Geschichte wiederholt sich immer irgendwie. Dies trifft auch auf den Nahen Osten und insbesondere auf Saudi-Arabien zu. Eine historische Analyse.

Als ein noch immer verwirrter General Earl Charles Cornwallis seiner Legende nach 1781 seine gesamte Armee George Washington und dem Comte de Rochambeau in Yorktown übergab, verstärkte eine britische Militärkapelle die Demütigung, indem sie eine Ballade mit dem Titel „The World Turned Upside Downed“ spielte. Der Komponist Lin Manuel Miranda hat das Lied später in seinem gefeierten modernen Musical „Hamilton“ als Hitnummer neu interpretiert.

In einer Zeit ohne Lichtgeschwindigkeitskommunikation, Telegrafendraht, Radio oder Internet erschütterte der Fall des britischen Empire in Amerika immer noch die ganze Welt. Es wurde gefeiert und vom Emir von Kuwait an die Zarin Katharina in St. Petersburg begrüßt.

Als die Houthi-Rebellenbewegung, die einen Großteil des Jemen kontrolliert, Ende September drei saudische Brigaden auslöschte und mindestens 2.500 Opfer forderte, ignorierten die westlichen Medien dies.

Unter westlichen Kommentatoren ist es unmodern zuzugeben, dass „entscheidende Schlachten“ überall stattfinden können, es sei denn, sie sind sicher in der Vergangenheit und die USA haben sie gewonnen. Aber als die NS-Wehrmacht 1940 in sechs Einsatzwochen die legendäre französische Armee stürzte und die Rote Armee im Herbst 1942 die Elite-Streitkräfte der Nationalsozialisten in Stalingrad auslöschte, waren diese Kämpfe tatsächlich entscheidend und die Uhr konnte nie mehr zurückgedreht werden.

Der vollständige Premium-Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.

Bitte hier klicken und ein Abo (Werbefreiheit, Extras) 

bereits ab € 4,95/Monat abschließen!

Liebe Leser, wenn sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen sie per email: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für ihre Hilfe!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here