Die scheußliche Wahrheit über Covid-19

In der letzten Märzhälfte sind ein Dutzend oder mehr massive russische Lufttransporte in Italien gelandet, um diese Nation vor einer wirklich verheerenden Pandemie zu retten. Wir stellen außerdem fest, dass das Flugzeug aufgrund einr NATO-/Polen-Blockade zur Nutzung des Luftraums, selbst für eine humanitäre Mission im Auftrag eines anderen NATO-Mitglieds, zusätzliche 4.000 zurückgelegt werden musste.

Beginnen wir mit harten Wahrheiten. Covid-19 ist trotz gefälschter gegenteiliger Berichte aus den kontrollierten Medien unendlich schlimmer als die saisonale Influenza. Diejenigen, die etwas anderes behaupten, und viele tun dies aus Unwissenheit oder werden dafür bezahlt, die Öffentlichkeit zu belügen.

Dies ist eine sehr schwere Krankheit, über die vom ersten Tag an falsche Meldungen und Lügen verbreitet wurden. Wir werden diese Lügen ansprechen, so viele von ihnen, und wie sie uns alle bedrohen. Wir könnten es genauso gut früh ansprechen: die einzige Lösung für diese wirklich manipulierenden Krisen ist Bestrafung, Gefängnis sicherlich, aber vielleicht noch kreativer.

Wir beginnen mit den Lügen.

Bisher scheint der Ursprung von Covid-19 in den Vereinigten Staaten zu liegen. Der Beweis ist tangential, aber signifikant und kommt in zwei Formen.

China behauptet, ein Militärteam der US-Armee habe die Krankheit Ende Oktober 2019 nach Wuhan gebracht. Der Zeitpunkt ist richtig und wird von hochrangigen russischen Quellen gestützt, die jedoch nicht als unvoreingenommen angesehen werden können.

Die USA begannen 2006 mit der Erforschung von Modifikationen von SARS/COVID, die in dem viel zitierten Papier gipfelten, das China angeblich mit der Schaffung von Covid-19 verbindet:

„Ein SARS-ähnlicher Cluster von zirkulierenden Fledermaus-Coronaviren zeigt Potenzial für die Übertragung auf Menschen.“

Warum ist dieses Papier so wichtig? Die Gründe sind vielfältig, aber vor allem ist es die Quelle für Donald Trumps Behauptungen, dass die Krankheit ihren Ursprung in China hat, und für seine privaten Behauptungen, dass die Krankheit dort verursacht wurde:

Schlüssellabor für spezielle Krankheitserreger und biologische Sicherheit, Wuhan-Institut für Virologie, Chinesische Akademie der Wissenschaften, Wuhan, China von Xing-Yi Ge und Zhengli-Li Shi.

Die Wahrheit ist ganz anders. Die eigentliche Arbeit an der Entwicklung von Covid-19, wie unten beschrieben, wurde an der University of North Carolina, der Harvard University und dem FDC durchgeführt. Aus der Zusammenfassung:

„Hier untersuchen wir das Krankheitspotential eines SARS-ähnlichen Virus, SHC014-CoV, das derzeit in chinesischen Hufeisenfledermauspopulationen zirkuliert. Unter Verwendung des reversen Genetiksystems SARS-CoV haben wir ein chimäres Virus erzeugt und charakterisiert, das die Spitze des Fledermaus-Coronavirus SHC014 in einem an die Maus angepassten SARS-CoV-Rückgrat ausdrückt.“

Um diese umstrittene Studie von 2015 durchführen zu können, waren Finanzmittel erforderlich. Die meisten Mittel stammten jedoch aus einer geheimen Quelle, USAID, dem von mit der CIA verbundenen Geldgeber für Forschungseinrichtungen für Biowaffen auf der ganzen Welt.

Die CIA finanziert keine Prävention von Krankheiten und ist sicherlich keine NGO. Die CIA führt eine heimliche Kriegsführung durch.

Als die Wissenschaftler, die die Geschichte veröffentlichten, feststellten, dass diese Finanzierungsquelle weggelassen wurde, wurden Korrekturen vorgenommen, wie hier ausgedrückt:

„Geschichte verändern

20. November 2015

In der ursprünglich online veröffentlichten Version dieses Artikels haben die Autoren die Angabe einer Finanzierungsquelle, der USAID-EPT-PREDICT-Finanzierung durch die EcoHealth Alliance, an Z.-L.S angegeben. Der Fehler wurde für die Druck-, PDF- und HTML-Versionen dieses Artikels behoben.“

Die von Trump angepriesene chinesische Beteiligung bestand darin, den US-Einrichtungen ein verfügbares SARS-ähnliches Virus zur Verfügung zu stellen, in diesem Fall ein Virus aus der Wuhan-Hufeisenfledermauspopulation unter dem Vorwand der Universitätsforschung.

Die gesamte Forschung wurde natürlich in den USA durchgeführt, hauptsächlich an der University of North Carolina, wo als Auszug aus den abstrakten Staaten ein „chimäres Virus“ „erzeugt“ wurde.

Mit „chimär“ sagen sie, dass sie es selbst gemacht haben, etwas, das in der Natur nicht natürlich vorkam.

Der vollständige Premium-Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.

Bitte hier klicken und ein Abo (Werbefreiheit, Extras) 

bereits ab € 4,95/Monat abschließen!

Liebe Leser, wenn sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen sie per email: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für ihre Hilfe!

Eine Analyse von Gordon Duff.

6 Kommentare

  1. Andere Quellen sagen:
    Das Virus wurde „hergestellt“ durch den Deep State an der Universität von North Carolina, Fort Detrick und AAHL, Gelong.
    Der dafür verantwortliche Professor (tätig für Deep State) wurde bereits verhaftet. Sucht ein bißchen im Netz.
    Übrigens fällt doch auf, dass gewisse Herrschaften angeblich zuhause in Quarantäne verschwunden sind.
    Es hat vermehrt Rücktritte von Firmenchefs großer Firmen gegeben. Selbstmorde usw. einfach mal suchen.

  2. Lesetipp für ruhige Tage zuhause:
    Roman von „Horror“-Autor Stephen King: „The Stand“
    Es entfleucht ein Virus aus einem US-Labor und vernichtet sehr schnell den größten Teil der US-Bevölkerung.
    Der Fokus des Romans liegt aber auf den Überlebenden.
    Spannende Erzählung.

  3. Mein Gott, Ihr seit so dumm, oder handelt im Auftrag um noch mehr Angst zu verbreiten, was ja eines der Ziele ist. Es ist kaum zu glauben welche Auswüchse dieser Fake so alles zeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.