So vertuscht die Fed die neue Finanzkrise

Die USA haben es geschafft, mit 86 Milliarden pro Tag ein finanzielles „Loch“ zu schließen. Bisher. Von Ivan Danilov / RIA Selbst die permanent optimistische amerikanische Finanzpresse gelangt nach und nach zu dem Schluss, dass das US-Haushaltsdefizit Schwierigkeiten schafft, die die Federal Reserve kaum bewältigen kann. Das Finanzsystem unserer Partner […]

^

US-Gericht gibt NSA mehr Überwachungsrechte

Die NSA bekommt per richterlichem Beschluss eine legale Basis für die Überwachung von US-Bürgern – wenn diese „zufällig“ ins Netz gehen. Von Redaktion Die US-Regierung kann Informationen über US-Bürger sammeln, ohne einen Haftbefehl zu erwirken, wenn die Informationen versehentlich während der rechtmäßigen Überwachung von Ausländern im Ausland gesammelt werden, entschied […]

^

Indien, kein Land für Frauen

In Indien gibt es nach wie vor eine strukturelle Unterdrückung von Frauen. Nach Vergewaltigungen werden sie beschämt, nicht die Täter. Von Varalika Mishra / Asia Times Am 5. Dezember wurde eine 23-jährige Überlebende der Vergewaltigung von fünf Männern im bevölkerungsreichsten Bundesstaat Indiens, Uttar Pradesh, verprügelt, geschlagen, erstochen und in Brand […]

^

Huawei-Konflikt bedroht deutsche Autoexporte nach China

Pekings Botschafter warnt, Deutschlands Autoexporte nach China seien gefährdet, wenn Huawei ausgeschlossen wird. „Es wird Konsequenzen geben. Die chinesische Regierung wird nicht untätig bleiben.“ Von Redaktion Obwohl die chinesische Regierung einen ersten „Phase-1“ -Handelsvertrag mit den USA abgeschlossen hat, der jegliche Hilfsmaßnahmen für unter Beschuss stehende Huawei ausschließt, erhöht sie […]

^

Esper will Rückzug aus Afghanistan, um sich auf China zu konzentrieren

Der Kampf mit China hat für den US-Verteidigungsminister eine „höhere Priorität“. Von Jason Ditz / Antikrieg Der Rückzug von rund 4.000 US-Soldaten aus Afghanistan, der in Kürze formell angekündigt werden soll, ist nicht nur ein Rückzug um seiner selbst willen. Vielmehr, so Verteidigungsminister Mark Esper, wolle er sich auf den […]

^

Sonn- und Feiertage: Fast jeder Fünfte muss arbeiten

Für viele Beschäftigte sind die Sonn- und Feiertage ganz reguläre Arbeitstage. Das stößt auf Kritik. Von Redaktion 7,1 Millionen Beschäftigte haben im vergangenen Jahr an Sonn- und Feiertagen gearbeitet. Das waren 18,8 Prozent aller Arbeiter und Angestellten und damit fast jeder Fünfte. Der Großteil der Betroffenen, 4,7 Millionen Menschen, arbeitete […]