Die USA werden die pazifische Macht nicht an China abtreten

Werden US-Truppen aus Europa in Richtung Ostasien abgezogen? Der Hauptfokus der Amerikaner liegt auf einer Eindämmung Chinas.

Von Redaktion

US-Außenminister Mike Pompeo sagte, Washington werde seine Militäreinheiten neu einsetzen, damit sie bereit seien, auf Chinas Bedrohungen für Länder wie Indien, Malaysia, Indonesien und die Philippinen zu reagieren.

Laut Nezavisimaya Gazeta kam diese Warnung zu einer Zeit, als sich die Streitigkeiten zwischen einer Reihe von Mitgliedern der Vereinigung Südostasiatischer Nationen (ASEAN) und China über den umstrittenen Inseln im Südchinesischen Meer verschärften.

Laut der Zeitung wurden die jüngsten Pläne von US-Präsident Donald Trump, das US-Militärkontingent in Deutschland zu reduzieren, am meisten diskutiert. Die Umsiedlung von Truppen in Europa könnte jedoch nur ein Element einer umfassenderen Strategie sein, die darauf abzielt, mehr Kräfte in die Hauptfokusrichtung zu konzentrieren, die darin besteht, Chinas Expansion einzudämmen, schrieb Nezavisimaya Gazeta.

Die Konfrontation zwischen den beiden Mächten entfaltet sich gegen Chinas Expansionsversuche im Südchinesischen Meer, die Proteste mehrerer ASEAN-Länder hervorriefen. Zehn ASEAN-Mitgliedsländer haben am Freitag einen Gipfel abgehalten. In einem nach dem Treffen verteilten Dokument wurde die Nichtübereinstimmung mit den territorialen Anforderungen Chinas zum Ausdruck gebracht.

Loading...

Der Leiter der Abteilung Südostasien am Institut für Orientalistik RAS, Dmitry Mosyakov, sagte gegenüber Nezavisimaya Gazeta, dass die ASEAN „seit langem einen Verhaltenskodex für die Parteien im Südchinesischen Meer ausgearbeitet hat, die Verhandlungen jedoch ins Stocken geraten sind“.

„Die ASEAN hat immer darauf bestanden, dass alle Probleme in Übereinstimmung mit zwei Dokumenten friedlich gelöst werden – der Seerechtskonvention der Vereinten Nationen und der Entscheidung des Haager Tribunals von 2016. China erkennt das erste Dokument an und lehnt das zweite ab“, so Mosyakov. Experten sagten, dass der asiatische Riese einen Verhaltenskodex auf der Grundlage dieser beiden Dokumente ablehnen würde.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.