US-Atombomben wurden nach Polen verlagert

Die USA haben die in der Türkei gelagerten Atomwaffen offenbar bereits nach Polen, Deutschland und in ein baltisches NATO-Land verlagert.

Von Rod Renny / The Duran

Die Spannungen zwischen der Türkei und Syrien geraten weiterhin außer Kontrolle. Zusammenstöße zwischen türkischen und syrischen Streitkräften während einer Offensive der syrischen Regierung drohen schnell zu einem ausgewachsenen Konflikt zwischen den beiden Nachbarn zu eskalieren und auch ein Bündnis zwischen der Türkei und Russland zu zerschlagen.

Um zu verhindern, dass der Konflikt in der Region nuklear wird, haben die USA beschlossen, die Atomwaffen aus der Türkei zu entfernen. Die Tatsache, dass die Atomwaffen außer Landes gebracht wird, wurde in den türkischen Medien ausführlich diskutiert.

Die Medien teilten mit, dass fünf C-17A Globemasters III von der Ramstein Air Base zu Incirlik Air Base flogen und den größten Teil der Atomwaffen nach Deutschland, Polen und in einen der baltischen Staaten brachten.

Im Rahmen einer journalistischen Untersuchung bat ich das Büro für öffentliche Angelegenheiten des US-amerikanischen Europäischen Kommandos um zusätzliche Informationen, doch Mark Mackowiak von der ECPA lehnte dies ab und verwies auf die US-Politik.

Loading...

Ein Beamter des Luftmobilitätskommandos, der anonym bleiben wollte, sagte, dass die Atomwaffen bereits Anfang März 2020 nach Powidz, Polen, geliefert worden seien.

Auf diese Weise sollen die Spannungen in Europa zunehmen: die größten US-Manöver in Europa, mehr Atomwaffen – das kann Reaktionen aus Russland hervorrufen.

Moskau hat bereits gewarnt, dass die russische Regierung auf einen bevorstehenden massiven US-Militäreinsatz und von den USA geführte Übungen in mehreren an Russland angrenzenden europäischen Staaten reagieren werde.

Russland kann diese Prozesse, die von großer Bedeutung sind, nicht ignorieren und erklärte, dass sie so reagieren werden, dass keine unnötigen Risiken entstehen.

Es ist erwähnenswert, dass alles, was Russland als Reaktion auf die von NATO-Mitgliedern verursachten Bedrohungen seiner Sicherheit tut, ausschließlich auf seinem eigenen Territorium geschieht. Genau wie alle russischen Atomwaffen auf ihrem Territorium sind, im Gegensatz zu amerikanischen Atomwaffen.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

2 Kommentare

    1. Die ständigen Provokationen gegen Russland sollten aufhören und die US-Streitkräfte könnten Frieden stiften indem sie mitsamt den Atomwaffen nach Hause gehen. Warum sagt ihnen das keine europäische Regierung. Der Besatzung muss ein Ende gemacht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.