Je nach Umfragewerten werden die Grünen 2021 wohl auch einen Kanzlerkandidaten aufstellen. Wird es vielleicht sogar Cem Özdemir?

Von Michael Steiner

Fix ist noch nix, aber man kann davon ausgehen, dass die Grünen bei der Bundestagswahl 2021 wohl mit einem Kanzlerkandidaten ins Rennen gehen werden. Vor allem dann, wenn sie in den Umfragen weiterhin hohe Werte erzielen können.

Auch wenn man über die Aussagekraft von Umfragen mit rund 1.000 Befragten diskutieren kann, so könnte jene des Meinungsforschungsinstituts Kantar für den „Focus“ durchaus dafür sorgen, dass das grüne Urgestein Cem Özdemir alleine schon aus Push-Gründen entsprechend nominiert wird.

Demnach trauen 23 Prozent der Befragten Özdemir das Amt des Bundeskanzlers zu. 20 Prozent der Bundesbürger halten den amtierenden Grünen-Chef Robert Habeck für das Kanzleramt am geeignetsten. Nur neun Prozent sprachen sich für Co-Parteichefin Annalena Baerbock aus. 31 Prozent der Befragten halten keinen Spitzenpolitiker der Grünen für kanzlertauglich, 17 Prozent machten keine Angabe.

Bezeichnend ist jedoch, dass weder Habeck noch Baerbock, die beide an der Parteispitze sind, vor Özdemir liegen. Außerhalb der grünen Filterblase scheinen sie keinen so großen Rückhalt in der Bevölkerung zu genießen.

Loading...

Für Deutschland wäre ein Bundeskanzler Cem Özdemir in mehrere Hinsicht ein absolutes Novum. Denn zum ersten Mal seit Gründung der Bundesrepublik würde kein Vertreter von CDU oder SPD diesen Posten innehaben, es wäre zudem der erste grüne Bundeskanzler und hinzu noch einer mit Migrationshintergrund.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

One thought on “Grüner Kanzlerkandidat Özdemir?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.