Gelangweilt zu Hause? Produktive Dinge, die Sie während des zweiten Lockdowns tun können

Sie sind den ganzen Tag zu Hause und nur noch gelangweilt? Wenn Sie mit Netflix so gut wie fertig sind und der Gedanke, einen weiteren Tag auf dem Sofa zu verbringen und Memes anzuschauen, zu viel für Sie ist, ist es an der Zeit, Ihre Routine zu ändern und kreativ zu werden. Sicher, die zweite Corona-Welle ist auf dem Vormarsch, aber wieder im Lockdown zu sein muss nicht langweilig sein, nicht wenn man sich selbst beschäftigt. Vom Erlernen einer Sprache über die Organisation Ihrer Garderobe, die Aktualisierung Ihres Lebenslaufs bis hin zum Schreiben eines Romans gibt es viele produktive Dinge, mit denen Sie sich die Zeit vertreiben können – warum nicht gleich damit anfangen? Schauen Sie rein und entdecken spannende Zeitvertreibe!

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung bei Ihren Weihnachtseinkäufen

2020 war sicherlich ein seltsames Jahr, aber das bedeutet nicht, dass Weihnachten gestrichen wird. Warum fangen Sie nicht schon mal mit den Weihnachtswünschen an und kaufen für Ihre Liebsten ein. So sind Sie gut vorbereitet und müssen nicht auf den letzten Drücker, wie jedes Jahr nochmal am 24. in die überfüllten Shops!

Testen Sie Ihr Glück in online Casinos

Sie brauchen Geld für die Weihnachtsgeschenke? Warum versuchen Sie Ihr Glück dann nicht mal beim online Glücksspiel? Vor allem in der kalten Jahreszeit können Sie sich so gut die Zeit vertreiben und können dabei auch noch bares Geld gewinnen! Beste Online Casino Bonusse mit CasinoBernie.

Setzen Sie sich gute Vorsätze und konkrete Ziele

Bei der Produktivität geht es um Fortschritt – es geht darum, unsere langfristigen Ziele in tägliches Handeln umzusetzen, damit wir wachsen und uns entwickeln können. Ja, wir werden im Moment eine Fülle von Freizeit zur Verfügung haben, aber das bedeutet nicht, dass wir jede Sekunde des Tages damit verbringen müssen, herumzurennen, um alles zu erledigen. Wenn wir uns stattdessen regelmäßig tägliche oder wöchentliche Ziele setzen, können wir die Prioritäten auf das wirklich Wichtige setzen, ohne uns überfordert oder überfordert zu fühlen. Je nachdem, was Sie erreichen wollen, gibt es eine Reihe von Zeitschriften und Notizbüchern zur Zielplanung, die von Reinigung, Bewegung und Ernährung bis hin zu Geschäfts- und Lebenszielen alles abdecken. Besonders besessen sind wir von Frau Hinchs The Little Book of Lists.

Lesen Sie auch:  Deutschland droht eine neue Rezession

Schmücken Sie Ihr Haus für Weihnachten

Jetzt, da der Countdown bis Weihnachten offiziell läuft, bringen Sie sich in Feiertagsstimmung, indem Sie Ihr Zuhause in das ultimative Winterwunderland verwandeln. Von Laubkränzen bis hin zu fabelhaften Lichtdisplays – schaffen Sie aufregende Installationen an der Haustür, die für alle sichtbar sind.

Lernen Sie eine neue Sprache

Erinnern Sie sich an all die Male, als Sie sagten, Sie würden Italienisch, Spanisch oder Französisch lernen, aber einfach keine freie Minute finden konnten? Hier ist Ihre Chance. Mit einer großen Auswahl an YouTube-Videos und Online-Tutorials, die Ihnen zur Verfügung stehen, sollten Sie diese Zeit nutzen, um eine völlig neue Sprache zu lernen. Die Sprachlern-App Memrise hat vor kurzem ihre neue Funktion „Eintauchen“ eingeführt, die Tausende von mundgerechten Videoclips enthält, die von Muttersprachlern aus ihren eingesperrten Häusern auf der ganzen Welt aufgenommen wurden. Es bietet authentische Konversation und Redewendungen, die Sie während Ihrer ersten Reise nach der Abriegelung benötigen, um sich zu beschäftigen, indem Sie in andere Kulturen eintauchen.

Loading...

Erstellen Sie eine “Bucket List” für 2021

Denken Sie positiv und freuen Sie sich auf sonnigere Tage, indem Sie eine Bucket List erstellen. Anstatt sich den fünften Tag in Folge im Schlafanzug zu suhlen (wir haben es alle getan), ändern Sie Ihre Einstellung und denken Sie über all die Dinge nach, die Sie tun können, wenn die Sperrmaßnahmen aufgehoben werden.

Schreiben Sie ein Buch

Die Idee, einen Roman zu schreiben, ist eine Idee, die oft entmutigend erscheinen kann. Wie viele von uns haben Word aufgeschlagen, eine Weile auf eine leere Seite gestarrt und dann ihre Niederlage zugegeben? Genug ist genug. Schreiben kann eine unglaublich therapeutische Praxis sein, die dazu beitragen kann, die Zeit zu vertreiben. Wer weiß, vielleicht sind Sie sogar die nächste J.K. Rowling?

Lesen Sie auch:  Wird der technokratische Coup gelingen?

Werden Sie fit

Vermissen Sie Ihr Gym? Das Training zu Hause kann für Geist und Körper ebenso vorteilhaft sein. Warum probieren Sie in den nächsten Wochen nicht verschiedene Arten von Training aus und finden das Training, das Ihnen wirklich gut tut. Schauen Sie einfach bei Youtube rein, hier gibt es genügend Auswahl!

Organisieren Sie Ihre Küchenschränke

Sie finden Sie etwas wieder und entdecken ständig abgelaufene Lebensmittel? Dann organisieren Sie den gesamten Inhalt Ihrer Küchenschränke. Prüfen Sie die Verfallsdaten auf den Konserven hinten, räumen Sie die Gerümpelschublade aus, die Sie gemieden haben, oder gehen Sie aufs Ganze und stimmen Sie Ihr Gewürzregal farblich ab! Oder wie wäre es damit ihre Küchenschubladen zu etikettieren? Besorgen Sie sich einfach ein paar personalisierte Etiketten oder stellen Sie sie mit einem Etikettendrucker selbst her. Sie wissen ja, was man sagt – aufgeräumte Küche, aufgeräumter Geist.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...