Putin: „Es gibt keine Freunde in der großen Politik“

Früher sagte der russische Präsident, dass „es Fälle gegeben hat, die das Defizit an Menschlichkeit und, wenn Sie so wollen, an Freundlichkeit in den Beziehungen auf der offiziellen zwischenstaatlichen Ebene gezeigt haben“.

Von Redaktion

Der russische Präsident Wladimir Putin hat gesagt, dass es in der großen Politik keine Freunde gibt. Eine Feststellung, die wohl jeder ernsthafte Politiker mit der Zeit machen dürfte.

„Eigentlich gibt es in der großen Politik keine Freunde“, sagte Putin in einem Interview für das TV-Programm „Moskau. Kreml. Putin“.

Ein Auszug aus dem Programm wurde am Samstag auf dem Instagram-Konto des Journalisten Pawel Sarubin veröffentlicht, berichtet die russische Nachrichtenagentur TASS.

Zuvor sagte der russische Präsident in seiner Rede vor der 75. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 22. September, dass „es Fälle gegeben hat, die das Defizit an Menschlichkeit und, wenn Sie so wollen, Freundlichkeit in den Beziehungen auf der offiziellen zwischenstaatlichen Ebene gezeigt haben“.

Loading...

Dies war ein offener Fingerzeig in Richtung Westen. Vor allem aus den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union kommen immer wieder Hasstiraden in Richtung Russland, obwohl Moskau trotz aller Feindseligkeiten des Wertewestens diesem immer wieder die Hand zur Versöhnung reichte.

Spread the love
Lesen Sie auch:  Trump oder Biden? Spielt das überhaupt eine Rolle?

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

2 Kommentare

  1. Nein, Freundschaften gibt es da sicher nicht….Was ist denn das, das alle Regierungsmitglieder auf der Erde, haben und das sie zwingt, alles zu tun, um der Erde und den Bewohnern keine Freude zu machen?????????????? Da gibt es eine eigenartige Gemeinsamkeit? wie man dzt auf der Erde im Kampf? gegen die Viren? sieht. Überall die gleiche Reaktion und keinerlei echte Aufklärung, wie man sich das erwarten würde von einer reizenden Regierung……. Arme Erde und Bewohner .Jeder der auf der Erde ist, müßte für die Erde und nicht dagegen arbeiten!…………….. Müßte man eigentlich wissen, daß nicht alle Dummies sind!…. Leider gibt es keinerlei Gegen-Kräfte, die Änderungen bewirken könnten und auch keine erfolgversprechenden Maßnahmen.

  2. Diese Regierung zeigt wenig politische Weitsicht. Die Menschen nicht nur in Deutschland finden
    diese ganzen Maßnahmen gerade zu lächerlich.
    Hier werden nur Zahlen angegeben ob /mit /an Corunna.
    Diese Panikmache setzt sich weiter fort-lächerliche Gestalten wie Söder , Laschet etc.
    bestimmen die politische Landschaft.
    Wo bleibt der Verfassungsschutz (nach Papier) etc.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.