ausweiten und das Land komplett an die Wand fahren. Denken Sie nur daran: „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten.“

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

5 Kommentare

  1. Die ersten Ansätze einer außerparlamentarischen Opposition sind ja durch die Querdenker schon sichtbar und die bewegen schon etwas in Ansätzen. Was fehlt ist die Organisation nicht nur auf Demonstrationsebene sondern auch das Mittel der Verweigerung auf allen Ebenen um die Besitzer des Geldes unter ihrer Unternehmen anzukratzen.

    Die haben sich mit der Politik verbündet und solange ihnen nichts entgegengesetzt wird, wird sich auch nichts ändern und Konsumverzicht wäre eine scharfe Waffe, wenn man sich denn einig wäre und da hätten sie nichts entgegen zu setzen im Gegensatz zur Demonstration, die man auflösen kann, den gezielten Verzicht aber nicht, wobei das größte Hindernis derzeit noch die nicht vorhandene Einigkeit ist und wer das schafft, diese organisatorisch zu überwinden, der kann auch Einfluß nehmen auf das Geschehen und das wäre wirkungsvoll, weil es die Gegenseite trifft und somit auch die Politik und das alles wäre dann auch noch ausbaubar und hat den Vorteil, daß niemand körperlich traktiert wird, er muß nur durchhalten können.

    1. Gewinne aus der Realwirtschaft und aus dem Konsum der Massen spielen für die Finanzeliten nur noch eine untergeordnete Rolle. Auch der Dienstleistungssektor wird dank KI eine abnehmende Rolle spielen. Geld wird nach dem Casino-Prinzip durch virtuelle Börsengeschäfte verdient, die zudem noch staatlich abgesichert sind. Bleibt abzuwarten, wie lange die Eliten noch bereit sind, den Planeten mit weit über 7 Milliarden Menschen zu teilen. Die meisten werden schlicht nicht mehr gebraucht.

  2. Wer sich für Astrologie interessiert, sollte sich die Planetenkonstellation anschauen. Sowas sieht man nie wieder. Und alle 6 (7) Planeten (mittig Saturn) stehen im Spannungsverhältnis zu Mars/Uranus.

    Mene mene tekel upharsin.
    Das richterliche Urteil steht am Himmel.

    Causa finita erst ..

  3. Wegen der gegen ‚Corona-Verbrecher‘ in Sachsen geplanten Internierungslager, wird der Plumpsack aus der Uckermark sicherlich ’sleepy‘ oder ‚creepy‘ Joe im ovalen Büro von Washington D.C. anrufen; O-Ton: „Hey Joe, wir stoppen Nord Stream 2 und eure Gegenleistung ist, ihr müßt unsere Covid 2-Querulanten im Camp Delta, Bahía de Guantánamo, República de Cuba, ‚resozialisieren‘, will sagen, qua Waterboarding unter Ausnützung des Würgereflexes das drohende Ertrinken simulieren, um so die Impfbereitschaft der Seuchenkriminellen zu erlangen . . .Ich werde Macron anrufen und fragen, ob er uns einige Veteranen der Legión etrangère – 1er Régiment étranger de Parachutistes – vermitteln kann, die in Indochina die Schlacht von Dien Bien Phu überlebten und mit ihren effizienten Methoden die Männlein der Viet Minh zum reden brachten . . .“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.