Trump und Xi. Bild: Weißes Haus

Die USA haben vor allem das Spiel gegen Russland und China bestanden, vor allem wenn sie sich einig waren. Ein Angriff auf eines der beiden Länder wäre Wahnsinn und würde die Zerstörung der US-Heimat und Millionen von Opfern sicherstellen – vielleicht würden Washington, New York und andere Städte in glühende Trümmer verwandelt.

Via Global Research

Trumps Wirtschaftskrieg gegen China schlug jedoch fehl. Anstatt die Beziehungen zu Peking zu normalisieren, eskalierte er die Härte und erschwerte die Lösung bilateraler Differenzen. Zuvor führte er eine schwarze Liste von fast 150 chinesischen Unternehmen mit technischem Bezug, darunter Firmen, die in der Herstellung von Luftfahrtprodukten, Halbleitern, Maschinenbau und anderen High-Tech-Produkten und -Komponenten tätig sind.

Die Behauptung, dass diese Unternehmen „im Widerspruch zu den nationalen Sicherheits- oder außenpolitischen Interessen der Vereinigten Staaten“ handeln, ist eine Garantie dafür, dass die amerikanischen Unternehmen im chinesischen Wettbewerb bestehen können.

Unternehmen, die auf der schwarzen Liste stehen, dürfen keine US-Technologie ohne die Erlaubnis Washingtons kaufen. Der Technologieriese Huawei und seine verbundenen Unternehmen sind auf der sogenannten „Entity-List“ am bekanntesten.

Loading...

Am Montag hat die Handelsabteilung von Trump 28 chinesische Büros und Unternehmen für öffentliche Sicherheit auf die schwarze Liste gesetzt.

Die Aktion hat nichts mit angeblicher chinesischer Misshandlung der muslimischen Bevölkerung zu tun, alles mit dem wirtschaftlichen Krieg der USA gegen das Land, der zum Scheitern verurteilt war, bevor er eingeleitet wurde.

Die klügsten Politiker der USA werden von ihren chinesischen Kollegen überlistet und übertroffen. Sie verfolgen einen langfristigen Ansatz im Umgang mit den USA und anderen Ländern.

Nach Angaben der „South China Morning Post“ wurden in die schwarze Liste der USA unter anderem folgende Informationen aufgenommen: „Das Büro für öffentliche Sicherheit der Volksregierung von Xinjiang Uygur, 19 untergeordnete Regierungsbehörden und acht Handelsunternehmen …“

Zu den Zielunternehmen zählen „Zhejiang Dahua Technology“, „IFLYTEK Co“, „Xiamen Meiya Pico Information Co“ und „Yixin Science and Technology Co.“.

Der weltweit führende „Menschenrechtsverletzer“, über einen längeren Zeitraum hinweg als jede andere Nation in der Weltgeschichte, beschuldigte China arrogant dieser Verstöße und ignorierte seine eigenen.

Am 10. Oktober sollen die Gespräche zwischen China und den USA in Washington, nach zwölf gescheiterten Runden seit dem Frühjahr 2018, wieder aufgenommen werden.

Sie finden vor dem feindseligen Hintergrund statt, dass mehr chinesischen Entitäten auf die schwarze Liste des Trump-Regimes gesetzt wurden und US-Zölle auf Importe, sollen im Wert von 250 Milliarden US-Dollar, am 15. Oktober von 25 auf 30 Prozent steigen, was Peking verständlicherweise entschieden ablehnt.

Die Chancen, dieses Mal einen Durchbruch zu erzielen, sind praktisch gleich Null – denn Gespräche haben nichts mit dem Handelsungleichgewicht zu tun, das China begünstigt.

Sie haben aber alles mit den langjährigen Zielen der USA zu tun, Peking zu marginalisieren, zu schwächen, zu isolieren und gleichzeitig zu wollen, dass seine Entwicklung als wirtschaftliche, technologische und militärische Macht untergraben wird.

Am Dienstag hieß es in Chinas offizieller Tageszeitung „People’s Daily“, dass die bevorstehenden Gespräche in drei Richtungen verlaufen könnten: ein „faires“ Abkommen erzielen, Gespräche „während der Vergeltung“ fortsetzen oder Gespräche, die nichts Vergleichbares zu früher erreichen.

„Wir werden ein gutes Ergebnis anstreben, es aber auch nicht erzwingen“, betonte das Blatt und fügte hinzu: „Das Trump-Regime setzt die inakzeptable ‚Maximaldrucktaktik‘ gegen China fort.“

Peking hat, ohne weitere Ausarbeitung, „ausreichende und angemessene“ Reaktionspläne für den Fall vorbereitet, dass die Gespräche zusammenbrechen.

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here