Der Europameisterschaftswettbewerb feiert seinen 60. Geburtstag und zu diesem Anlass werden die Spiele nicht wie üblich in einem oder zwei Länder stattfinden sondern in 12 Stätden die sich in einem der 12 UEFA Länder befinden.

Das Turnier wird die erste Europameisterschaft sein, die auf dem gesamten Kontinent ausgetragen wird und in einer asiatischen Stadt. Es wird an 12 verschiedenen Austragungsorten von Dublin bis Baku stattfinden, die am 12. Juni in Rom beginnen und am 12. Juli in London ihren Höhepunkt finden.

In Deutschland werden drei Gruppenspiele stattfinden und ein Viertelfinalspiel das in der Münchener Allianz Arena ausgetragen wird.

Die Euro 2020 Auslosung schickt Deutschland in die „Gruppe des Todes“

Die Euro 2020-Auslosung der Gruppen wurde gehalten und nun steht fest wer in diesem Kontinentalturnier im nächsten Sommer die ersten Spiele gegeneinander antreten wird.

Deutschland trifft auf den Weltmeister Frankreich, das wird nicht nur ein aufregendes und spannendes Spiel, sondern spornt jeden Wettliebhaber an seine Sportwetten Tipps zum Einsatz zu bringen.

Loading...

Die Gruppe F in der sich Deutschland befindet, wird in den Medien als „Gruppe des Todes“ bezeichnet. Frankreich, Portugal und einem der drei Playoff-Länder werden gegeneinander antreten. Deutschland wird es nicht einfach haben sich gegen den amtierenden Weltmeister, Frankreich, und den amtierenden Europameister, Portugal, zu behaupten. Die 60. Europameisterschaft wird auf jedenfall ein spannendes Erlebnis, wir drücken jeden Beteiligten ganz fest die Daumen und ganz besonders unserem deutschen Team!

Gruppen-Übersicht

Gruppe A:  Türkei, Italien, Wales, Schweiz.

Gruppe B:  Dänemark, Finnland, Belgien, Russland.

Gruppe C:  Niederlande, Ukraine, Österreich, Georgien/Mazedonien/Kosovo/Weißrussland.

Gruppe D:  England, Kroatien, Tschechien, Schottland/Norwegen/Serbien/Israel.

Gruppe E:  Spanien, Schweden, Polen, Bosnien-Herzegovina/Slovakei, Irland/Nord Irland.

Gruppe F:  Deutschland, Frankreich, Portugal, Island/Bulgarien/Ungarn/Rumänien.

Loading...

Veranstaltungsorte

  • Rom (Stadio Olimpico)
  • Baku (Olympic Stadion)
  • Sankt Petersburg (St. Petersburg Stadion)
  • Kopenhagen (Parken Stadion)
  • Amsterdam (Johan Cruijff Arena)
  • Bukarest (National Arena)
  • London (Wembley Stadion)
  • Glasgow (Hampden Park)
  • Bilbao (Estadio de San Mamés)
  • Dublin (Dublin Arena)
  • München (Fußball Arena München)

Programm

Datum Spiel Teams Gruppe Ort
Freitag 12. Juni Spiel 1 Türkei – Italien Gruppe A Rom
Samstag 13. Juni Spiel 2 Wales – Schweiz Gruppe A  Baku
Samstag 13. Juni Spiel 3 Dänemark – Finnland Gruppe B Kopenhagen
Samstag 13. Juni Spiel 4 Belgien – Russland Gruppe B St. Petersburg
Sonntag 14. Juni Spiel 5 Niederlande – Ukraine Gruppe C Amsterdam
Sonntag 14. Juni Spiel 6 Österreich – Playoff D Gruppe C Bukarest
Sonntag 14. Juni Spiel 7 England – Kroatien Gruppe D London
Montag 15. Juni Spiel 8 Playoff C – Tschechien Gruppe D Glasgow
Montag 15. Juni Spiel 9 Spanien – Schweden Gruppe E Bilbao
Montag 15. Juni Spiel 10 Polen – Playoff B Gruppe E Dublin
Dienstag 16. Juni Spiel 11 Playoff A – Portugal Gruppe F Budapest
Dienstag 16. Juni Spiel 12 Frankreich – Deutschland Gruppe F München
Mittwoch 17. Juni Spiel 13 Türkei – Wales Gruppe A Baku
Mittwoch 17. Juni June Spiel 14 Italien – Schweiz Gruppe A Rom
Mittwoch 17. Juni June Spiel 15 Dänemark – Belgien Gruppe B Copenhagen
Donnerstag 18. Juni Spiel 16 Finnland – Russland Gruppe B St. Petersburg
Donnerstag 18. Juni Spiel 17 Niederlande – Österreich Gruppe C Amsterdam
Donnerstag 18. Juni Spiel 18 Ukraine – Playoff D Gruppe C Bukarest
Freitag 19. Juni Spiel 19 Kroatien – Tschechien Gruppe D Glasgow
Freitag 19. Juni Spiel 20 England – Playoff C Gruppe D London
Freitag 19. Juni Spiel 21 Schweden – Playoff B Gruppe E Dublin
Samstag 20. Juni Spiel 22 Spanien – Polen Gruppe E Bilbao
Samstag 20. Juni Spiel 23 Playoff A – Frankreich Gruppe F Budapest
Samstag 20. Juni Spiel 24 Deutschland – Playoff A Gruppe F München
Sonntag 21. Juni Spiel 25 Schweiz – Türkei Gruppe A Baku
Sonntag 21. Juni Spiel 26 Italien – Wales Gruppe A Rom
Montag 22. Juni Spiel 27 Russland – Dänemark Gruppe B Copenhagen
Montag 22. Juni Spiel 28 Finnland – Belgien Group B St. Petersburg
Montag 22. Juni Match 29 Playoff D – Niederlande Gruppe C Amsterdam
Montag 22. Juni Spiel 30 Ukraine – Österreich Gruppe C Bukarest
Dienstag 23. Juni Spiel 31 Kroatien – Playoff C Gruppe D Glasgow
Dienstag 23. Juni Spiel 32 Tschechien – England Gruppe D London
Mittwoch 24. Juni Spiel 33 Schweden – Polen Gruppe E Bilbao
Mittwoch 24. Juni Spiel 34 Playoff B – Spanien Gruppe E Dublin
Mittwoch 24. Juni Spiel 35 Portugal – Frankreich Gruppe F Budapest
Mittwoch 24. Juni Spiel 36 Deutschland – Playoff A Gruppe F München
Achtelfinale
Samstag 27. Juni Spiel 37 Gruppe A Gewinner – Gruppe C Runner-Up London
Samstag 27. Juni Spiel

38

Gruppe A Runner-Up – Gruppe B Runner-Up Amsterdam
Sonntag 28. Juni Spiel 39 Gruppe B Gewinner – Gruppe A/D/E/F Dritter Platz Bilbao
Sonntag 28. Juni Spiel 40 Gruppe C Gewinner – Gruppe 3D/E/F Dritter Platz Budapest
Montag 29.  Juni Spiel 41 Gruppe F Gewinner – Gruppe A/B/C Dritter Platz Bukarest
Montag 29.  Juni Spiel 42 Gruppe D Runner-Up – Gruppe E Runner-Up Copenhagen
Dienstag 30. Juni Spiel 43 Gruppe E Gewinner – Gruppe A/B/C/D Dritter Platz Glasgow
Dienstag 30. Juni Spiel

44

Gruppe D Gewinner – Gruppe F Runner-Up Dublin
Viertelfinale
Freitag 3. Juli Spiel 45 Gewinner Spiel 41 – Gewinner Spiel 42 St. Petersburg
Freitag 3. Juli Spiel 46 Gewinner Spiel 39 – Gewinner Spiel 37 München
Samstag 4. Juli Spiel 47 Gewinner Spiel 40 – Gewinner Spiel 38 Baku
Samstag 4. Juli Spiel 48 Gewinner Spiel 43 – Gewinner Spiel 44 Rom
Halbfinale
Dienstag 7. Juli Spiel 49 Gewinner Spiel 45 – Gewinner Spiel 46 London
Mittwoch 8. Juli Spiel 50 Gewinner Spiel 48 – Gewinner Spiel 47 London
Finale
Sonntag 12. Juli Spiel 51 Gewinner Spiel 49 – Gewinner Spiel 50 London

Europameisterschaft 2020

Europameisterschaft 2020 Playoffs

Playoff A

  • Island – Rumänien
  • Bulgarien – Ungarn

Playoff B

  • Bosnien Herzegovina – Nord Irland
  • Slovenien – Irland

Playoff C

  • Schottland – Israel
  • Norwegen – Serbien

Playoff D

  • Georgien – Weißrussland
  • Mazedonien – Kosovo

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.