Irans Verteidigungsminister warnt: Die nächsten Antworten des Iran werden in einem angemessenen Verhältnis zu dem stehen, was die USA tun werden.

Von Redaktion

Stunden nach dem iranischen Raketenangriff auf amerikanische Stützpunkte im Irak sagte Irans Verteidigungsminister Brigadegeneral Amir Hatami, dass Teherans nächste Reaktion auf das Attentat auf den iranischen Spitzengeneral Qassem Soleimani in einem angemessenen Verhältnis zu dem stehen wird, was Washington tun wird.

„Unsere nächste Maßnahme wird natürlich in einem angemessenen Verhältnis zu den Maßnahmen stehen, die die Amerikaner ergreifen werden. Unsere Maßnahmen werden auf jeden Fall fortgesetzt“, sagte der Minister am Mittwoch am Rande einer Kabinettssitzung gegenüber Reportern und fügte hinzu, dass der Schlag am frühen Morgen den USA eine Lehre erteilt habe, die in deren Hirn eingebrannt worden sei.

Die Äußerungen erfolgten Stunden, nachdem der Iran auf die Ermordung des bekannten iranischen Anti-Terror-Kommandanten Generalleutnant Qassem Soleimani und des irakischen Kommandanten Abu Mahdi al-Muhandis durch die USA mit Raketen reagiert hatte, die zwei US-Stützpunkte im Irak getroffen hatten.

Der iranische Verteidigungsminister sagte, Donald Trump habe die US-Regierung zu einem Terroristen gemacht, als er die Ermordung eines Militärbeamten der Islamischen Republik Iran in einem Drittland anordnete, in dem er Gast der Regierung von Bagdad war.

Loading...

Der Iran werde Forderungen nach Vertreibung aus der Region der amerikanischen Streitkräfte verfolgen, die den Nationen nichts als Krieg, Elend und Terror beschert hätten, fügte er hinzu.

Er kritisierte auch einige Länder für die Unterstützung des jüngsten US-Terrorakts gegen den Iran und sagte, dass ihre „Schmusekurs-Politik“ sie nicht weiterbringen werde.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.