Frankreichs Präsident Emmanuel Macron - Bild: Flickr / Jeso Carneiro CC BY-NC 2.0

Gegenüber dem Magazin „The Economist“ erklärte Präsident Macron, dass die NATO sich im Status des Hirntods befinde. Er übte scharfe Kritik an den USA.

Von Redaktion

Die NATO befindet sich derzeit im Status des Hirntods, sagte der französische Präsident Emmanuel Macron in einem Interview mit der Zeitschrift The Economist. „Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO“, sagte Macron, wie von der Zeitschrift zitiert. Er fügte in Bezug auf die Kurden in Syrien hinzu, dass europäische Länder „sich nicht mehr auf Amerika verlassen können, um NATO-Verbündete zu verteidigen“, schrieb der Economist.

Europa stehe „am Rande eines Abgrunds“ und müsse sich strategisch als geopolitische Macht verstehen, sonst „hätten wir unser Schicksal nicht mehr unter Kontrolle“, erklärte der französische Präsident. „Ich würde argumentieren, dass wir die Realität der NATO im Lichte des Engagements der Vereinigten Staaten neu bewerten sollten“, betonte Macron.

Verursacht die Türkei eine NATO-Krise?

Seiner Ansicht nach kehren die USA ihren Verbündeten den Rücken. In diesem Zusammenhang erwähnte er den Truppenabzug Washingtons aus dem Nordosten Syriens. Allerdings ist diese Taktik der Amerikaner altbekannt und jeder, der sich als Verbündeter der USA betrachtet, sollte in Betracht ziehen, eines Tages wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen zu werden, wenn es im strategischen Interesse Washingtons liegt.

Loading...

Der französische Präsident hatte zuvor behauptet, die militärische Operation der Türkei im Norden Syriens weise auf einen offensichtlichen Fehler hin, den der Westen und insbesondere die NATO in der Region begangen hätten.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here